Harry Potter 8?

  • Das habe ich letztens auch schon gehört und fände es als Fan natürlich absolut traumhaft. Allerdings bezweifele ich auch, dass unsere drei Hauptdarsteller sich dazu hinreißen lassen würden. Wie in dem Text auch geschrieben wurde, haben sie sich im Gegensatz zu Tom Felton alle versucht von Harry Potter abzuwenden und sich anderen Prioritäten zugewandt. Irgendwie aber auch verständlich… 🥺

    Seelenhunde hat sie jemand genannt.

    Jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben.

    Jene Hunde, die wie Schatten waren - wie die Luft zum Atmen.

    Jene Hunde, die uns ohne Worte verstanden.

    - Der kleine Prinz

    ♥️



    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

  • Das habe ich letztens auch schon gehört und fände es als Fan natürlich absolut traumhaft. Allerdings bezweifele ich auch, dass unsere drei Hauptdarsteller sich dazu hinreißen lassen würden. Wie in dem Text auch geschrieben wurde, haben sie sich im Gegensatz zu Tom Felton alle versucht von Harry Potter abzuwenden und sich anderen Prioritäten zugewandt. Irgendwie aber auch verständlich… 🥺

    Glaube auch nicht, dass die Schauspieler wieder neu anfangen...😥

    LIFE

    isn't about waiting

    for the storm to pass...

    It's learning to

    dance in the rain.


    Luise*3R

    Lesley*4R


  • Ich finde das überflüssig. Die Reihe ist so rund und gut wie sie ist.

    Und als Schauspieler würde ich mich mit Händen und Füßen dagegen wehren. Schließlich gibt es noch ein anderes Leben neben Harry Potter und Co.

  • Ich bin ein rieeeesen Tom Felton Fan und würde mich ziemlich freuen wenn die anderen Schauspieler auch mitmachen würden.

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    s@Zwergenaufstand




    Jessica Amanda Spinks.


    Zoe Smith.

  • Ich finde das überflüssig. Die Reihe ist so rund und gut wie sie ist.

    Und als Schauspieler würde ich mich mit Händen und Füßen dagegen wehren. Schließlich gibt es noch ein anderes Leben neben Harry Potter und Co.

    Da es ja bereits das verwunschene Kind gibt, wäre es ja naheliegend, wenn ein richtiger Kinofilm daraus entstehen würde.


    Und für Fans jung und alt wäre es noch mal ein Highlight, wenn die originalen Schauspieler ihre Rollen spielen würden.

  • Aber ich finde das mit Serveus Snape wäre ein Problem weil seine ganze Fangemeischaft von einem neuen Schauspieler bestimmt nicht begeistert wären.

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    s@Zwergenaufstand




    Jessica Amanda Spinks.


    Zoe Smith.

  • Manche der früheren Schauspieler*innen sind inzwischen gestorben und manche wurden auch im Laufe der Filmreihe gegen andere ausgetauscht. Der junge Riddle wird z. B. in der Kammer des Schreckens von Christian Coulson gespielt. Der war, als der Halbblutprinz verfilmt wurde, schon 29 Jahre alt und konnte keinen 16jährigen Teenager mehr spielen. Er wurde durch Frank Dillane ersetzt. Und der ganz junge 11jährige Riddle im selben Film wurde sowieso von einem Kinderdarsteller gespielt.

    Der Schauspieler von Albus Dumbledore (Richard Harris) ist nach Film 2 gestorben und wurde durch Michael Gambon ersetzt. Und in PT2 ist es natürlich wieder ein anderer Schauspieler.

    Wenn es einen weiteren Film geben sollte (was ich, wie gesagt, nicht befürworte), dann werden das alles wohl andere Schauspieler*innen sein. Aber wenn ich das richtig verstehe hat Chris Columbus sich an der Idee mit den "alten" Schauspieler*innen festgebissen. Wer weiß, wenn er ihnen genug Geld gibt, klappt das vielleicht sogar, schließlich ist fast jede*r käuflich. Aber Emma Watson würde bei sowas nicht mitmachen, da bin ich sicher.

  • Manche der früheren Schauspieler*innen sind inzwischen gestorben und manche wurden auch im Laufe der Filmreihe gegen andere ausgetauscht. Der junge Riddle wird z. B. in der Kammer des Schreckens von Christian Coulson gespielt. Der war, als der Halbblutprinz verfilmt wurde, schon 29 Jahre alt und konnte keinen 16jährigen Teenager mehr spielen. Er wurde durch Frank Dillane ersetzt. Und der ganz junge 11jährige Riddle im selben Film wurde sowieso von einem Kinderdarsteller gespielt.

