Dein Lieblings-Weihnachtslied

  • Weihnachten steht vor der Tür. Wo man auch hinsieht, springt einem sofort die weihnachtliche Dekoration oder der Duft nach gebrannten Mandeln, Glühwein und Plätzchen ins Gesicht.


    Doch was darf in der Vorweihnachtszeit auf keinen Fall fehlen? Richtig: Weihnachtslieder!


    Egal ob traditionell, modern oder total verrückt - hier könnt ihr eure liebsten Weihnachtslieder miteinander teilen.


    Schon seit Jahren ist eines meiner Lieblingslieder zur Weihnachtszeit "Fairytale of New York" von The Pogues. Obwohl es schon ein recht alter Song ist, freu ich mich jedes Jahr aufs Neue drauf, ihn mir zur Weihnachtszeit anzuhören und lautstark mitzugröhlen. Ähnlich geht es mir mit "Wonderful Dream" von Melanie Thornton - ein wunderschönes Lied, das für mich einfach für Weihnachten steht.


    Letztes Jahr hab ich zudem den Song "That's Christmas to me" von den Pentatonix entdeckt, der einen unglaublich tollen Liedtext hat und deshalb genau das widerspiegelt, was für mich Weihnachten ist.


    "I've got this Christmas song in my heart
    I've got the candles glowing in the dark
    And then for years to come we'll always know one thing
    That's the love that Christmas can bring
    Oh, why? 'Cause that's Christmas to me"


    Hier geht's zum kompletten Songtext. - Link selbst genehmigt.

    See the line where the sky meets the sea
    It calls me

    *


    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Also mein absolutes Lieblings-Weihnachtslied ist A Wonderful Christmas Time von Paul McCartney (bitte fragt nicht, ich bin weder Beatles-Fan noch finde ich sonst irgendwas von ihm gut .. :D). Das macht einfach richtig gute Laune und ich mag es jedes Jahr aufs neue am liebsten :)


    Fairytale of New York kenne ich erst seit 3 Jahren oder so aber ich mochte es auch auf Anhieb sehr - dein 'Mitgrölen' trifft es da ganz gut, July :)


    Ansonsten bin ich wahrscheinlich einer der letzten Menschen auf der Erde der total auf Last Christmas von Wham abfährt. :D Aber immer wenn das zum ersten Mal im Radio kommt weiß ich: "So! Jetzt ist bald Weihnachten." :)

    All that I am

    All that I ever was

    Is here in your perfect eyes, they're all I can see.


    Alec | Studium Drachenkunde * Anth | Studium Musik & Gesang * Aurélie | 7. Klasse Beauxbatons * Ari | 4. Klasse




  • Egal wie viele Leute gegen Wham spotten, Last Christmas ist jedes Jahr wieder wunderschön! Und seit dem ich ganz in der Nähe vom Drehort des Videos wohne erst recht :upside:


    Ansonsten mag ich die unterschiedlichsten Weihnachtslieder, vom klassischen Stille Nacht, bis hin zu Hardrock, bei dem man nur noch am Titel erkennt, dass es eigentlich um Weihnachten geht. Und das gerne auch mal mitten im Hochsommer :cool:


    Das Lied "May each day" von Andy Williams hat einen wunderschönen Text. Es ist zwar auf einer meiner Weihnachts-CDs drauf, aber ich weiss gar nicht, ob es wirklich ein Weihnachtslied ist.

    Gryffindor / Pukwudgie


    *** fast times can be beaten, good times last forever ***


    Löwenmähne 2014&15&16&17&20
    Don't worry, ski happy!
    *** Mitglied im Fanclub der Löwenlyriker***
    *@GHA

  • Ne Cookie, selbst ich mag noch Last Christmas :biggrin: Es ist zwar nicht mein Lieblings-Weihnachtslied, aber trotzdem gefällt es mir sehr gut...


