Harry Potter 8?

    • Offizieller Beitrag

    Der war, als der Halbblutprinz verfilmt wurde, schon 29 Jahre alt und konnte keinen 16jährigen Teenager mehr spielen.

    Sag das der Schauspielerin der Maulenden Myrte. ;) Die war beim Dreh 34 Jahre.

  • Und mal ganz nebenbei.... mit der heutigen CGI-Technik bzw. durch das Projizieren von Gesichtern auf andere Menschen, kann man da schon eine Menge machen.


    Ich erinnere mich, dass es durch die Medien und das Web ging, als man mit einer App oder auf einer Webseite seinen eigenen Konterfei auf das Gesicht eines Superstars legen konnte und die KI hat das dann so berechnet, dass alle Bewegungen authentisch wirkten.


    In einem Film mit Will Smith haben die das gemacht. In dem Film ging es darum, dass sein jüngeres Ich - geclont - auf ihn angesetzt wurde ihn zu töten. Sein jüngeres Ich war ein normaler Schauspieler, dem man per KI nur das Gesicht des jungen Will Smith drüber gelegt hat. Sah beängstigend echt aus.


    Und so könnten selbst Snape und andere wieder "zum Leben" erweckt werden...

  • Also, das hört sich für mich sehr schräg und ziemlich krank an. Genießt denn ein toter Mensch keinen Persönlichkeitsschutz? Kann jeder mit ihm machen, was er will *schauder*?

  • Und so könnten selbst Snape und andere wieder "zum Leben" erweckt werden…

    Also, das hört sich für mich sehr schräg und ziemlich krank an. Genießt denn ein toter Mensch keinen Persönlichkeitsschutz? Kann jeder mit ihm machen, was er will *schauder*?

    So etwas in der Art haben sie auch mit Carrie Fisher in Star Wars gemacht.

    "Manchmal steckt in den erfundenen Geschichten mehr Wahrheit als in denen, die tatsächlich passiert sind."

    Wolfram von Kürenberg, „Der Sternenritter“


    Mitglied im Club der Löwen-Lyriker


    hpfc-bibliothek@gmx.net

  • So etwas in der Art haben sie auch mit Carrie Fisher in Star Wars gemacht.

    Ich dachte, sie hätten explizit darauf verzichtet und bereits gedrehte, nicht verwendete Szenen genommen.

    sasyan@hp-fc.de


    It's been a long day without you my dad
    And I'll tell you all about it when I see you again
    We've come a long way from where we began
    Oh I'll tell you all about it when I see you again


    Mit jedem Tag, der vergeht, lebst du weiter

    In meiner Erinnerung

    Hab' all die Bilder mit dir gespeichert
    In meiner Erinnerung
    Alles endlich, alles verglüht
    Geht so schnell eh du dich versieht
    Ich hab' dich hier, ich trag' dich bei mir
    In meiner Erinnerung

  • Ich dachte, sie hätten explizit darauf verzichtet und bereits gedrehte, nicht verwendete Szenen genommen.

    Das dachte ich auch (bei Star Wars)...

  • Ach so, kann auch sein. Jedenfalls erstellten sie die Szenen nach ihrem Tod.

    "Manchmal steckt in den erfundenen Geschichten mehr Wahrheit als in denen, die tatsächlich passiert sind."

    Wolfram von Kürenberg, „Der Sternenritter“


    Mitglied im Club der Löwen-Lyriker


    hpfc-bibliothek@gmx.net

  • Die Frage war rhetorisch gemeint, denn natürlich bin ich der Meinung, dass Bilder einer Person (auch am PC erstellte) nicht in Filmen oder was auch immer verwendet werden dürfen, wenn die Person nicht ihr Einverständnis gegeben hat.

    • Offizieller Beitrag

    Da es ja bereits das verwunschene Kind gibt, wäre es ja naheliegend, wenn ein richtiger Kinofilm daraus entstehen würde.

    Ich hoffe nicht. Die Geschichte habe ich bis heute nicht gelesen und besitze auch das Buch nicht. Es hat mir gereicht, die Zusammenfassung zu lesen. Das war schrecklich.

  • Im Moment nehmen viele News-Seiten das Thema auf.


    Irgendwie finde ich das schon prickelnd, egal, wie ein neues Projekt aussehen könnte.

  • Ja, ich sehe auch immer und immer wieder Beiträge zu potentiell neuen Filmen über Harry Potter, teilweise wird sogar berichtet, dass die Originaldarsteller diese Idee befürworten - was ich mir so aber leider nicht vorstellen kann. Ich fände es natürlich grandios, wenn es weiter gehen würde, gerne auch mit Harry, Ron und Hermine. Aber so wirklich dran glauben tue ich nicht. *seufz*

  • Vielleicht wär ja einfach nur eine Reunion eine Möglichkeit, so wie bei Friends?

    Das würde ich mir auch ansehen :)

    May your days be

    MERRY and BRIGHT


    Flotter Piepmatz mit Kea-Feder

    und rundum coole Sau :D

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!