• Liebe Schülerinnen und Schüler,


    der Arithmantik 1 Unterricht wird von meiner Kollegin Prof. Yoke Yelion und mir betreut.


    Der Unterricht ist folgendermaßen aufgeteilt:

    Lektionen 1 bis 6 – Prof. Leonhard Euler

    Lektionen 7 und 8 – Prof. Yoke Yelion


    Sie können uns Ihre Hausaufgaben in allen gängigen Formaten schicken, wenn Sie möchten auch gerne per Hand geschrieben. Achten Sie hierbei jedoch darauf, dass die Hausaufgaben leserlich sind und der Unterschied von 0 und O deutlich gemacht wird (kennzeichnen Sie zum Beispiel die 0 mit einem / oder das O mit einem Punkt in der Mitte).


    Ganz wichtig – wie immer für Arithmantik – sind die Rechenwege. Wenn Sie nur Ihre Ergebnisse einsenden, können wir keine Punkte vergeben. Schicken Sie daher auch immer ihre Rechenwege mit, je ausführlicher desto besser, das macht uns auch die Korrektur leichter und wir können Ihnen eine bessere Rückmeldung geben, wo genau die Fehler liegen.


    In diesem Thread können Sie gerne Fragen zum Unterricht stellen.

    Beachten Sie dabei aber bitte, dass Sie keine Hausaufgaben als Beispielrechnungen nehmen dürfen.


    Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß in unserem Unterricht und natürlich beim Bearbeiten der Hausaufgaben!


    Prof. Leonhard Euler und Prof. Yoke Yelion


    Lehrer für Arithmantik 1
    Lektionen 1 - 6


    Korrekturstand:
    29.05.2021 08:00 Uhr

  • Hallo Prof. Leonhard

    In Lektion eins haben wir nur mit dreistelligen zahlen gerechnet. Aber was ist wenn es mehr stellen hat? Beispiel: UGNZ (Za) = ? (Mu) 35 + 23*36^1 + 16*36^2 + 30*36^3

    rechnet man das so? und dann beim 36^… immer weiter hoch? also 36^4, 36^5, 36^6 …


    LG Dobby

    Wenn ich einen See seh brauch ich kein Meer mehr

  • Ich bin zwar nicht der Professor, aber genau so funktioniert das. ;)

  • Vielen Dank für die schnelle Reaktion, nela.


    Lieber Dobby, das ist genau richtig wie Sie es schreiben: Einfach immer weiter hochzählen.


    Lehrer für Arithmantik 1
    Lektionen 1 - 6


    Korrekturstand:
    29.05.2021 08:00 Uhr

  • 1.042 : 36 = 28 mit Rest
    28*36 = 1.008
    1.042 – 1.008 = 34
    1.042 : 36 = 28 Rest 34 => 28 (Mu) = S (Za), 34 (Mu) = Y (Za) => S Rest Y


    danke für die Antwort und ich habe nochmals eine Frage. Was mach ich wenn die rote Zahl über 35 ist?

    Wenn ich einen See seh brauch ich kein Meer mehr

  • Dann wird diese Zahl im nächsten Schritt wieder durch 36 geteilt. Dies bedeutet, dass das Ergebnis dann mindestens 2 Stellen hat.

    Bei deinem Beispiel ist das Ergebnis

    1042 (Mu) = SY (Za)

    Wenn die rote Zahl größer ist, hast du vor dem S eine dritte Stelle.

    Dachsgelehrte - 2020

    Flotte Pfote - 2020

    Spürnase - 2020

    Einmal editiert, zuletzt von Beate ()

  • Genau richtig, wenn die rote Zahl >= 36, dann teilen Sie diese Zahl einfach weiter durch 36, so lange bis die Zahl < 36 ist. Hier mal ein Beispiel:

    Die rote Zahl ist größer als 36, deswegen wird durch 36 geteilt, bis Sie eine grüne Zahl bekommen.

    2.084 (Mu) = ? (Za)

    2.084 : 36 = 57 mit Rest

    57 * 36 = 2.052

    2.084 - 2.052 = 32 => 32 (Mu) = W (Za)

    57 : 36 = 1 mit Rest

    1 * 36 = 36

    57 - 36 = 21 => 21 (Mu) = L (Za)

    1 (Mu) = 1 (Za)

    => 1LW


    Lehrer für Arithmantik 1
    Lektionen 1 - 6


    Korrekturstand:
    29.05.2021 08:00 Uhr

  • Liebe Schüler,

    in meinen Lektionen in Arithmantik 1 haben Sie dieses Schuljahr noch bis zum

    23.07.2021 um 23:59 Uhr

    Zeit, um Ihre Hausaufgaben einzusenden.


    Lehrer für Arithmantik 1
    Lektionen 1 - 6


    Korrekturstand:
    29.05.2021 08:00 Uhr

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!