Superheldinnen und Superhelden

  • Hey Leute :)


    Es gibt ja mittlerweile wirklich viele Superheldenfilme und -serien. Ich bin von den meisten Filmen kein großer Fan, aber gucke, wie ich gerade festgestellt habe, erstaunlich viele Superheldenserien oder habe geguckt. Da frage ich mich gerade, ob ihr gerne Superheldenfilme oder - serien guckt oder eher nicht? Wenn ja warum oder eben warum nicht?


    Und vielleicht kann man sich ja über ein paar austauschen! :)


    Ich habe z.B. geguckt: Agents of Shield und Arrow, habe aber bei beiden Serien nach einer Weile aufgegeben. Agents of Shield hat mich von Anfang an nicht wirklich gepackt, Arrow fand ich bis zum Ende der zweiten Staffel sehr gut, dann habe ich total das Interesse verloren.


    Super genial finde ich z.B. Supergirl! Ich liebe den Frauenpower in der Serie! Die Besetzung ist spitzenmäßig und ich liebe die Charaktere einfach! Die schließt man alle so schnell ins Herz! Zudem gefällt mir der Humor der Serie sehr gut und natürlich sind auch die Freundschaften und Beziehungen in der Serie einfach herzallerliebst! :)


    Durch u.a. Supergirl bin ich auf The Flash gekommen. Angefangen habe ich es jetzt, nachdem bekannt wurde, dass Tom Felton ab der 3. Staffel mitspielt :biggrin: Da bin ich mal sehr gespannt, wie mir diese Serie so gefallen wird :)


    Ich freu mich auf eure Meinungen <3

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Uhhh, Nina :love:


    Ich muss sagen, dass ich wohl so ziemlich das Gegenteil von dir bin. Bis auf die neusten habe ich alle Superheldenfilme gesehen, aber keine einzige Serie bisher :laugh:


    Wobei ich in Supergirl mal reingeschaut habe, aber nur die ersten 2 Folgen oder so. Ich fand die Serie eigentlich sehr cool (und werde, jetzt wo Tyler Hoechlin den Superman darin spielen soll, auch noch mal überlegen, ob ich sie nicht doch schauen soll :biggrin: ), aber die Hauptdarstellerin hat mir, in diesen zwei Folgen, nicht besonders gefallen, was ihre schauspielerische Leistung anging :(


    Und Tom Felton soll bei The Flash mitspielen? Nicht schlecht .. könnte man ja dann auch mal schauen :biggrin:


    Die Filme, vor allem die, die von Marvel selbst produziert wurden, finde ich einfach hammermäßig. Früher fand ich Actionfilme doof, aber Marvel hat diese Meinung komplett verändert :D
    Neben den Avengers, fand ich bei Marvel vor allem Deadpool einfach hervorragend. Dieser Humor! Das war einfach unglaublich gut umgesetzt. :)


    Eigentlich auch aus dem Marvel Universum, aber wegen blöder Filmrechte nicht von den Marvelstudios, gefallen mir aber am besten die X-Men Filme. Ich mag diese Idee total von den Mutanten mit verschiedenen Superkräften und finde es total toll, dass mit dem alternativen Universum noch mal eine ganz neue Storyline und damit mehr Filme geschaffen wurden.


    Zu den Filmen aus dem DC Universe, also Batman und Batman vs. Superman, kann ich noch nicht viel sagen. Die stehen noch auf meiner Bucketlist :D

    All that I am

    All that I ever was

    Is here in your perfect eyes, they're all I can see.


    Alec | Studium Drachenkunde * Anth | Studium Musik & Gesang * Aurélie | 7. Klasse Beauxbatons * Ari | 4. Klasse




