Voldemort - Origins of the Heir

  • Hey lieber Potte-Fans.


    Habe eben einen Trailer auf FB gesehen über einen geplanten Fanfilm, der sich mit Hilfe von Crowdfunding finanzieren will. Der Trailer wirkt schon gigantsich!


    Link zum Bericht auf Filmstarts >>>Portschlüssel<<< // Ein aktuelleren Trailer findet man noch auf der entsprechenden Facebook-Seite (= -Link von mir selbst genehmigt


    Was haltet ihr von solchen Fan-Projekten bzw. von Crowdfunding im HP-Universum? Da bin ich echt gespannt!


    Nächste Frage: Was haltet ihr von dem geplanten Plot. Ich finde die Idee mega. Ich bin echt gespannt auf eure Meinung.

    Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat auch die Kraft zu kämpfen


    ePower
    no risk, no fun [Marie]
    We will be heroes [Bevi]
    *FC-rückfällig*


    Hausgeist 07/08:22947

    5 Mal editiert, zuletzt von Minor ()

  • Grad auch auf FB gesehen und ich hatte bis eben noch tausend Fragezeichen im Kopf Oo Also ganz kurz ich muss erstmal mehr darüber lesen... Aber spoiler:


    [sp]Also ganz ehrlich? Wieso kann es nicht einfach nur ein Film über Tom Riddle sein? Was macht diese kommische Gryffindor-Tusse da? *augendreh* Was sooooll das denn bitte *augendreh* Als ob es irgendwen gab, der ohn aufhalten wollte. Nenene, sie sieht aus wie eine komische Highlanderin und außerdem, nur ein Film mit Riddle wär cooler xD Aaaber es klingt wirklich sehr interessant. Also Crowdfounding klingt super und wenn s alles so klappt, dann Hut ab. Meiner Meinung nach muss HP auf der Leinwand nicht sterben haha :D Ich freu mich schon ja auf Grindelwald, aberder Leckerbissen Tom klingt auch gut :D [/sp]


    Ich setz es in Spoiler, falls ihr den Trailer noch nicht gesehen habt.

    Wampus

    ~

    Hello Sweetie. <3


    |Doctor Who|


    1BP|*|15721|24k|17309|

  • Ich würde des sehr interessant finden wenn man das ganze Leben von Voldemort zu sehen bekommt. Bree muss ich auch Recht geben. Ich bin aber gespannt ob das überhaupt in den Kinos darf oder kann und ob des Erfolg haben wird. Wobei das letzte eher schon eine überflüssige frage ist. Natürlich wird jeder Harry Potter Film erfolgreich...

  • Wow, ich bin gespannt & hoffe, dass der Film es in unsere Kinos schafft :)

  • Der soo eben nicht in die Kinos sondern nur bei YT laufen - nach vielleicht kommt das kurz doch rein hoffe ich. Wär mal wieder ein schöner Grund gemeinsam ins Kino zu gehen.

    Ravenclaw


    Bumm, Mrs Finnigan, BUMM


    * * * + * * *


    Schokolade ist Gottes Antwort auf Rosenkohl


    Sind Drachen traurig, weil sie keine Kerzen ausblasen können? (Wolfgang Trepper)


    Platinkralle 13/14
    * F e e *
    Goldkralle 17/18
    Keafeder Juni 2020

  • Sieht wohl eher schlecht aus für das Projekt.
    Wollte mir grad auf Kickstarter den Trailer ansehen, aber

    Zitat

    Voldemort - Origins of the Heir ist von einem Urheberrechtsstreit betroffen und ist daher derzeit nicht erreichbar.

    We are the champions!

  • Ich habe auch grade festgestellt, dass die Trailer nicht mehr zu erreichen sind.


    Ich finde das sehr schade, dass die großen Konzerne da einen Strich durch die Rechnung machen. Ich hatte nicht das Gefühl, dass jemand ernsthaft versucht, damit Geld zu verdienen! Von daher sehe ich nicht, wodurch sich (vermutlich Warner) bedroht fühlt.


    Klar, wenn Rowling ein Problem damit hat, könnte ich es irgendwo noch nachvollziehen. Glaube aber nicht, dass das der Fall ist. Vllt bin ich aber auch mal wieder nur zu naiv.

    Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat auch die Kraft zu kämpfen


    ePower
    no risk, no fun [Marie]
    We will be heroes [Bevi]
    *FC-rückfällig*


    Hausgeist 07/08:22947

  • Auf Facebook kommt man noch hin.
    Denke auch, dass Warner sich da querstellt. Da geht's halt um's Geschäft und um möglichen Verlustentgang. Eventuell wollen sie ja selbst noch einen 8-Teiler über Voldemort rausbringen :tounge:

    We are the champions!

  • Das wär aber echt mies von Warner sich da so quer zu stellen. Ich hab auch schon andere Fanfilme zu Star Wars und Hunger Games gesehen auf youtube. Auch ohne Profitgewinn halt und tw. über Crowsfunding finanziert (wenn ich das richtig in Erinnerung hab).
    Wenn Rowling oder Warner selber noch 'ne Origin-Story planen, wär's vll noch was anderes, aber so schadet es doch niemandem. Und eigentlich wär's doch auch gut für Warner, weil's für das gesamte HP-Franchise doch sozusagen mit die Werbetrommel rührt.

    artemis@hp-fc.de

    NFL von Rav

    Flotte-Schreibe-Feder

    Bronzekralle

    Spürhäschen


    "I wish it need not have happened in my time."

