Harry Potter Personenspiel

  • Draco.


    *die Augenbrauen überrascht hebe, da mit solch einer Antwort nicht gerechnet habe*
    *eigentlich eher dachte, dass sie eine der Mädchen ist, die auf so etwas stehen*
    *ein bisschen mit den Schultern zucke*
    Manchmal hab ich das Gefühl, dass das von mir erwartet wird.
    Nicht nur von meinen Mitschülern... selbst die Lehrer schauen mich schief an, wenn ich nicht so reagiere, wie sie es gerne hätten.
    Immerhin haben sie mir eine zweite Chance gegeben und so... ts!
    *mir ein Schnauben nicht verkneifen kann, weil so etwas nie versprochen habe*
    *allerdings wirklich häufiger das Gefühl habe, dass sie ein "besseres Verhalten" erwarten*
    *meine Arme langsam etwas enger um sie leg und sie sanft an mich drücke*
    Das werde ich auch nicht... hier laufen eine ganze Menge Idioten herum.
    *mit einem angedeuteten Lächeln sag und langsam den Kopf neige*
    *meine Lippen kurz auf ihre leg und diesen Moment tatsächlich genieße*
    Du hast es definitiv anders ausgedrückt... komplizierter.
    *leise leise necke und merke, wie mich endgültig entspanne*
    *es niemals zugeben würde, das Gespräch mit ihr aber gerade sehr genossen habe*
    *in letzter Zeit leider nicht mehr allzu häufig die Möglichkeit hatte, mit jemandem so offen zu reden*
    *weder auf Zoe, noch auf Rose zählen konnte*
    *es daher irgendwie gut tut, dass Padma mir zugehört hat*
    Sollen wir den Weg fortsetzen?
    *schließlich leise frag und sie abwartend betrachte*

    You want a love that consumes you.

    You want passion and adventure, and even a little danger.

    *

    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Padma


    *nur leicht die Schultern zuck*
    Es müssen sich alle dran gewöhnen.. du und die anderen auch.
    Das braucht halt Zeit, aber es wird besser werden.
    Und du musst dich eben auch ein bisschen öffnen.
    *leise sag, auch wenn das für ihn sicher nicht einfach ist*
    *ihm aber auch nichts anderes raten kann*
    *das zumindest das wäre, was ich tun würde*
    Ich zumindest lasse mich gerne überraschen und überzeugen.
    *nur noch hinterher schieb*
    *mich an ihn kuscheln lass und leise seufz, als er mich dann einfach küsst*
    *einfach nicht versteh, was das zwischen uns ist*
    *es sich gerade aber mal wieder unglaublich gut anfühlt*
    Na wenn du das sagst.
    *nur leise murmel*
    Ich denke, ich werde zurück zum Schloss gehen.
    *leise sag und ihm ein Lächeln schenk*
    Jetzt haben wir hier so lange gequatscht und ich hab gleich noch Training.
    Sei mir nicht böse..
    *leise murmel und seine Hand drück*
    *mich dann etwas von ihm lös*
    Ich glaube auf jedenfall an dich.. an dein richtiges Ich, hier drinne.
    *zwinkernd sag, während auf seine Brust tipp*
    Vielleicht laufen wir uns ja in den nächsten Tagen noch über den Weg.
    *an die Feierlichkeiten denk und es innerlich schon ausschließ*
    *mich allerdings überraschen lassen werd*

    it's just the way you say it.

    be kind.


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Geneviève (Eve) Moreau - Beauxbatons

  • Draco.


