Inferius

  • Inferius



    Der Name dieser Wesen wird vom Lateinischen abgeleitet. Hierbei steht „Inferius“ für „unterhalb; unten“ wobei dies eine manipulierte Form des lateinischen Begriffes „Inferus“ ist, was wiederum übersetzt: „den Toten, Unterwelt“ bedeutet. Deshalb werden Inferi auch als „Bewohner der Unterwelt“ bezeichnet.



    Ein Inferius ist ein durch Nekromantik (Zweig der schwarzen Magie) heraufbeschworenes Wesen. Hierfür wird der Körper einer verstorbenen Person genutzt. Dieser fungiert schließlich wie eine Marionette, entsprechend dem Willen der Hexe oder des Zauberers, der dieses Wesen erschuf. Aufgrund der Art und Weise ihrer Erschaffung haben Inferi kein Ursprungsland. Sie können sowohl an Land als auch im Wasser angetroffen werden. Als Wesen, welche durch dunkle Magie erschaffen wurden, bevorzugen sie die Dunkelheit und die Kälte.



    Das Aussehen eines Inferius ist abhängig von dem verwendeten leblosen Körper und kann daher in Größe, Augen- und Haarfarbe sehr variieren. Generell weisen sie eine wachsartige, bleiche und grünlich-grau gefärbte Haut auf. Die Statur ist skelettartig und ihre Augen sind weit geöffnet, mit einem gräulichen Schleier davor, der an Spinnweben erinnert.



    Da diese Wesen aus leblosen Körpern bestehen und kein Blut in ihnen vorhanden ist, sind sie gefühllos und immun gegen Verletzungen. Trotz dessen haben Inferi eine enorme Kraft und weisen eine starke Angriffslust sowie eine große Brutalität auf. Ein Inferius kann zwar nicht eigenständig denken und dient lediglich als Marionette, kann jedoch die menschliche Sprache sprechen. In Gruppen sind sie besonders stark und somit am gefährlichsten.



    Die meisten üblichen Defensivzauber sind wirkungslos gegen Inferi. Zur Verteidigung gegen Inferi sind Feuerzauber am wirksamsten.



    Ein Inferius muss keine Nahrung zu sich nehmen, kann unendlich lange im Wasser (auch untergetaucht) treiben und pflanzen sich auch nicht fort.



    Aufgrund ihrer Stärke und Angriffslust sowie wegen des Vorgangs, wie sie erschaffen werden, werden Inferi in der Zaubererwelt gefürchtet. So versuchte bereits Gellert Grindelwald Inferi zu erschaffen, soweit bekannt misslang ihm dies jedoch. Im ersten Zaubererkrieg setzte Lord Voldemort als erster Zauberer eine Inferiarmee ein. Nach Voldemorts offizieller Rückkehr im Jahr 1996 verteilte das Zaubereiministerium Flyer an alle Hexen und Zauberer mit dem Titel: „Zum Schutz Ihres Hauses und Ihrer Familie vor den dunklen Kräften“ indem auch vor Inferi gewarnt wurde. Ein bekannter Dieb (Mundungus Fletcher) gab sich zu jener Zeit als Inferi aus während eines Einbruchs. Er konnte überführt werden. Es ist weiterhin bekannt, dass Lord Volemort einen seiner Horkruxe (das Medaillon von Slytherin) mit einem See voller Inferi schützte. Da der Hauself Kreacher (Hauself der Familie Black) Lord Voldemort zur Überprüfung dessen Hindernisse diente, war er auch einer der wenigen, die wussten, wo sich das Medaillon befindet. Einer seiner Herren (Regulus Arcturus Black) war ein Todesser. Als er sich von den Gefolgsleuten Lord Voldemorts lossagte, kehrte er mit Kreacher zum Medaillon zurück und wurde schließlich durch die Inferi im See getötet. Kreacher konnte mit dem Medaillon unversehrt zurückkehren und half Harry später, das Medaillon zu finden. Auch Harry und Dumbledore waren auf der Suche nach den Horkruxen und trafen auf die Inferi im See der Höhle. Dumbledore konnte diese schließlich durch eine Art Feuersturm in den See zurücktreiben.



