Acromantula

  • Beim Durchlesen des alten Textes ist mir etwas aufgefallen.


    Alter Text:


    Zitat

    Acromantula


    Aragog gehört zur Gattung der Spinnen. Er ist eine Acromantula. Aragog ist eine Riesenspinne und schon sehr alt. Auf Grund seines hohen Alters ist er blind. Er hat einen lang gezogenen, haarigen Körper und schwarze Beine. Wie jede Spinne hat auch er 8 Beine. Seine Greifzangen sind messerscharf. Er ist so groß wie ein kleiner Elefant. Wir erfahren erstmals im 2. Band von ihm. Er ist mit einem Reisenden mitgekommen und Hagrid hat sich um ihn gekümmert. Als die Kammer des Schreckens geöffnet wurde, riss er aus, fand im verbotenen Wald eine Frau und bekam reichlich Kinder. Das Gift der Acromantula ist äußert selten und erzielt hohe Preise. Zu Lebzeiten einer solchen Spinne ist es unmöglich an ihr Gift zu kommen. Nach dem Tod wird der Leichnam von seinen Nachkommen bewacht und meist auch gefressen. Dieses Gift wird für einige Zaubertränke gebraucht.

    Manchmal helfen nur noch Feensdaub und ein Einhorn und jede Menge Glidzer.
    by July


    Löwendompteur


    Technikteam Löwchen

  • Korrigierter Text:


    Zitat

    Acromantula
    Aragog gehört zur Gattung der Spinnen. Er ist eine Acromantula. Aragog ist eine Riesenspinne und schon sehr alt. Auf Grund seines hohen Alters ist er blind. Er hat einen lang gezogenen, haarigen Körper und schwarze Beine. Wie jede Spinne hat auch er 8 Beine. Seine Greifzangen sind messerscharf. Er ist so groß wie ein kleiner Elefant. Wir erfahren erstmals im 2. Band von ihm. Er ist mit einem Reisenden mitgekommen und Hagrid hat sich um ihn gekümmert. Als die Kammer des Schreckens geöffnet wurde, riss er aus, fand im Verbotenen Wald eine Frau und bekam reichlich Kinder. Das Gift der Acromantula ist äußert selten und erzielt hohe Preise. Zu Lebzeiten einer solchen Spinne ist es unmöglich an ihr Gift zu kommen. Nach dem Tod wird der Leichnam von seinen Nachkommen bewacht und meist auch gefressen. Dieses Gift wird für einige Zaubertränke gebraucht.


    -----------------------


    + 5 RS (Verbotenen)

    Manchmal helfen nur noch Feensdaub und ein Einhorn und jede Menge Glidzer.
    by July


    Löwendompteur


    Technikteam Löwchen

    Einmal editiert, zuletzt von Artemis ()

  • Wäre es nicht sinnvoll, 2. Band auszuschreiben?


    Und wenn, dann der zweite Band/Roman der Harry-Potter-Reihe?


    Statt "dieses Gift" im letzten Satz würde ich ja Acromantula-Gift/Acromantulaift schreiben.



    ich weiß, was mit "hohe Preise" gemeint ist, aber gibt es da nicht eine andere Formulierung für?
    Man muss für Bestandteile der Spinne, die man nutzen möchte, sehr viel Geld bezahlen.


    ---------------------------


    + 10 Umformulierung (2. Band)

    s@Zwergenaufstand 2004-2019


    Braucht die Erde den Menschen oder brauchen die Menschen die Erde?


    Slytherin - Donnervogel


    Einmal editiert, zuletzt von Artemis ()

  • Korrekturen eingetragen.

    artemis@hp-fc.de

    NFL von Rav


    "I wish it need not have happened in my time," said Frodo.

    "So do I," said Gandalf, "and so do all who live to see such times. But that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."
    - J.R.R.Tolkien, The Lord of the Rings

  • Ich finde die Sätze generell sehr unschön zu lesen man Anfang. Ich habe einige Sätze mal zusammengefügt und an manchen Stellen noch Inhaltslücken angegeben.


    Zitat

    Acromantula


    Im zweiten Teil erfahren wir von Aragog. Aragog ist eine Acromantula und gehört somit zur Gattung der Spinnen. Aragog ist eine Riesenspinne und schon sehr alt. Aufgrund seines hohen Alters - zu Harrys Schulzeit war er schon über 50 Jahre alt - ist er blind. Er hat einen langgezogenen, haarigen Körper und acht schwarze Beine. Wie jede Spinne hat auch er 8 Beine. Seine Greifzangen sind messerscharf und seine Größe reicht an die eines jungen Elefanten heran. Wir erfahren erstmals im 2. Band von ihm. Er ist mit einem Reisenden mitgekommen und Hagrid hat sich um ihn gekümmert. Als die Kammer des Schreckens geöffnet wurde, riss er aus, fand im Verbotenen Wald eine Frau und bekam reichlich Kinder. Das Gift der Acromantula ist äußert selten, erzielt hohe Preise und wird für einige Zaubertränke benötigt. Zu Lebzeiten einer solchen Spinne ist es unmöglich an ihr Gift zu kommen. Nach dem Tod wird der Leichnam von seinen Nachkommen bewacht und meist auch gefressen. Als Aragog starb, wurde er von Hagrid, Harry und Professor Slughorn beerdigt. Dabei gelang es Slughorn, heimlich etwas von dem wertvollen Gift zu nehmen.


    --------------------------


    + 10 Umformulierungen
    + 5 RS (langgezogenen)
    + 15 Inhaltsergänzung
    + 5 Quelle (1*I)
    => 35 Punkte


    EDIT:
    + 3 Längenpunkte (0,25 * 10; 50 Jahre)
    + 6 Längenpunkte (0,25 * 24; Teil mit Slughorn am Ende)
    = 9 Punkte

    » they don’t know that we know they know we know «

    the one where everybody finds out

    2 Mal editiert, zuletzt von Artemis ()

  • Änderungen eingetragen

    artemis@hp-fc.de

    NFL von Rav


    "I wish it need not have happened in my time," said Frodo.

    "So do I," said Gandalf, "and so do all who live to see such times. But that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."
    - J.R.R.Tolkien, The Lord of the Rings

  • ~ Punkte sind eingetragen ~

    artemis@hp-fc.de

    NFL von Rav


    "I wish it need not have happened in my time," said Frodo.

    "So do I," said Gandalf, "and so do all who live to see such times. But that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."
    - J.R.R.Tolkien, The Lord of the Rings

  • Artemis

    Hat das Label Magische Wesen hinzugefügt
  • Artemis

    Hat den Titel des Themas von „[Magische Wesen] Acromantula“ zu „Acromantula“ geändert.