Bergtroll (Trolle)

  • Troll

    Trolle sind Furcht erregende Kreaturen, die bis zu vier Meter groß werden und über eine Tonne wiegen können. Trolle sind gewalttätig, blutrünstig und unberechenbar, da sie in gleichem Maße dumm wie stark sind.


    Ursprünglich stammen Trolle aus Skandinavien, leben heutzutage jedoch auch in Britannien, Irland und Nordeuropa. Trolle verständigen sind über einfache Grunzlaute, doch es ist auch bekannt, dass sie einfache Wörter der menschlichen Sprache beherrschen sollen. Die weniger dummen Trolle können zu Wächtern ausgebildet werden.


    Bei Trollen unterscheidet man drei verschiedene Arten: Bergtrolle, Waldtrolle und Flusstrolle.

    Der Bergtroll

    Bergtrolle haben einen unproportional zu klein geratenen Kopf. Sie sind glatzköpfig und haben eine fahlgraue Haut. Bergtrolle sind leichter als die anderen Trolle, denn sie wiegen knapp unter einer Tonne, stinken dafür aber umso mehr. Sie haben flache, verhornte Füße und kurze Beine.

    Der Waldtroll

    Waldtrolle sind kleiner als Bergtrolle. Ihre Haut ist blassgrün. Manche Exemplare haben grün-braunes, dünnes und schütteres Haar.

    Der Flusstroll

    Flusstrolle leben unter Brücken und lauern dort ihren Opfer auf. Sie haben kurze Hörner und können stark behaart sein. Ihre Haut ist ledern und verwaschen und reicht in der Farbpalette von lila bis purpur. Sie leben von rohem Fleisch, wobei es für sie keinen Unterschied macht, ob dieses von Wildtieren oder von Menschen stammt.

    Quellen

    • Buch 1, Kp. 11 (Quidditch)
    • Buch 5, Kp. 20 (Hagrids Geschichte)

    Wahre Erbin Slytherins

    🐍

  • Legende:

    Petrol: Dieser Inhalt aus dem Lexikon wurde neu eingearbeitet.

    Rot: Korrektur des (alten oder neu eingearbeiteten) Textes oder Ergänzungen.


    Troll

    Trolle sind Furcht erregende Kreaturen, die bis zu vier Meter groß werden und über eine Tonne wiegen können. Trolle sind gewalttätig, blutrünstig und unberechenbar, da sie in gleichem Maße dumm wie stark sind. So wurde die Trollexpertin Gondoline Oliphant 1799 von einem Troll erschlagen, als sie dessen Verhaltensweisen erforschen wollte.


    Ursprünglich stammen Trolle aus Skandinavien, leben heutzutage jedoch auch in Britannien, Irland sowie Nordeuropa. Ebenfalls wurden Trolle in Mitteleuropa gesichtet. Ihre Nahrung besteht aus rohem Fleisch (auch Menschenfleisch) und ihre Beute erschlagen sie mit ihrer Keule. Trolle verständigen sind über einfache Grunzlaute. Einige Zauberer erkennen dies als eigene Sprache an. Doch es ist auch bekannt, dass sie einfache Wörter der menschlichen Sprache beherrschen sollen. Die weniger dummen Trolle können zu Wächtern ausgebildet werden.

    -> Hier handelt es sich um eine Ergänzung.


    Bei den Schülern von Hogwarts sind Trolle auch schon deshalb nicht beliebt, weil die schlechteste Schulnote ein T (T = Troll) ist.


    Bei Trollen unterscheidet man drei verschiedene Arten: Bergtrolle, Waldtrolle und Flusstrolle.


    Der Bergtroll

    Bergtrolle sind gewalttätiger und größer als Waldtrolle und Flusstrolle. Sie haben einen unproportional zu klein geratenen Kopf. Sie sind glatzköpfig und haben eine fahlgraue Haut. Bergtrolle sind leichter als die anderen Trolle, denn sie wiegen knapp unter einer Tonne, stinken dafür aber umso mehr. Sie haben flache, verhornte Füße und kurze Beine.

    -> Besser: Trollarten


    Der bekannteste Bergtroll ist der, den Professor Quirrell in Harry Potters erstem Schuljahr ins Schloss lässt gelassen hat, um Verwirrung zu stiften. Er kann konnte aber von Harry Potter und Ron Weasley überwältigt werden, als er versuchte Hermine anzugreifen.


    Der Waldtroll

    Waldtrolle sind kleiner als Bergtrolle. Ihre Haut ist blassgrün. Manche Exemplare haben grün-braunes grünes oder braunes, dünnes und schütteres Haar.


    Der Flusstroll

    Flusstrolle leben unter Brücken und lauern dort ihren Opfern auf. Sie haben kurze Hörner und können stark behaart sein. Ihre Haut ist ledern und verwaschen und reicht in der Farbpalette von lila bis purpur. Sie leben von rohem Fleisch, wobei es für sie keinen Unterschied macht, ob dieses von Wildtieren oder von Menschen stammt.


    Quellen

    • Buch 1, Kp. 10 (Halloween)
    • Buch 1, Kp. 11 (Quidditch)
    • Buch 1, Kp. 17 (Der Mann mit den zwei Gesichtern)
    • Buch 3, Kp. 14 (Snapes Groll)

    -> Hinweis: In Kp. 14 werden die Sicherheitstrolle explizit erwähnt. Diese werden ebenfalls im unten genannten Link (Wiki) erwähnt, jedoch dachte ich diese Buchquelle sollte dennoch ergänzt werden


    ----------------------------------------

    EDIT:

    + 40 Pkt. Aussehen

    + 40 Pkt. Herkunft

    + 40 Pkt. Sonstiges

    + 29 Pkt. Länge (0,25* 115 Wörter)

    + 50 Pkt. Quellen (5* Buch)

    + 10 Pkt. Umf. (Trollarten)

    + 15 Pkt. Inh. (grünes oder braunes)

    + 10 Pkt. GR (Opfern)

    = 234 Punkte

    Wahre Erbin Slytherins

    🐍

    Einmal editiert, zuletzt von Artemis ()

  • Ergänzungen und Korrekturen sind eingetragen.


    Phantastische Webseiten Punkte können eingetragen werden, wenn ihr einverstanden seid.

    artemis@hp-fc.de


    Graue Dame 2022

    Piepmatz 2022

    Kea-Feder 10-2022



    Sie wird sich an dein Herz erinnern,

    wenn Menschen Märchen sind in Büchern geschrieben von Kaninchen.

    - Schmendrick

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!