    Der Schauspieler von Albus Dumbledore (Richard Harris) ist nach Film 2 gestorben und wurde durch Michael Gambon ersetzt. Und in PT2 ist es natürlich wieder ein anderer Schauspieler.

    Wenn es einen weiteren Film geben sollte (was ich, wie gesagt, nicht befürworte), dann werden das alles wohl andere Schauspieler*innen sein. Aber wenn ich das richtig verstehe hat Chris Columbus sich an der Idee mit den "alten" Schauspieler*innen festgebissen. Wer weiß, wenn er ihnen genug Geld gibt, klappt das vielleicht sogar, schließlich ist fast jede*r käuflich. Aber Emma Watson würde bei sowas nicht mitmachen, da bin ich sicher.

    Daß endert aber nichts daran daß die Servers Snape Fangemeinde von einem neuen Schauspieler nicht begeistert wäre. Ich würde mir den Film auch nicht zum Verrecken ansehen wenn Tom Felton nicht Draco Malfoy spielen. Ich finde es würde einfach nicht gehen wenn beispielsweise Umbridge eine neue Schauspielerin kriegt. Das würde einfach nicht passen. Die Schauspieler von HP verbindet man mit HP und ohne die geht es nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    s@Zwergenaufstand




    Jessica Amanda Spinks.


    Zoe Smith.

  • Aber Emma Watson würde bei sowas nicht mitmachen, da bin ich sicher.

    Das glaube ich ehrlich gesagt leider auch.

    Seelenhunde hat sie jemand genannt.

    Jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben.

    Jene Hunde, die wie Schatten waren - wie die Luft zum Atmen.

    Jene Hunde, die uns ohne Worte verstanden.

    - Der kleine Prinz

    ♥️



    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

  • uh, kann ich nicht lesen, da ist ein Video mit Spinnen auf Autoplay, und wenn man runtergerollt spielt es rechts in der Ecke unten weiter :wow: :wow: :wow:

    kann mir den Artikel jemand zusammenfassen bitte :down:

    Zitat aus TV Spielfilm:

    Zitat

    Jüngst feierte die Verfilmung von "Harry Potter und der Stein der Weisen" ihr 20. Jubiläum. Der Regisseur Chris Columbus gab daraufhin ein Interview zu seinem Meilenstein und äußerte einen klaren Wunsch: Einen neuen Potter-Film – mit Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint!...


    ...

    20 Jahre ist Harry Potter jetzt schon alt – zumindest in der Filmgeschichte. "Harry Potter und der Stein der Weisen" startete am 4. November 2001 in den Kinos und wurde eine Sensation. Bis heute sind die Potter-Filme eines der größten Jugendphänomene, die Hollywood je hervorbrachte. In 10 Jahren wurden acht Filme veröffentlicht, die ersten zwei stammen von Regisseur Chris Columbus, der zuvor schon für den Klassiker "Kevin – Allein zu Haus" verantwortlich war.

    Zum großen Jubiläum hat Columbus mit den Kollegen von Variety gesprochen und in einem Interview auf den Ursprung von Harry Potter zurückgeblickt – aber er sprach auch von der Zukunft. Und war dabei sehr deutlich: Ginge es nach ihm, würde er die Originalbesetzung gerne zurückholen und das Phänomen fortsetzen! ...

    Das ist im Groben der Text.

  • NTV


    OMG!!!


    Lest mal auf NTV

    Wenn das wirklich wahr ist...

    LIFE

    isn't about waiting

    for the storm to pass...

    It's learning to

    dance in the rain.


    Luise*3R

    Lesley*4R


  • Daumen drücken das wir uns nicht umsonst freuen ...

    Danica Talos du hast es mit einer sehr bösen Slytherin zu tun wenn du uns nicht sofort über Neuigkeiten informierst deswegen überlege dir das seeeehr gut.🐍😉

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    s@Zwergenaufstand




    Jessica Amanda Spinks.


    Zoe Smith.

  • Rowling hat eine Umarbeitung des Theaterstücks zu einem Film, Musical usw. schon zu Beginn ausgeschlossen.

    Cursed Child film rumours - J.K. Rowling

    Also vergesst es.

    Da steht nur das es nicht geplant ist oder? Wie alt ist das ?

    Bei JK Rowling könnte ich mir vorstellen, dass sie die Film rechte für genügend Geld hergibt. Vielleicht ist das worüber sie sich so freuen vielleicht ja auch nur ein kleiner Jubiläumskurzfilm ist. Auf jeden Fall ist irgendetwas geplant. Basta!

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    s@Zwergenaufstand




    Jessica Amanda Spinks.


    Zoe Smith.

    Einmal editiert, zuletzt von Josie ()

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!