  • Ah nice dieses Thema ;P


    Ich bin seit einiger Zeit irgendwie doch sehr angetan von so Superheldenserien bzw. auch (teilweise) Filmen.
    Die Filme von Batman (Dark Knight) mit Christian Bale in der Hauptrolle find ich wirklich klasse. Vor allem Heath Ledger als Joker <3.
    Naja. Batman ist und bleibt auch mein Lieblingsheld ;p.
    Passend dazu hat ich mich sehr über die Serie Gotham gefreut, in der gezeigt wird wie Batman überhaupt zu Batman wurde bzw. der Werdegang der Verbrecher so ist (Pinguin wird genial verkörpert)... Hauptrolle spielt aber in dem Fall eigentlich James (Jim) Gordan. Der Polizist und "Verbündete sowie Freund" Batmans. Ach ich fand es einfach cool gemacht. War sehr enttäuscht als nach Staffel 2 (glaube ich) Schluss war. Hätte es gern weiter gesehen auch wenn ich zugeben muss, dass die Serie nach und nach etwas an Qualität verlor.
    Auch Flash hat ich immer geschaut. Hät nicht gedacht, dass die Serie mich so fesseln würde als ich damit anfing.. Zwischenzeitlich fand ich es sogar spannender als Gotham. Allerdings wurd auch die Serie leider nach und nach schlechter in meinen Augen. Außerdem wurde ja nun die Sendezeit verlegt... und ich kann mich nie aufraffen um 23:15 noch fernzusehen!
    Damit war die Serie dann "raus".


    Supergirl hat mich nie gereizt, da ich auch Superman schon sehr langweilig finde... bzw. immer fand. Nachdem wie es sich hier so liest, scheint die Sendung mehr Potential zu haben als ich ihr zutraue... :) Find ich interessant.

  • Kennt ihr Jessica Jones? Das ist auch ziiiemlich cool, die Hauptfigur ist mal nicht so ein typisches Girly Girl, sondern ziemlich verlebt und etwas derb. Aber eigentlich ist das beste an der ganzen Serie der Bösewicht: David Tennant! Boah. Da läufts mir kalt über den Rücken, wenn ich nur dran denken. Er spielt so gut.


    The Flash hab ich nur die ersten zwei, drei Folgen gesehen. Das hat mich jetzt nicht so gefesselt, aber seit ich gesehen hab, dass Tom Felton in der kommenden Staffel dabei ist, bin ich am überlegen, es noch mal zu versuchen.


    Mit Agents of S.H.I.E.L.D und Arrow hab ich irgendwann aufgehört, hat mir beides jetzt nicht so zugesagt.


    Und Supergirl hab ich immer noch nicht gesehen! Will ich aber echt jetzt mal angehen... (:

  • Uhh, also da die Besetzung bei Supergirl noch mal besser wird, werde ich der Serie wohl definitiv eine Chance geben :)


    Bald kommt ja Dr. Strange in die Kinos - schaut ihr euch den an?
    Ich finds ja interessant (und ein bisschen Geldmacherei, klar), dass Marvel jetzt so viele seiner Superhelden auf die Leinwand bringt. Allerdings haben mich auch bisher alle Filme wirklich überzeugt :biggrin:

    All that I am

    All that I ever was

    Is here in your perfect eyes, they're all I can see.


    Alec | Studium Drachenkunde * Anth | Studium Musik & Gesang * Aurélie | 7. Klasse Beauxbatons * Ari | 4. Klasse




  • Benedict Cumberbatch! <3
    Natürlich werd ich mir Dr. Strange anschauen. Freu mich schon wie blööööd darauf, dann kann ich wiedermal zwei Stunden den schönen Mann anschauen. Auch wenn er einen hässlichen Bart hat. :D


    Und jup, ich stimm dem Punkt "Geldmacherei" absolut zu. Ich bin ja schon ein riesiger Superhelden- und Comicfan, aber momentan ist einfach heftig. Wenn man das Kinoprogramm anschaut, kommt ja fast nichts anderes mehr. Und ist ja jetzt auch nicht so, dass die Storyline gross unterschiedlich ist. Im Prinzip müssen ja alle einfach nur die Welt retten und gut ist. ^-^

  • Doctor Strange war super. Und ich bin sehr froh, dass ich nicht in 3D drin war, obwohl die Effekte für diejenigen, die es aushalten können, astrein sein müssen.

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


  • Ich hab Doctor Strange gestern Abend geguckt und ich war wirklich begeistert. Ich bin zwar meist auch nicht so der 3D Fan, fands diesmal aber sogar echt gelungen. Zwar hätte ich es um einiges lieber in der OV gesehen, um Benedicts schöne Stimme zu hören, aber die deutsche Synchro war meistens auch ganz in Ordnung. :D

    * * *


    » And you ask "What if I fall?"