    Ansonsten mag ich auch Jingle Bells, gerne auch die französische Variante, die Vive le vent (Es lebe der Wind) heißt :) Mein liebstes Lied für Kinder ist In der Weihnachtsbäckerei.


    Eigentlich war's das so grob...

    » they don’t know that we know they know we know «

    the one where everybody finds out

  • Ich hör eigentlich selten Weihnachtspopsongs und bin da eher traditionell. Allgemein mag ich total gerne "Herbei oh ihr Gläubigen", sowohl in Deutsch, English (Oh come all ye Faithful) und Latein (Adeste Fideles).


    Nachdem ihc es als Kind beim Keyboardspielen gehasst habe, finde ich es jetzt wunderbar: Tochter Zion. Es hat einfach eine großartige Melodie.


    Aber nicht viel geht über Oh du Fröhliche gesungen beim Weihnachtsgottestdienst, traditionell als letztes, wenn alle aufstehen und das Licht ausgemacht wird und nur noch die Kerzen brennen und wenn dann wirklich alle laut singen. Aber auch nur dann! Auf CD mag ich es eher weniger.

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


  • @Rida das finde ich interessant: bei uns ist das letzte Lied jeweils stille Nacht. Ebenfalls mit Kerzenlicht und unter Mitwirkung aller Anwesenden. Gänsehautfeeling pur, ich bin jedes Jahr wiedet überwältigt!


    Ich dachte immer, das sei überall so, könnte mir da kein anderes Lied vorstellen...

    Gryffindor / Pukwudgie


    *** fast times can be beaten, good times last forever ***


    Löwenmähne 2014&15&16&17&20
    Don't worry, ski happy!
    *** Mitglied im Fanclub der Löwenlyriker***
    *@GHA

  • Also bei unsere Kirchengemeinde ist das letzte Lied in der Christvesper (17 Uhr) das "O du fröhliche". Und wer in die Christmette geht (bei uns so 22 Uhr), singt zum Schluss "Stille Nacht". Aber warum das so ist weiß ich nicht. Ich nehme mal an, weil die Christmette so spät aus ist.


    Ansonsten schließe ich mich Marguerida an, was die Liedauswahl angeht - ich bin da auch der "klassische" Typ.




    Clarissa

    Magiezoologin
    Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Zitronensorbet draus!

    Gryffindor

  • Klassische Musik an Weihnachten ist sowieso am Allerschönsten <3
    Dieses Jahr schaffe ich es endlich, mir Bach's Weihnachtsoratorium mal im Konzert anzuhören, mein Mitbewohner spielt mit und hat mir Karten besorgt :D
    Was dem Werk aber an Grossartigkeit sehr nahe kommt ist für mich das Oratorio de Noel von Saint-Saens <3


    Meine zwei Weihnachts-Pop Favoriten sind seit einigen Jahren: "Where are you chrismas" von Faith Hil und "Winter" von Tori Amos.


    Ich weiss aber echt nicht was ihr alle mit Last Christmas habt, ich halt das Lied echt kaum aus :rock:

    Mir fehlt etwas, wenn ich keine Musik höre
    und wenn ich Musik höre, fehlt mir erst recht etwas.

    Robert Walser


    Thank you for the tragedy.
    I need it for my art
    .

  • Bei uns in der Gemeinde wird in der Mitternachtsmesse immer Christe Redemptor gespielt. Irgendwann hat mal eine neue Chorleiterin den Kirchenchor übernommen und wollte in der Messe ein anderes Stück spielen. Aber die hat dann ziemlich schnell eingesehen, dass das nicht geht :upside:


    Weihnachten ist und bleibt wohl das traditionsreichtse Fest...

    Gryffindor / Pukwudgie


    *** fast times can be beaten, good times last forever ***


    Löwenmähne 2014&15&16&17&20
    Don't worry, ski happy!
    *** Mitglied im Fanclub der Löwenlyriker***
    *@GHA

  • Hier ist noch eine Traditionalistin!