    "So do I and so do all who live to see such times. But that is not for them to decide. All we have to decide is what to do with the time that is given to us."
    - Tolkien, TLotR

  • Artemis: Das mit der Werbetrommel denk ich mir auch. Und selbst wenn die noch ein Prequel über Voldemort geplant haben. Als ob sich der schlechter verkaufen würde, weil die Leute sich denken. Ach nee - da gibt es ein Low-Budget Fanfilm. Da schauen wir uns auf keinen Fall einen aufwändig produziertes Millionenprojekt an. Das wäre ja lame :D

    Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat auch die Kraft zu kämpfen


    ePower
    no risk, no fun [Marie]
    We will be heroes [Bevi]
    *FC-rückfällig*


    Hausgeist 07/08:22947

  • Auf RTL Next gibt es einen Artikel zum Film. Dort steht auch drin, dass ein Lizenzstreit mit Warner Brothers beigelegt wurde und der Film Ende des Jahres bei YouTube erscheinen soll.

    Quidditch-Organisation
    K.d.V. 2011


    Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein -
    dann sei ein Einhorn.

  • nach besagtem Voldemort-Film ist nun auch einen Film namens "Hogwarts - The Origins" in Planung der 2018 erscheinen soll (das Drehbuch wird verlost).
    Ebenfalls als Independet-Prodution.



    Außerdem sind noch zwei weitere angekündigt. Der eine soll sich um die Kammer des Schreckens drehen und der andere um Quidditch

    "Boah Leute, das ist ernst." - "Hi Ernst"

    Einmal editiert, zuletzt von Vilandra ()

  • Ich finde, der Trailer ist wirklich sehr gut gemacht und macht Lust auf mehr. :)
    Bin echt gespannt, wie der Film wird und ob tatsächlich noch einer folgen wird dann.

    You want a love that consumes you.

    You want passion and adventure, and even a little danger.

    *

    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Leute, bald ist es soweit:


    Am 13. soll angeblich der Film online gehen. Bin ja doch gespannt.

    Nur wer den Mut zum Träumen hat, hat auch die Kraft zu kämpfen


    ePower
    no risk, no fun [Marie]
    We will be heroes [Bevi]
    *FC-rückfällig*


    Hausgeist 07/08:22947

  • Er ist auf youtube online...ich werd ihn morgen Abend schauen. Heut schaff ich es nicht mehr!

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Wer von euch hat den Film denn mittlerweile gesehen?


    Muss ja sagen, dass ich ihn für einen Fanfilm wirklich gut finde. Besonders die Effekte fand ich gut umgesetzt, die Musik auch.
    Die Besetzung von Tom fand ich auch super, der Schauspieler hat ihn wirklich gut verkörpert.


    Die Story fand ich dafür etwas lahm .. man hätte so viel rausholen können. Also ich fand den Film dennoch kurzweilig, keine Frage, aber da hatte ich mir eher mehr erwartet. Und die Syncro war halt vom Timing her Ultra grottig :biggrin:


    [sp]Ich hätte viel lieber mehr von derartigen Szenen wie der bei Smith zuhause gesehen. Da kam wenigstens mal richtig Spannung auf. Und weniger Interview zwischen "Grisha" und diesem Russen.


    Den Plottwist am Ende fand ich aber wirklich überraschend. Hätte definitiv nicht damit gerechnet, da saß ich baff da.[/sp]

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Ich hab's auch gesehen und bin gespalten.


    Tom hat mir ebenfalls gut gefallen, die Umsetzung mitunter auch.


    Die Geschichte allerdings ... der Einstieg war mir zu langatmig, die Kerngeschichte so aus dem Zusammenhang gerissen. Ich bin einfach mit dem Inhalt nicht glücklich und wenn ich dann sehe, wie die diesen "miesen" Inhalt gut umgesetzt haben, dann hätten die doch sicherlich mehr gekonnt.

    sasyan@hp-fc.de


    It's been a long day without you my dad
    And I'll tell you all about it when I see you again
    We've come a long way from where we began
    Oh I'll tell you all about it when I see you again


    Mit jedem Tag, der vergeht, lebst du weiter

    In meiner Erinnerung

    Hab' all die Bilder mit dir gespeichert
    In meiner Erinnerung
    Alles endlich, alles verglüht
    Geht so schnell eh du dich versieht
    Ich hab' dich hier, ich trag' dich bei mir
    In meiner Erinnerung

  • So, auch endlich geschafft.
    Ich muss sagen, mir gefällt die Story gut. Und ich bin echt beeindruckt, dass die das als Fanprojekt so toll aufziehen konnten, Hut ab.


    [sp]Dass alles mehr oder minder ein Veritaserum-Geständnis ist, ist etwas schräg, ja. Aber prinzipiell ja auch schwierig, wie man so eine Geschichte gut erzählen kann. Grysha hat mir schon gefallen. Und Tom natürlich auch ...
    Dürften die Knochen am Schluss dann ihre gewesen sein?[/sp]


    Sind da noch mehr Teile geplant? Im Trailer kommen ein paar Sachen vor, die im Film nicht zu sehen sind, weiß da wer was?

    We are the champions!

    Einmal editiert, zuletzt von Tweety ()

  • Jetzt warte ich umso mehr darauf, endlich WLAN zu haben. :biggrin:
    Freut mich, dass da scheinbar etwas Gutes wartet...

  • Man darf aber auch nichts großes erwarten…
    Also ich finde, man kann es sich anschauen, aber noch mal würde ich den nicht schauen ;)
    War ganz okay