    *es mir definitiv nicht leicht fällt, diese gut gemeinten Ratschläge entgegenzunehmen*
    *mich dabei nämlich fühle, als wäre vollkommen unfähig*
    *allerdings zumindest bei Padma weiß, dass sie keinen Hintergedanken daran hat*
    *die Worte daher mit einem kurzen Nicken entgegennehme*
    *einfach hoffe, dass es im nächsten Jahr besser wird*
    *spätestens auf der Uni hoffentlich meine Vergangenheit hinter mir lassen kann*
    *in Hogwarts selbst einfach noch zu viele Erinnerungen daran liegen*
    *die Lippen zu einem Lächeln verzieh und über ihre Wange streichel*
    Da bist du aber eine der wenigen, die das tun.
    Nicht, dass ich abstreiten möchte, dass ich keine Vorurteile hätte, aber ... viele halten lieber an ihrem Bild fest, das sie haben.
    *mir da aber wahrscheinlich an die eigene Nase fassen muss*
    *allerdings auch wenig Grund sehe, meine Meinung über Leute wie Granger oder Weasley zu ändern*
    *das daher wahrscheinlich einfach auf Gegenseitigkeit beruht*
    *im Endeffekt aber auch nicht scharf darauf bin, mit so jemandem in Kontakt zu stehen*
    *den Kopf heb und sie für einen Moment überrascht betrachte*
    *eigentlich nicht erwartet hätte, dass sie zurück zum Schloss gehen wird*
    *mich scheinbar heute aber öfter mal irre, was ihre Entscheidungen betrifft*
    *die Begründung jedoch tatsächlich so hinnehmen kann*
    Bin ich nicht, immerhin soll es ein fairer Wettkampf sein.
    Die Ravenclaws müssen sich anstrengen, wenn sie im nächsten Spiel gegen uns gewinnen wollen.
    *scherzend sag und ihr ein kleines, amüsiertes Zwinkern schenke*
    *meine Hand ebenfalls aus ihrer nehme und sie zurück in die Jackentaschen schieb*
    Ich hoffe sehr, dass du damit nicht auf die Nase fliegst.
    *leise und mehr zu mir selbst sage, ohne den Blick von ihr zu lösen*
    *aktuell immerhin nicht mal selbst weiß, wer wirklich bin*
    *daher für sie hoffe, dass sie sich nicht gehörig in mir täuscht*
    Ja, mal sehen. Viel Spaß beim Training, Padma.
    *lächelnd sag und mir verkneife zu sagen, dass beim Ball sicher nicht aufkreuzen werde*
    *mich stattdessen herumdrehe und den Weg nach Hogsmeade alleine antrete*
    *dabei lange und intensiv über das nachdenke, was sie mir gesagt hat*

    You want a love that consumes you.

    You want passion and adventure, and even a little danger.

    *

    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Padma


    Irgendwann werden sie ihre Meinung ändern.
    *leise sag*
    Keine Angst..
    *ihn nochmal anlächel*
    *nur lachen muss, bei seinen Worten*
    Ohja das werden wir. Mach dich auf etwas gefasst!
    *ihm droh und mich innerlich schon darauf freu, gegen ihn zu spielen*
    Bis dann.
    *ihn dann auch ganz loslass*
    *schließlich zurück zum Schloss stapf*
    *mich auf dem Weg noch einmal herumdreh und nach ihm seh*
    *dann aber auch weiterlauf*
    *in den GR geh und mich umzieh und meinen Besen schnapp*
    *dann auch zum Training geh*

    it's just the way you say it.

    be kind.


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Geneviève (Eve) Moreau - Beauxbatons

  • Ginny


    *bis vor ein paar Minuten etwas auf dem QF trainiert habe*
    *jetzt doch etwas durchgefroren bin*
    *mich nun in der GH erstmal wieder aufwärmen muss*
    *mir eine Tasse Tee einschenke und ersteinmal meine Hände an der Tasse wärme*



    Pansy


    *mit meiner Mutter noch in der Winkelgasse bin*
    *mir heute viele neue Sachen gekauft habe*
    *wir jetzt noch im Tropfenden Kessel etwas trinken wollen*

    Ich kam, sah ein Einhorn und vergaß was ich vor hatte
    ***

  • Laura


    *mir eben noch die Haare hochgesteckt und ein schlichtes Kleid angezogen habe*
    *das Ergebnis skeptisch im Spiegel betrachte*
    *nach kurzem Überlegen die Haare doch offen lasse*
    Dann wollen wir mal
    *zu mir selbst sag und mich auf den Weg zur GH mache*



    Amy


    *in meinem Zimmer bei meinen Eltern auf und ab laufe*
    *überlege, ob schon eher wieder zurückreisen und zum Weihnachtsball gehen soll*
    *meine Mum immerhin mit mir schnell nach Hogsmeade apparieren könnte*
    *selber leider noch keine Lizenz dazu habe*
    *aber mir nicht sicher bin, ob sich das überhaupt lohnt*
    *auf und ab laufe und mich nicht entscheiden kann*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

  • [möchte jemand?]