    Wörter: 500



    Quellen:


    --------------------------------

    EDIT:

    + 40 Pkt. Aussehen

    + 40 Pkt. Herkunft

    + 40 Pkt. spezielle Magie/Fähigkeiten

    + 40 Pkt. Sonstiges

    + 110 Pkt. Länge (0,25 *400 Wörter, 0,1 *100 Wörter)

    + 50 Pkt. Quellen (5* Buch)

    - 10 Pkt. 1. Korrektur

    = 310 Punkte

    Gehe nicht dahin,wohin die Wege dich führen. - Gehe dahin wo keine Wege sind und hinterlasse deine Spuren


    ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *


    Kea-Feder 09/22

    Einmal editiert, zuletzt von Artemis ()

  • Hallo zusammen,

    Es ist weiterhin bekannt, dass Lord Volemort einen seiner Horkruxe (das Medaillon von Slytherin) mit einem See voller Inferi schützte. Da der Hauself Kreacher (Hauself der Familie Black) Lord Voldemort zur Überprüfung dessen Hindernisse diente, war er auch einer der wenigen, die wussten, wo sich das Medaillon befindet.

    ich glaube der Satz ist nicht falsch, aber ich persönlich bin darüber Satz gestolpert und musste ihn mehrfach lesen, daher schlage ich für einen besseren Lesefluss folgende Korrektur vor:


    "Da der Haushelf Kreacher (Hauself der Familie Black) Lord Voldemort zur Überprüfung der von Lord Voldemort errichteten Hindernisse beauftragt wurde, war er auch einer der wenigen, [...]."


    Beste Grüße,

    Maxime Montague ✨



    --------------------------------

    EDIT:
    + 10 Pkt. Umf. (Überprüfung)

    Wahre Erbin Slytherins

    🐍

    Einmal editiert, zuletzt von Artemis ()

  • Hierbei steht „Inferius“ für „unterhalb; unten“ wobei dies eine manipulierte Form des lateinischen Begriffes „Inferus“ ist, was wiederum übersetzt: „den Toten, Unterwelt“ bedeutet.

    Hierbei steht „Inferius“ für „unterhalb; unten“, wobei dies eine manipulierte Form des lateinischen Begriffes „Inferus“ ist, was wiederum übersetzt: „den Toten, Unterwelt“ bedeutet.


    Ein Inferius muss keine Nahrung zu sich nehmen, kann unendlich lange im Wasser (auch untergetaucht) treiben und pflanzen sich auch nicht fort.

    Ein Inferius muss keine Nahrung zu sich nehmen, kann unendlich lange im Wasser (auch untergetaucht) treiben und pflanzen pflanzt sich auch nicht fort.


    Nach Voldemorts offizieller Rückkehr im Jahr 1996 verteilte das Zaubereiministerium Flyer an alle Hexen und Zauberer mit dem Titel: „Zum Schutz Ihres Hauses und Ihrer Familie vor den dunklen Kräften“ indem auch vor Inferi gewarnt wurde.

    Nach Voldemorts offizieller Rückkehr im Jahr 1996 verteilte das Zaubereiministerium Flyer an alle Hexen und Zauberer mit dem Titel: „Zum Schutz Ihres Hauses und Ihrer Familie vor den dunklen Kräften“, indem in dem auch vor Inferi gewarnt wurde.


    Ein bekannter Dieb (Mundungus Fletcher) gab sich zu jener Zeit als Inferi aus während eines Einbruchs.

    Entweder: Ein bekannter Dieb (Mundungus Fletcher) gab sich zu jener Zeit als Inferi aus, während eines Einbruchs.

    Oder (schönerer Satzbau): Ein bekannter Dieb (Mundungus Fletcher) gab sich während eines Einbruchs zu jener Zeit als Inferi aus.



    -------------------------

    EDIT:

    + 20 Pkt. RS (2* Komma)

    + 10 Pkt. GR (pflanzt)

    + 10 Pkt. RS (in dem)

    + 10 Pkt. Umf. (während Einbruch)

    = 50 Punkte

    Manchmal helfen nur noch Feensdaub und ein Einhorn und jede Menge Glidzer.
    by July


    Löwendompteur


    Technikteam Löwchen

    Einmal editiert, zuletzt von Artemis ()


  • ----------------------------------

    EDIT:

    + 40 Pkt. Herkunft

    + 40 Pkt. Sonstiges

    + 10 Pkt. Länge (0,25* 40 Wörter)

    + 5 Pkt. Quelle (1* Internet)

    = 95 Punkte

    Wahre Erbin Slytherins

    🐍

    Einmal editiert, zuletzt von Artemis ()

    • Offizieller Beitrag

    Text und Korrekturen sind eingetragen.


    Phantastische Webseiten Punkte können eingetragen werden, wenn ihr einverstanden seid.

    artemis@hp-fc.de


    Graue Dame 2022

    Piepmatz 2022

    Kea-Feder 10-2022



    Sie wird sich an dein Herz erinnern,

    wenn Menschen Märchen sind in Büchern geschrieben von Kaninchen.

    - Schmendrick

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!