    @ Rida & Katie: Ja, am Gottesdienstende "Stille Nacht" oder "Oh du fröhliche" mit dem Orgel-forte bei "Freue, freue dich . . .", wenn dann ganz am Ende, bei der letzten Liedzeile, schon die Kirchentüren aufgehen und die Glocken anfangen zu läuten . . . - Das geht bis in die letzte Körperzelle!


    Bei uns im Ort gibt es seit vielen Jahren das "Turmblasen". Der Bläserchor der Gemeinde spielt nach dem Spätgottesdienst oben auf dem Kirchturm so etwa eine halbe Stunde lang alte klassische Weihnachtslieder. Das ist sehr stimmungsvoll, wenn der Klang so weit trägt und sich übers ganze Dorf legt.


    Ansonsten mag ich all die alten Lieder, die man so schön mehrstimmig oder auch im Kanon im Chor singen kann, gern auch französisch, englisch, latein.
    Und zum Zuhören natürlich die großen Klassiker. Weihnachtsoratorium von Bach, Messias von Händel, mit dem Halleluja.


    Und: *Katie zunicke* "Last Christmas" finde ich
    völlig überbewertet und mittlerweile nur noch nervtötend. :(

    Magiezoologin 🐾
    Kea-Feder
    01/06/07/2020

    01/11/12/2019
    11/2018


    Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon.

  • Ich mag auch die klassischen Lieder sehr gerne. Es wurde schon erwähnt, dass sie in der Mette nochmal ganz anders wirken - dadurch habe ich z.B. Es ist ein Ros' entsprungen in meine Favoritenliste aufgenommen.
    Einige Lieder mag ich aber auch, weil ich sie beim Blockflöte spielen oft geübt habe und wenns dann endlich gut klingt, wächst man auch damit zusammen.
    Aber das frühste liebste Weihnachtslied von mir ist Leise rieselt der Schnee.


    Katie: Ich hab das Weihnachtsoratorium von Bach vor paar Jahren gehört und gesehen (als Ballett von John Neumeier). Seitdem hören wir es zuhause immer in der Weihnachtszeit.


    Bei den Radiohits hab ich aber auch Favoriten, an erster Stelle von Shakin' Stevens snow is falling. :biggrin: Da muss ich gute Laune bekommen und mitsingen. Ansonsten werden extra lauter gedreht do they know it's Christmas (Original von Band Aid), stop the cavalry (Jona Lewie) und thank God it's Christmas (Queen).


    Was mich hingegen sehr nervt ist das Gesülze von Mariah Carey "All I want for Christmas".

    You know that place between sleep and awake?

    <3

    That place where you still remember dreaming?

  • Wo wir gerade bei Last Christmas waren (ich mag das Lied auch immer noch, höre es aber durchschnittlich 3x im Jahr, weil ich kein Radio höre). Der Postillon hat da nen schönen Artikel gebracht :D


    Zitat

    Verstößt gegen Folterverbot der Genfer Konventionen: UNO verbietet "Last Christmas"

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


  • Last Christmas gehört für mich aber auch einfach zu Weihnachten. Also es ist definitiv nicht mein Lieblingslied, aber wenn es in der Vorweihnachtszeit im Radio läuft, schalte ich nicht weg :D


    Traditionelle Lieder gibt's bei uns - traditionell - meistens nur an Heiligabend und an Weihnachten direkt. Wir haben eine uralte CD, wo zwischen den Liedern auch noch Gedichte vorgetragen werden, die jedes Jahr aufs neue im CD-Player landet, wenn Weihnachten ist.


    Ansonsten höre sogar ich mit meinen 26 Jahren auch noch jedes Jahr "Rolf Zuckowski" - besonders gerne beim Backen. :laugh:

    See the line where the sky meets the sea
    It calls me

    *


    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Das interessante an den Rolf Zuckowski Liedern ist, dass sich ein Teil der Texte auch an Erwachsene richtet und man auch als Erwachsener was damit anfangen kann. Es ist aber gut genug versteckt, dass es einem erst auffällt, wenn man zu der Kategorie gehört.