    Romy


    *noch vor dem Spiegel stehe*
    *an der einen Haarsträhne verzweifle*
    *sie schließlich doch durch einen Zauber fixiere*
    *tief Luft hole*
    *in letzter Zeit nur selten unter Leuten war*
    *mich meist um die Schule gekümmert habe*
    *mich auf den weg in die GH begebe*



    Hermine


    *sich das ganze etwas seltsam anfühlt, ohne Ron und Harry auf den Ball zu gehen*
    *die beiden aber in ihren Briefen geschrieben haben, dass ich endlich mal von den Büchern wegkommen soll und Spaß haben soll*
    *die GH betrete*
    *mir fasst der Mund offen bleibt beim Anblick der schön geschmückten Halle*
    *am anderem Ende Hagrid sehe und ihm zuwinke*
    *mich auf die Suche nach etwas zu Trinken begebe*

    Gehe nicht dahin,wohin die Wege dich führen. - Gehe dahin wo keine Wege sind und hinterlasse deine Spuren

  • [ Hermine Mila: Such dir jmd aus :)]


    Laura


    *in der GH ankomme und mich erstaunt umsehe*
    *es fast noch schöner geschmückt ist, als letztes Jahr*
    *beschließe, erst einmal zur Bar zu gehen und abzuwarten, wer noch alles kommt*



    Amy


    *Mich jetzt doch für den Ball entschieden habe*
    *wir mit einem "plop" in Hogsmeade ankommen*
    *mich erst einmal sammeln muss, da das Apparieren nicht gewohnt bin*
    *mich dann von meiner Mum verabschiede und schnellen Schrittes in Richtung Hogwarts und GH laufe*
    *nicht schlecht staune, als die Halle betrete*
    *sie sich dieses Jahr wieder sehr viel Mühe gegeben haben*
    *auf einen Tisch zuhalte und mich von dort aus erst einmal umsehe*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

  • [na dann beide ^^]


    Romy


    *mir etwas Butterbier geholt habe*
    *nun an der Bar stehe und mich umsehe*
    *nicht gerade viel los zu sein scheint*
    *ein Mädchen neben mir sich auch etwas zu trinken besorgt*
    *sie aus einen der Unterrichte her kenne*
    Das Butterbier ist zu empfehlen
    *einfach mal versuche ein Gespräch zu beginnen*



    Hermine


    *mir einen Becher Kürbissaft besorgt haben*
    *nun etwas dastehe wie bestellt und nicht abgeholt*
    *seufze*
    *mich einfach auf einen Stuhl sinken lasse, der an einen der Tische steht*
    *mich irgendwie fehl am Platz fühle*
    *plötzlich jemand neben mir stehen bleibt*
    *lächeln muss als ich ihren Blick sehe*
    Es ist immer wieder wirklich magisch, was die Lehrer aus der Hale machen. Findest du nicht?

    Gehe nicht dahin,wohin die Wege dich führen. - Gehe dahin wo keine Wege sind und hinterlasse deine Spuren

  • Seamus


    *mir nicht sicher war ob heute überhaupt auf den Ball gehen wollte*
    *die meisten meiner Freunde nämlich gar nicht in Hogwarts sind im Moment*
    *auch niemanden habe mit dem hin gehen konnte*
    *trotzdem spontan entschieden habe zumindest vorbeizuschauen*
    *mir das nämlich eigentlich nicht entgehen lassen will*
    *mich deshalb jetzt schnell umgezogen habe*
    *auf dem Weg zur GH bin*


    Nick


    *die letzten Tage zuhause bei meiner Mutter verbracht habe*
    *dabei viel darüber erfahren habe was im letzten Jahr geschehen ist seit nicht mehr zuhause war*
    *ein ziemlich schlechtes Gewissen habe da sie allein gelassen habe*
    *sie immerhin auch nicht viel gegen meinen Vater ausrichten konnte*
    *mich das ganze ziemlich aufgewühlt hat*
    *aber auch froh bin, sie gesehen zu haben und ein besseres Bild von der Lage zu haben*
    *wir versuchen werden in nächster Zeit in Kontakt miteinander zu bleiben*
    *auch jetzt gerade erst in Hogwarts angekommen bin*
    *Mum versprochen habe zumindest mal auf dem Ball vorbeizuschauen und nicht nur in der Wohnung zu hocken*
    *mich deshalb gerade vom Wohnheim in Richtung Schloss bewege*


