HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hauspokal



Der Hauspokal ist ein Preis um den die Häuser in Hogwarts gegenseitig konkurrieren. Er wird dem Haus verliehen, das über ein Schuljahr lang die meisten Hauspunkte gesammelt hat. Die Schüler können für sehr gutes Benehmen oder für extrem gute sportliche oder schulische Leistungen Punkte erhalten, oder für Fehlverhalten Punkte abgezogen bekommen. Die Punktestände sind in Form von Edelsteinen in der Eingangshalle in vier großen Stundengläsern einzusehen. Für die Gryffindors fallen Rubine, für die Ravenclaws Saphire, für die Hufflepuffs Opale und für die Slytherins Smaragde in das Stundenglas. Durch einen Zauber verändert sich der Punktestand sofort bei Punkteabzug oder -gewinn. Am Ende des Schuljahres verleiht der Schulleiter den Pokal an das Haus mit den höchsten Punkten. Im Zuge dessen wird auch die große Halle in den Hausfarben geschmückt.

Autor: Ally_Star (Ravenclaw)

Quelle:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Hauspokal