Die Besetzung von "Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen"

  • Die Spannung steigt - nur noch wenige Wochen, bis endlich der zweite Teil von Phantastische Tierwesen in die Kinos kommt.


    Nachdem nun bereits drei Trailer (Trailer 1, Trailer 2, Trailer 3) veröffentlicht wurden, wollte ich mal von euch wissen:


    Was sagt ihr zu der Besetzung des Films "Grindelwalds Verbrechen" - speziell natürlich zu Jude Law als junger Albus Dumbledore und Johnny Depp als junger Gellert Grindelwald?


    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich am Anfang wirklich etwas irritiert war von J. K. Rowlings Wahl. Ich mag war sowohl Jude Law, als auch Johnny Depp - aber in einem Harry Potter Film konnte ich mir sie nie so wirklich vorstellen.


    Mit der Zeit, spätestens beim zweiten Trailer, hatte ich mich dann aber an die Vorstellung gewöhnt und hab mich sogar richtig gefreut, dass Phantastische Tierwesen 2 zwei so gute Schauspieler an Board holen konnte. Gerade Jude Law mit seiner ruhigen, gesitteten (britischen :P ) Art erscheint mir eine super Wahl für Albus Dumbledore zu sein und zu Johnny Depp passen halt auch einfach die Rollen eines verrückten Bösewichts.


    Wie seht ihr das denn? :)



    Links von mir selbst genehmigt - July

    Winter is the time for comfort, for good food and warmth,

    for the touch of a friendly hand and for a talk beside the fire.

    It is the time for home.


    *


    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

    Einmal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • Jude Law finde ich super, Johnny Depp mag ich in der Rolle nach wie vor gar nicht. Dafür bin ich zu sehr auf Jamie Campbell Bower als Gellert Grindelwald fixiert :D Er passt perfekt zum beschriebenen Charakter in den HP Büchern und wie er ihn in den wenigen Zeitsequenzen im HP Film rüberbringen konnte. Hübsch, unschuldig wirkend, insgeheim von seinen Ansichten überzeugt und dass er bereit ist alles zu opfern um seine Ziele zu erreichen. Depp wirkt da ein wenig zu überdreht verrückt böse.


    Insgeheim arrangiere ich mich nun mit ihm und schau mir dennoch den Film an :) und freue mich auf die Auftritte von Jamie Campbell Bower ^^

    Zurück im mittelalterlichen WWS-Weihnachtsdorf <3

    Lasst ein Licht 🕯️ brennen


    AHA rettet Leben


    *
    Magiezoologin | Outlander |Sherlocked | Whovian


    star@gryff-tower.de

  • Auch wenn ich mich etwas (!) spät melde...:


    Ich finde, Johnny Depp passt perfekt zu Grindelwald... Er bringt ihn auch nicht gefühlslos hinüber, wie es Voldemort ist, sondern eher als einen Menschen der seine Gefühle langsam verliert (ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll)... Ich finde auch nicht, dass er übertreibt :)

    » they don’t know that we know they know we know «

    the one where everybody finds out