    [Mag noch jemand? :)]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Laura


    *nachdenklich die Getränkeliste betrachte*
    *mir noch nicht sicher bin, was ich bestellen soll*
    *ein Mädchen mit schwarzen Locken sich neben mich stellt*
    Meinst du? Ich trinke ja normalerweise keinen Alkohol...
    *nachdenklich auf ihre Empfehlung hin antworte*
    *mich frage, ob es dennoch mal probieren soll*
    *die Menge an Alkohol immerhin verschwindend gering ist*



    Amy


    *mich gar nicht sattsehen kann*
    *das Mädchen neben mir deshalb auch erst wahrnehme als sie mich anspricht*
    Ja, es ist jedes Jahr wieder einfach nur traumhaft
    *ihr schwärmerisch zustimme*
    Ich habe fast das Gefühl, sie haben sich dieses Mal fast selbst übertroffen
    *noch hinzufüge und mich ebenfalls auf einen Stuhl fallen lasse*
    Hermine, richtig? Ich bin Amanda
    *mich ihr dann vorstelle*
    *sie selbst natürlich sofort erkenne, nicht nur weil wir zusammen Unterricht haben*
    *sie mich aber vermutlich nicht kennen wird*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

  • Ginny


    *mit einer letzten Zauberstabbewegung endlich mit meiner Frisur fertig bin*
    *doch länger dafür gebraucht habe als gedacht*
    *wieder öfters ausgehen sollte, damit ich den Frisurenzauber wieder besser beherrsche*
    *einen letzten prüfenden Blick in den Spiegel werfe, bevor ich mich auf den Weg in die GH begebe*
    *die GH wieder wunderschön dekoriert ist*
    *kaum zu glauben, wie die GH nur wenige Monate zuvor noch aussah*
    *meinen Kopf nur kurz schüttel, um die dunklen Gedanken zu vertreiben*
    *heute einfach einen schönen Abend haben möchte*


    [falls jemand möchte :)]

    Ich kam, sah ein Einhorn und vergaß was ich vor hatte
    ***

  • Seamus


    *einen Moment im Eingang der GH stehen bleibe und die schöne Dekoration betrachte*
    *dann von anderen Schülern weitergedrängt werde*
    *mich ein wenig suchend nach bekannten Gesichtern umsehe*
    *schließlich rote Haare entdecke und mich mit einem kleinen Lächeln in Bewegung setze*
    Hey.
    *begrüßend sage als bei Ginny ankomme*
    Alles klar bei dir?
    *dann frage, weil sie ein wenig in Gedanken verloren aussieht*


    [@Schneeeule: Gerne :)]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • [ lilyluna: Von mir aus könnten wir auch zu dritt spielen ;), wenn Ella nichts dagegen hat]


    Romy


    *eine Augenbraue hochziehe und sie lächelnd mustere*
    Wenn das Zeug wirklich reinhauen würde, würden sie es uns wohl kaum auf dem Weihnachtsball servieren, oder?
    *einen Schluck trinke*
    Ich würde annehmen, man müsste schon ein ganzes Fass leeren, um etwas von dem Alkohol zu bemerken
    *sage*



    Hermine


    *lächelnd nicke*
    Jedes mal bei solchen Anlässen, fühle ich mich, als würde ich die GH das erste mal betreten. Es fühlt sich fast so an, wie am aller ersten Tag.
    *ihr erzähle*
    *das Kribbeln und die Aufregung wohl nie vergessen werde*
    *die Lehrer sich wohl wieder selbst übertroffen haben*
    *zustimmend nicke*
    Wie jedes Jahr
    *zustimme*
    naja letztes Jahr kannst du nicht beurteilen
    *mir in den Sinn kommt*
    *die traurigen Gedanken aber beiseite wische*
    *damit nur noch daran denken müsste, wer dieses Jahr nicht mit uns feiern kann*
    *sie sich neben mich setzt*
    *sie mich erkennt*
    *lächelnd ihre Hand schüttle*
    Nett dich kennen zu lernen Amanda.
    Du bist auch im Abschlussjahrgang, oder? Ich glaube wir haben VgddK zusammnen, kann das sein?