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


  • Da geb ich dir vollkommem recht, Rida! :)

    See the line where the sky meets the sea
    It calls me

    *


    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Last Chrismas von Wham! Ist ein muss. Ich liebe dieses lied!

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Ich komme gerade schon sehr in Weihnachtsstimmung und würde am liebsten schon meine Playlist anschmeißen....okaaay, ich hab sie schon angeschmissen :biggrin:


    Also zu meinen Favoriten gehören (klassischerweise) All I want for Christmas is You - Mariah Carey und natürlich auch Last Christmas von Wham!


    Aber ich liebe auch z.B. Jingle Bell Rock von Bobby Helms oder My Only Wish (This Year) von Britney Spears ... und dann liebe ich die Lieder von Tatsächlich Liebe, auch wenn sie in dem Sinne nicht unbedingt Weihnachtslieder sind. Aber für mich gehören sie irgendwie zu Weihnachten.


    Klasse finde ich auch das Weihnachtsalbum von Sia. Besonders angetan haben es mir da Candy Cane Lane, Underneath the Mistletoe, Everyday is Christmas und Snowflake. Aber ich liebe sie alle <3

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Zitat

    Schon seit Jahren ist eines meiner Lieblingslieder zur Weihnachtszeit "Fairytale of New York" von The Pogues. Obwohl es schon ein recht alter Song ist, freu ich mich jedes Jahr aufs Neue drauf, ihn mir zur Weihnachtszeit anzuhören und lautstark mitzugröhlen


    Da stimme ich dir zu, obwohl sich eigentlich Weihnachten und grölen ausschließen. :biggrin:


    Ich höre sehr gerne Coming home for chrismas von Chris Rea. Aber über stille Nacht geht gar nichts.

    kerracy@hp-fc.de


    Löwenmähne 9/10, 14/15, 16/17, 17/18, 18/19, 19/20


    Generation Löwe mit Dachs vereint - alle in Gehörnte Schlange/Ilvermorny
    *** Mitglied im Club der Löwen-Lyriker ***


    Avatar von yellow, Gryffindor nur für mich <3


    31.7.2015 <3

  • Komisch, gestern hatte ich tatsächlich auch das erste Mal in diesem Jahr ein weihnachtliches Gefühl, obwohl das für mich viel, viel, viel zu früh ist :D
    Ich bin kein großer Fan von bestimmten Weihnachtsliedern, seit ich Katzen habe spielt meine Familie aber mit Freude immer wieder Weihnachtsplätzchen für mein Kätzchen an Weihnachten ;)
    Ansonsten mag ich gerne immer mal etwas neues, ob traditionell britische oder irische Weihnachtslieder (in denen steckt häufig soviel mehr Emotion als in unseren) oder jazzige Varianten.


    Hingegen freue ich mich sehr, wenn ich A Christmas Carol um die Zeit herum sehe. Gerne als Muppets Weihnachtsgeschichte aber auch als "Die Geister die ich rief" o.ä ... die Geschichte macht irgendwie immer wieder Spaß :)

    Ich treibe weiter
    Seit ich noch ein Kind war
    Und es dauert an
    Bis ich nicht mehr
    Deutlich denken kann
    Weil der Weg vor mir verschwimmt
    Und ich versinken kann
    In die Endlichkeit

  • Die Kinder in unserem Wanderlager hatten das Weihnachtsgefühl offensichtlich schon vorgestern. Unterwegs haben sie plötzlich "kling Glöcklein" angestimmt...
    Gepasst hat es jedenfalls bestens: wir hatten auf der Wanderung mehr Schnee als in den letzten paar Jahren zur Weihnachtszeit :upside:

    Gryffindor / Pukwudgie


    *** fast times can be beaten, good times last forever ***


    Löwenmähne 2014&15&16&17&20
    Don't worry, ski happy!
    *** Mitglied im Fanclub der Löwenlyriker***
    *@GHA