    Oh, but my darling,

    What if you fly? «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Dr. Strange in 3D hätte mich wahrscheinlich dezent zum rückwärtsessen gebracht. Mir wurde da ja so schon schwummrig :wow:


    Ich hab jetzt endlich angefangen Supergirl zu schaun und ich muss sagen - es ist wirklich cool! (Danke noch mal Nina, ohne dich hätte ich damit bestimmt nich angefangen).
    Aber die Charaktere geben der Serie wirklich einiges. Vor allem finde ich die Chefin cool, obwohl ich nicht mal sagen kann, warum :laugh:


    Wer von euch war denn schon in Guardians of the Galaxy vol. 2? Ich hab verschiedenes gehört, zum einen dass er nicht so gut sein soll, wie der erste aber dann auch wieder, dass er doch ganz gut ist :oops:

    All that I am

    All that I ever was

    Is here in your perfect eyes, they're all I can see.


    Alec | Studium Drachenkunde * Anth | Studium Musik & Gesang * Aurélie | 7. Klasse Beauxbatons * Ari | 4. Klasse




  • Guardians 2 hat Spaß gemacht. Ich mochte die Mischung, alle 3 Szenen, bei denen der kleine Groot die Hauptfigur war, waren großartig, auch die Geschichte mit den Schwester und mit dem Starlord und seiner Familie fand ich gut.

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


  • Den Film "Avengers Infinity" fand ich persönlih, war der beste aller Filme von Marvel...

    Wer ist euer Lieblingscharakter:


    Thanos

    Iron Man

    Black Panther


    Drex


    Thor


    Hulk


    Spider Man


    Vision

    Falcon


    Strange


    Black Widow?



    Was ist euer Lieblingsmoment ?


    Welche Szene war die traurigste ?


    Was war am gruseligsten ?


    Welches war das bedeutendste Zitat ?


    Wie findet ihr die Merchandiseartikel zum Film ?

  • Mit Black Panther kann ich nichts anfangen.


    Thor kommt bei mir immer drauf an. Am besten ist er mit Loki zusammen.


    Iron Man LIEBE ich.


    Spiderman mochte ich Nummer 1, mit Nummer 2 konnte ich überhaupt nichts anfangen. Bei Nummer 3 war ich sehr skeptisch, aber irgendwie hat's der Kleine an meine Skepsis vorbei geschafft.


    Die Guardians sind einfach nur großartig, ich liebe Bäumchen ;)

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


  • Ich habe am Wochenende endlich Justice League von DC gesehen und fand ihn .. jah.


    Marvel ist DC halt leider zuvor gekommen und jetzt hat man doch sehr stark das Gefühl, dass letzterer beim großen Vorreiter unschön abkupfert (z.b. die Post-Credit-Szene. Können die sich nicht was eigenes ausdenken?), wobei die komischen Momente teils gezwungen wirken und die Special Effects teils wirklich amateurhaft wirken.


    Weiterhin fand ich die Story - Außerirdischer Urzeit-Schurke will die Welt an sich reißen - ein bisschen fade. Dass er dafür Wesen erschafft, die sich von Furcht ernähren (klingelt das bei irgendeinem HP-Fan hier?) machts dann auch nicht besser.


    Wer mich positiv überrascht hat, war Aquaman. Da schau ich mir vielleicht doch auch mal den Standalone-Film zu an. Dass man The Flash nicht mit dem Seriencharakter besetzt hat, fand ich unheimlich schade, auch wenn Ezra Miller natürlich großartige Schauspielkunst an den Tag gelegt hat. Gal Gadot als Wonder Woman war wieder gewohnt gut, Henry Cavill als Superman gefällt mir auch gut. Bei Ben Affleck als Batman bin ich nach wie vor hin und hergerissen, aber da bin ich mir auch nicht sicher, ob mir Christian Bale in der Rolle besser gefallen hat .. :oops: :laugh:


    Ich bin mal gespannt, wie DC so weiter macht. Ich würde ihnen ja empfehlen, weniger beim Hauptkonkurrenten abzukupfern und mehr ein eigenes Ding zu machen.




    Was jetzt bei mir erst mal vor Infinity War Pt. 2 kommt, ist Captain Marvel. Nur irgendwie ist nach Infinity War Pt. 1 die Lust auf einen Film, der in den 90ern spielt nicht ganz so groß. Ich will doch wissen, wie es mit meinen Lieblingssuperhelden weiter geht :(

    All that I am

    All that I ever was

    Is here in your perfect eyes, they're all I can see.


    Alec | Studium Drachenkunde * Anth | Studium Musik & Gesang * Aurélie | 7. Klasse Beauxbatons * Ari | 4. Klasse




    Einmal editiert, zuletzt von Cookiebear ()

  • Ich Schau grade die im X-Men Universum spielende Serie The Gifted auf Sixx an, Dabei sind die Hauptprotagonisten eine Familie Strucker. Gleichzeitig gehen Gerüchte um, dass Marvel- Fimserie mit X-Men zusammenaufen soll. OB das schon eine Vorbereitunf darauf ist, denn in jeder Folge gibts am Anfang eine kurze Rückblende und wenn man weiß, dass Baron von Strucker der Antigonist von Captain America ist ... nd so häuig sit der Name ja nicht.

    Ravenclaw


    Bumm, Mrs Finnigan, BUMM


    * * * + * * *


    Schokolade ist Gottes Antwort auf Rosenkohl


    Sind Drachen traurig, weil sie keine Kerzen ausblasen können? (Wolfgang Trepper)


    Ravenclaw - you'll never fly alone


    Platinkralle 13/14
    * F e e *
    Goldkralle 17/18
    Keafeder Juni 2020

  • Im Marvel Universum gibt es nur EINEN! Und zwar Loki! Omg er ist der beste! Und wehe sie retten ihn im kommenden Avengers film mit dem Zeitstein Nicht! Ich verklag die dann! Loki Muss gerettet werden!

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Steffi: Darf ich dich glücklich machen? Gerüchten zu folge soll es eine Loki Serie geben.

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


  • Ich bin gar nicht der Serientyp, aber ich habe fast alle Filme von Marvel gesehen. Von DC nur Aquaman, glaube ich, aber der hat mir gefallen. Von Marvel mag ich Hawkeye am liebsten. Schade, dass er keinen eigenen Film hat!

    All we have to decide is what to do with the time that is given to us.


    Mitglied im Club der Löwen-Lyriker


    bibliothek@hp-fc.de

  • Was haltet ihr von Captain Marvel?


    Mein großes Problem bei dem Film ist: Ich mochte die Nebenfiguren und so die einzige Figur, wo ich nach dem gucken nicht das Gefühl hatte: "Von der Figur möchte ich mehr sehen" war die Hauptperson.

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


  • Zitat

    Original von Rida
    Was haltet ihr von Captain Marvel?


    Schwierig. Vom Film her fand ich, war es ein typischer, durchschnittlicher Marvel-Film, also weder besonders gut, noch besonders schlecht. Vielleicht ein bisschen vorhersehbar.


    Die Charaktere waren an sich okay. Klar ist es schön zu sehen, dass Marvel mal einen weiblichen Helden in den Mittelpunkt stellt, aber ich fand Captain Marvel von ihren Kräften her einfach zu stark - eigentlich mochte ich das bei Marvel immer, dass die Charaktere nicht übermächtig stark waren und teils einfach nur gut ausgebildete Kämpfer, aber bei ihr hat man diesen typischen, allmächtigen Superman-Effekt (fehlt nur leider das Kryptonit ... Mal ehrlich, die Frau saust einfach mal eben so quer durchs Weltall. Gehts noch?)


    Der wirkliche Star des Films war für mich der Flerken. :laugh:





    Aber jetzt mal zum aktuellen: ENDGAME :love:


    Drei Stunden vollgepackt mit den liebsten Avengers!
    Man hat echt gemerkt, dass der Film für die Fans war, aber mir wars ganz recht so :D


    Achtung, Spoiler:
    [sp]Dass Thor nun so zu einer "Witzfigur" geworden ist finde ich ziemlich schade und ich weiß nicht so ganz, was ich von seiner wohl anstehenden Kooperation mit den Guardians halten soll?


    Für Cap freut es mich, dass er seinen Frieden und die Liebe seines Lebens gefunden hat. Warum jetzt Sam der neue Captain America sein soll erschließt sich mir noch nicht so ganz, in den Comics ist das immerhin auch Bucky (der mir auch leid tut, immerhin hat er ja jetzt seinen besten Freund sozusagen verloren).


    Ãœber Tony und Natascha bin ich noch nicht wirklich hinweg. Grade Tonys Tod wäre doch vermeidbar gewesen, oder?
    Wie soll Peter denn jetzt erneut ohne Vater aufwachsen? :([/sp]



    Ansonsten aber einfach überragende Idee, gut gelungene Storyline. Ich bin sehr gespannt, was jetzt so als nächstes kommt von Marvel. :)

    All that I am

    All that I ever was

    Is here in your perfect eyes, they're all I can see.


    Alec | Studium Drachenkunde * Anth | Studium Musik & Gesang * Aurélie | 7. Klasse Beauxbatons * Ari | 4. Klasse