    Gehe nicht dahin,wohin die Wege dich führen. - Gehe dahin wo keine Wege sind und hinterlasse deine Spuren

  • Ginny


    *mich etwas an die Seite stelle und mich kurz umsehe*
    *aber auf die Schnelle niemanden sehe, den ich kenne*
    *doch dann Seamus entdecke, der schon lächelnd auf mich zukommt*
    Hey Seamus.
    *ihn ebenfalls begrüße*
    Ja alles ist wunderbar.
    *auf seine Frage hin antworte*
    Und bei dir? Wie lebt es sich so als Student?
    *neckend frage*
    Kommst du mit zur Bar?
    *frage*
    *immerhin doch etwas durstig bin*

    Ich kam, sah ein Einhorn und vergaß was ich vor hatte
    ***

    Einmal editiert, zuletzt von Schneeeule96 ()

  • [@Hermine/lilyluna: Ich hab nichts dagegen, sagt mir nur vorher, wer mit wem und in welcher Reihenfolge ;) ]


    Laura


    *sie dann meine Vermutung noch bestätigt*
    Na gut, du hast ja recht
    *dann mit einem verlegenen Lächeln zugebe und mir ebenfalls ein Butterbier bestelle*
    *manchmal eben doch etwas spießig bin*
    *das Mädchen neben mir dann neugierig mustere*
    *sie mir irgendwoher bekannt vorkommt, sie aber gerade nicht richtig einordnen kann*
    Laura
    *ihr deshalb meinen Namen sage und ihr lächelnd die Hand hinhalte*



    Amy


    *es sich so anfühlt, als beträte man die GH zum ersten Mal*
    Oh ja, sie ist jedes Mal wieder so bezaubernd und beeindruckend wie am ersten Tag
    *ihr zustimme*
    *glaube, für einen Moment einen Schatten über ihr Gesicht huschen zu sehen*
    *den Gedanken dann aber wieder verwerfe, da sie schon kurz darauf wieder lächelt*
    *ihre Hand schüttel und nicke*
    Ja, das stimmt, wir sind im selben Kurs
    *Ihre Vermutung bestätige und mir eine Strähne aus dem Gesicht streiche*
    Du wiederholst also das 7. Jahr?
    *sie dann neugierig frage*
    *Ron Weasley und Harry Potter immerhin gleich weitergemacht haben*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

  • Romy


    *grínsend zusehe wie sie schließlich auch ein BB bestellt*
    Vielleicht sollten wir zur nächsten Feier mal Feuerwhisky besorgen
    *vorschlage*
    *sie sich schließlich als Laura vorstellt*
    Freut mich Laura.
    Ich bin Romilda
    *ihr die Hand schüttle und auch mit ihr anstoße*
    Ich glaube, wir sind im selben Jahrgang
    *feststelle*
    *mich dann umsehe*
    Irgendwie, ist noch nicht viel los, oder?




    Hermine


    *sie mir bei der GH zustimmt*
    *einfach mal wieder alles nur auf mich wirken lasse*
    *sie mir zustimmt, dass wir im selben Jahr sind*
    Naja, von wiederholen kann ja nicht wirklich die Rede sein, ich habe das 7. Schuljahr nie zuvor begonnen.
    *lächelnd erzähle*
    *diese Fragen in den letzten Monaten öfters beantworten musste*
    *mir das schon gar nichts mehr ausmacht*
    Es bieten sich einem so viele Möglichkeiten was man machen kann, da dachte ich die Schule abzuschließen und schließlich zu studieren ist die vernünftigste Möglichkeit.
    *ihr erkläre*
    Aber ich muss sagen, dieses Jahr sind die Lehrer noch strenger als bereits im fünften Schuljahr, was ich nie gedacht hätte.
    *einfach weiter plappere*

    Gehe nicht dahin,wohin die Wege dich führen. - Gehe dahin wo keine Wege sind und hinterlasse deine Spuren

  • Seamus


    *auf ihre Frage hin ein wenig das Gesicht verzieh*
    Es ist...anstrengender als erwartet.
    *schließlich ehrlich zugebe und an die ganze Arbeit denke*
    Vor allem wenn man letztes Jahr nicht wirklich irgendetwas sinnvolles gelernt hat. Ich hab überlegt das Jahr auch zu wiederholen, aber dafür sind mir die ganzen Studentenprivilegien zu wichtig.
    *dann grinsend hinzufüge*
    Und ich hab eine eigene Wohnung, was hundertmal besser ist als sich einen Schlafsaal mit vier anderen Jungs zu teilen.
    *diese Wohnung wirklich eine willkommene Veränderung ist*
    *dennoch manchmal den GR und die Gesellschaft vermisse*
    Gibt es irgendwas neues hier? Im Wohnheim bekommt man wirklich kaum noch etwas mit.
    *deswegen frage*
    *nicke, als sie fragt ob mit zur Bar komme*
    Sehr gute Idee.



    Nick


    *auf den ersten Blick tatsächlich niemanden sehe den kenne*
    *mich deshalb erst einmal zur Bar stelle und mir etwas zu Trinken bestelle*
    *mich dabei suchend umsehe*


    [@Ella/Hermine: Ich hätte noch Nick, wenn ihr den irgendwo unterbringen könnt :biggrin:]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Ginny


    *mir ein schmunzeln nicht verkneifen kann*
    Du hast wirklich geglaubt, dass es in der Uni wieder einfacher wird?
    *belustigt nachfrage*
    *seine Studentenprivilegien ihm doch wichtiger waren*
    Und was für Privilegien sind das, dass es sich lohnt seine Bildung zu vernachlässigen?
    *weiter nachfrage*
    *die Wohnung mit Sicherheit eines der Privilegien ist*
    Ja das kann ich mir gut vorstellen, dass es angenehmer ist alleine zu wohnen.
    *ihm zustimme*
    *immerhin selbst manchmal genervt von meinen Zimmergenossinen bin*
    *das aber bei uns Mädchen wahrscheinlich noch etwas anders ist als bei den Jungs*
    *er nach Neuigkeiten fragt*
    Außer, dass wir ein paar neue Lehrer bekommen haben, ist alles fast wie früher.
    *ihm erkäre*
    *die Bar eine gute Idee ist*
    Hab ich jemals eine schlechte Idee gehabt?
    *frage*
    Und wehe du sagst jetzt etwas falsches.
    *noch drohend hinzufüge und ihn ernst ansehe*
    *den ernsten Blick aber nicht allzu lange halten kann und anfange zu schmunzeln*

    Ich kam, sah ein Einhorn und vergaß was ich vor hatte
    ***

  • [ lilyluna: Das bekommen wir sicher hin^^ Hermine: zu wem magst du Nick schicken? Ich kann mich nicht entscheiden :biggrin:]


    Laura


    *unwillkürlich kichern muss, als sie den Feuerwhiskey vorschlägt*
    Ohne mich! Das Zeug ätzt dir den Rachen weg!
    *grinsend feststelle*
    *mich daran erinnere, wie den beim letzten Weihnachtsball gekostet habe*
    *kaum einen Schluck nehmen konnte*
    *sie sich dann als Romilda vorstellt und mit mir anstößt*
    *nachdenklich den Mund verziehe, als sie meint, wir seien im selben Jahrgang*
    Ich bin mir da nicht ganz sicher. Ich kann mich zumindest nicht erinnern, dich in einem der Kurse gesehen zu haben...
    *sie noch einmal von oben bis unten mustere und mein Gedächtnis durchforste*
    *hoffe, keine peinlichen Gedächtnislücken zu haben*
    Ich gehe in die 5. Klasse, Hufflepuff
    *dann aufkläre, da sie auch keinem Haus zuordnen kann*
    *ihrem Blick durch die Halle folge*
    Stimmt, noch sind nicht viele Schüler hier.
    *ihr nickend zustimme und einen Schluck BB nehme*
    Vermutlich wird es gegen Abend noch voller
    *einfach mal vermute*



    Amy


    *ihr gebannt zuhöre*
    *nicke, als sie meint, erst einmal die Schule abzuschließen, sei am vernünftigsten*
    Dann hat man auch mehr Entscheidungsfreiheit, in welche Richtung man später gehen will
    *ihr zustimme*
    Weißt du denn schon ungefähr, wo du einmal hinwillst?
    *sie dann neugierig frage*
    *nur den Mund verziehe und nicke, als sie die Strenge der Lehrer erwähnt*
    Ich habe allgemein das Gefühl, die Lehrer werden von Jahr zu Jahr immer strenger
    *missmutig feststelle*
    Besonders bei Professor Dumbledore in VgddK darf man sich kaum einen Fehler erlauben
    *noch hinzufüge*
    *das Fach allgemein seit den letzten Geschehnissen immer wichtiger wurde*
    *es also nicht verwunderlich ist, dass hier mehr auf die richtige Ausbildung der Schüler geachtet wird*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte