Harry Potter Personenspiel | 09/2020

  • Nick


    *gegen Miles Aussage nichts sagen kann da ihm da zustimme*

    *genau merke wie beim beantworten der Frage be├Ąugt werde*
    *mir einen Kommentar aber verkneife*
    *einfach froh bin, dass sie mir keine direkten Fragen stellen*

    *daf├╝r gerade echt nicht bereit bin*
    *verst├Ąndnisvoll nicke, als Miles meint der Unikram nervt*
    Ja, wann tut er das nicht?

    *seufzend zustimme*
    Ich habe das Gef├╝hl, nach einem Tag in der Uni k├Ânnte ich direkt schlafen gehen.

    *hinzuf├╝ge und ein wenig grinsen muss*
    Ich glaube, wir werden alt.

    *dann feststelle, da das fr├╝her nicht unbedingt so war*
    *mir im Moment aber einfach die Energie zu allem m├Âglichen fehlt*


    [Kein Problem^^]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Miles


    *Nick von der Seite mustere und unwillk├╝rlich die Stirn runzle*
    *immer noch etwas besorgt bin, da er sich ├╝berhaupt nicht ├Âffnet*

    *bei seiner Frage am├╝siert den Mund verziehe*
    Ich bin echt froh, wenn ich endlich mal was Praktisches tun kann.

    *seufzend feststelle und mich schon aufs Praktikum freue*

    *bisher aber noch keine Antwort bekommen habe, ob im September im Zaubereiministerium anfangen kann*

    Sind die Vorlesungen in Zaubertr├Ąnke so einschl├Ąfernd?
    *mit einem Grinsen eine Augenbraue hochziehe*
    *unwillk├╝rlich lachen muss bei seinem Kommentar*
    Ja, stimmt. Fr├╝her ging das alles besser.
    *zustimmend sage und den Kopf sch├╝ttle*
    Aber solange sich das nicht auf unser Quidditchspiel auswirkt, ist ja noch alles gut.
    *grinsend hinzuf├╝ge und ihn in die Seite knuffe*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Josh.


    *Jade gerade wirklich dankbar f├╝r ihre Rettung bin*

    *zwar vorher irgendwann besser in das Thema hineingefunden habe*

    *dennoch gerade nichts lieber t├Ąte, als irgendwo anders zu sein als hier in der Bibliothek*

    *deshalb auch sehr froh bin, dass wir die Bibliothek dann erstmal hinter uns lassen*

    Super, ich n├Ąmlich auch. Ich hab ├╝ber das ganze Lernen glatt das Abendessen vergessen.

    *etwas ├╝bertrieben sag, weil immerhin nur ca. 2 Stunden in der Bibliothek war*

    *das f├╝r meine Verh├Ąltnisse dennoch schon eine sehr reife Leistung ist*

    *den Weg in Richtung der Gro├čen Halle ansteuere und sie von der Seite her betrachte*

    Oh, ich denke, sie ist noch ausbauf├Ąhig. Aber man muss klein anfangen, oder?

    *schmunzelnd frag*

    *dabei ignoriere, dass in etwa ein halbes Schuljahr aufzuarbeiten habe bis zu den ZAG-Pr├╝fungen*

    *die Lernerei in den letzten Wochen und Monaten immerhin echt etwas vernachl├Ąssigt habe*

    *daran jetzt in diesem Moment aber nicht denken m├Âchte*

    Und was hast du so sp├Ąt in der Bibliothek gemacht? Du arbeitest ziemlich hart an deinem Streber-Image, was?

    *neckend erwider und sie belustigt ansehe*



    Aly.


    *ein bisschen die Augen verdrehe und dabei auf meinen recht flachen, aber nicht mageren Bauch klopfe*

    Ich werde schon nicht vom Fleisch fallen, keine Sorge.

    *neckend erwider*

    *ganz froh bin, dass Nick sich dann ebenfalls recht schnell ├╝berreden l├Ąsst*

    *Miles quasi ansehen kann, wie sich seine Stimmung deswegen hebt*

    *gleichzeitig auch schon sehr vorfreudig auf den bevorstehenden Abend blicke*

    *den beiden bei ihrer Jammerei zuh├Âre und schlie├člich ein lautes Schnauben aussto├če*

    *mich im Gehen ein bisschen zu ihnen herumdrehe und entsprechend r├╝ckw├Ąrts laufe*

    Wenn man euch beiden zuh├Ârt k├Ânnte man meinen, ihr ├╝bt einen total anstrengenden Job aus, z. B. Drachenw├Ąrter oder Auror!

    *ermahnend sag und schlie├člich das Kinn ein bisschen recke*

    Dabei seid ihr noch nicht mal im richtigen Arbeitsleben angekommen! Arbeitet ihr erstmal 8 Stunden am Tag durch, DANN d├╝rft ihr jammern.

    *sie ein bisschen aufziehe, obwohl selbst nat├╝rlich auch nicht den anstrengenden Job habe*

    *das Praktikum dennoch schon eine Umstellung ist*

    *allerdings nat├╝rlich auch wei├č, dass die beiden wirklich viel Stress mit ihrem Studium haben*

    *es mir dennoch nicht nehmen lass, sie - wie immer - auf den Arm zu nehmen*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *zustimmend nicke*

    *zwar hin und wieder praktisch arbeite, aber im Vergleich zum Schulunterricht die Vorlesungen doch recht trocken sind*
    *daf├╝r allerdings Dinge lerne, die von Snape nie beigebracht bekommen h├Ątte*
    Stimmt, wie sieht's eigentlich mit deinem Praktikum aus?

    *dann frage, da Miles mal etwas erw├Ąhnt hatte*
    *mit den Schultern zucke*

    Aber auch nur, weil ich alles schon wei├č.

    *auf Miles Frage hin grinsend und gespielt eingebildet erwidere*

    *ein leichtes Lachen aussto├če als er meinte alles war fr├╝her leichter*
    Ja, bei dir w├╝rde ich mir Sorgen machen. Ist das ein graues Haar?

    *neckend erwidere und dabei auf seinen Kopf deute als h├Ątte tats├Ąchlich eins gesehen*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Jade:


    *selbst auch ganz froh bin, nach dem trockenen Tag ein wenig Gesellschaft zu haben*

    *tadelnd den Kopf sch├╝ttel und ihn angrins*

    Mensch, das Essen ├╝bers Lernen vergessen. Mein Bild von dir wandelt sich hier gerade komplett.

    *belustig erwidere, es andererseits aber beeindruckend find, dass er sich vorher nicht hat ablenken lassen*

    *mittlerweile schlie├člich wei├č, dass ihm das Rumsitzen und Lernen nicht unbedingt leichtf├Ąllt*

    *entspannt mit ihm durch die G├Ąnge schlendere und ihn bei seinen Worten angrins*

    Ja, blo├č nicht ├╝bertreiben. *grins*

    Wenn du willst, helf ich dir die Tage mal ein bisschen. Ich hab einen kleinen Puffer.

    *dann auch direkt ganz offen anbiete, weil in letzter Zeit wirklich vorgearbeitet hab*

    *au├čerdem das Gef├╝hl hab, dass Josh wirklich jemanden brauchen k├Ânnte, der ihm mal ein bisschen unter die Arme greift*

    Oder hast du schone einen Streber zugeteilt bekommen?

    *grinsend zu ihm hochschau, als mich an unser letztes Gespr├Ąch erinnere*

    *kopfsch├╝ttelnd die Augen verdreh, dabei aber weiterhin grins*

    Jap! Heute hat sich noch kein schlechter Einfluss blicken lassen, der mich von meinem Streberdasein h├Ątte ablenken k├Ânnen.

    *schlie├člich belustigt erwidere, w├Ąhrend mit ihm die Gro├če Halle betrete*

    *einen kurzen Blick zum Slytherintisch und dann zum Ravenclawtisch werf, allerdings kein Bekannes Gesich entdeck*

    Wohin willst du?

    *deshalb schlie├člich frag, weil mir das so ziemlich gleich ist*

    * * *


    ┬╗ I can't fake it, I'll just make it on my own. ┬ź


    * * *

    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny 7*

    Harvey Bradley 6*

    Einmal editiert, zuletzt von Roxy ()

  • Miles


    *grinsend eine Augenbraue in die H├Âhe ziehe und es dabei belasse*
    *bei Nicks Frage das Gesicht ein wenig verziehe und die Schultern zucke*

    Bisher hab ich noch keine Antwort bekommen, aber ich hoffe, es kommt noch was.

    *mit einem leichten L├Ącheln sage*
    *dieses Praktikum in der Vergissmich-Zentrale echt eine geniale Erfahrung w├Ąre*
    *Ged├Ąchtniszauber schlie├člich schon immer besonders interessant fand*
    Wieso gehst du dann noch in die Vorlesungen?
    *belustigt wissen will und grinsend den Kopf sch├╝ttle*

    *Nick manchmal sehr von sich selbst ├╝berzeugt sein kann*

    *ihm einen herausfordernden Blick zuwerfe, als er mein Haar erw├Ąhnt*
    Das hab ich sicherlich von dir. Und jedes andere auch.

    *grinsend zur├╝ck stichle und ihm den Ellenbogen etwas fester als n├Âtig in die Seite sto├če*

    *diese Sticheleien mit ihm besonders vermisst habe*
    *bei Alys Kommentar die Augen verdrehe*
    Wir sind Studenten, das ist eine sehr viel anstrengendere T├Ątigkeit!

    *felsenfest behaupte und Nick auffordernd ansehe, dass er mir zustimmt*
    Setz du dich mal stundenlang in eine Vorlesung nach der anderen, das ist auch kein Zuckerschlecken.

    *zur├╝ckgebe und Aly unterdr├╝ckt grinsend ansehe*

    *diese Diskussion zwischen Studenten und Arbeitenden schlie├člich eine gewisse Routine ist*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Josh.


    *sie mit vor Belustigung zuckenden Lippen ansehe, weil sie mir das scheinbar echt abnimmt*

    *immerhin gerade eher die ├ťbertreibung in Person war*

    Ja, ich habe mir eine Scheibe von dir abgeschnitten! Du bist jetzt mein gro├čes Vorbild, Jade.

    *breit grinsend antworte*

    *allerdings sehr sicher wei├č, dass wohl niemals so wie sie werden kann*
    *daf├╝r einfach viel zu faul und viel zu aktiv bin*

    *dieses Stillsitzen und starr in ein Buch schauen auf Dauer einfach nichts f├╝r mich ist*

    *bei ihrem Angebot dann aber direkt aufhorche und sie neugierig betrachte*

    *n├Ąmlich tats├Ąchlich der Meinung bin, dass Jade eine gute Lehrerin sein k├Ânnte*

    *von ihrem Wissen sicherlich profitieren k├Ânnte*

    Oh nein, bisher sind noch alle Streber vor mir davongelaufen. Deshalb nehme ich dein Angebot nur zu gerne an!

    *sofort sag, bevor sie es sich noch anders ├╝berlegt*

    *so eine Chance immerhin ergreifen muss*

    *ein leises Lachen aussto├če, w├Ąhrend ihr zuh├Âre*

    Das ist wirklich sehr vorbildlich, Jade. Du bist wahrscheinlich die beste Schulsprecherin, die Hogwarts je hatte.

    *v├Âllig ├╝berzogen sage und ihr mit meinem Lachen zeige, dass sie gerade nur ein bisschen necke*

    *dennoch schon denke, dass sie ihren Job gut macht*

    *in der Gro├čen Halle angekommen dann nur leicht mit den Schultern zucke*

    Das ist mir vollkommen egal. Dahin, wo es am meisten Essen gibt!



    Aly.


    *Miles aufheiternd anl├Ąchel, weil mir sicher bin, dass er schon bald eine positive Antwort erhalten wird*

    *er immerhin ein wirklich guter Student ist*

    *das Gepl├Ąnkel zwischen den beiden einen Moment lang beobachte und vor mich hin grinse*

    *die beiden sich manchmal echt auff├╝hren wie ein altes Ehepaar*

    *es nur zu unterhaltsam ist, ihnen zu lauschen*

    Oh ja, euch armen Studenten wurde wirklich eine sehr schwere Last aufgeb├╝rdet. Dass ihr darunter nicht l├Ąngst zusammengebrochen seid...

    *Miles Schulter bei den Worten ein bisschen t├Ątschel*

    *allerdings wom├Âglich ja bald selbst wei├č, was genau es zu bedeuten hat, Student zu sein*

    *mein Ziel zum neuen Schuljahr immerhin ist, entweder eine Ausbildung oder ein Studium im Sack zu haben*

    Na kommt, dann lade ich euch mal auf ein st├Ąrkendes Butterbier ein.

    *grinsend sag, als wir bei den Drei Besen angekommen sind*

    *die T├╝r l├Ąchelnd aufziehe und mit ihnen eintrete*

    *es hier an einem Samstagabend nat├╝rlich ziemlich voll ist*

    *dennoch einen freien Tisch ausmache und diesen dann auch direkt ansteuer*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    Die melden sich bestimmt bald zur├╝ck.

    *ebenfalls aufheiternd sage, da mir da auch ziemlich sicher bin*
    *Miles immerhin ziemlich gut in dem ist, was er macht*

    *auf Alys Kommentar hin spielerisch die Augen verdrehe*
    *mir schon klar ist, dass wir es im Studium noch recht gut haben*
    *mich dennoch hin und wieder gerne beschwere und Miles da ja auch immer mitmacht*
    *deswegen zustimmend nicke als er uns verteidigt*
    Ja Aly, h├Âr auf so rumzujammern. Was machst du schon gro├č?

    *nur grinsend hinzuf├╝ge um sie etwas zu necken*

    *nicke, als sie meint sie wundert sich, dass wir noch nicht zusammengebrochen sind*

    Ich wei├č es auch nicht, muss unser gro├čes Durchhalteverm├Âgen sein.

    *gespielt ├╝berzeugt erwidere*

    *etwas lache, als Miles mich fragt warum ich noch zu den Vorlesungen gehe und mit den Schultern zucke*
    Anwesenheitspflicht?

    *als Erkl├Ąrunug vorschlage und unschuldig dreinblicke*
    Das klingt gut!

    *antworte, als Aly meint sie l├Ądt uns auf ein Butterbier ein*


    [Ich geh auch gerade kochen, bin gleich wieder da :)]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Jade:


    *den Kopf zur Seite neig und ihn zweifelnd anseh*

    *ein leises Seufzen aussto├č, ehe meine Lippen zu einem Grinsen verzieh*

    Sicher. Wenn das so w├Ąre, dann w├╝rde McGongall sicher vor Freude einen Handstand mit Salto machen.

    *mit ironischem Unterton sag*

    *mir shlie├člich mittlerweile ziemlich bewusst ist, dass wir uns da doch sehr voneinander unterscheiden*

    *obwohl es ihm vermutlich wirklich ganz guttun w├╝rde, sich tats├Ąchlich ne Scheibe abzuschneiden*

    *dementsprechend aber selbst vielleicht auch manchmal nen Gang zur├╝ckschalten und mir ein Beispiel an seiner Gelassenheit nehmen k├Ânnte*

    *das jetzt aber nat├╝rlich lieber f├╝r mich behalte*

    *eine Augenbraue heb und ihn fragend anblick*

    Bist du etwa so ein furchtbarer Sch├╝ler, dass alle weglaufen?

    *grinsend nachfrag und ihn kurz muster*

    *das allerdings bedeuten w├╝rde, dass mir dann gerade wohl einen ganz sch├Ânen Batzen Arbeit aufgehalst hab*

    *stillschweigend zu ihm hochblinzel und ihm schlie├člich die Zunge rausstreck*

    Nat├╝rlich bin ich das! Du brauchst das gar nicht so ironisch zu sagen.

    *ihm einen ernsten Blick zuwerf, dann aber doch nicht anders kann, als zu lachen*

    Allerdings hab ich dich ja gerade in meiner Rolle als Schulsprecherin vom Lernen frei gesprochen. Wenn das kein Zeichen daf├╝r ist, dass ich einen richtig guten Job mache, dann wei├č ich auch nicht.

    *am├╝siert hinuzuf├╝g, weil das f├╝r ihn ja wohl definitiv ein positives Ereignis sein sollte*

    *McGonagall das vermutlich aber ganz anders sehen w├╝rde*

    *ein kleines Lachen von mir geb und schlie├člich mit ihm den Ravenclawtisch ansteuere*

    Na, dann hau mal rein!

    *grinsend sag, w├Ąhrend meine Tasche ableg und mich dann auf die Bank fallen lass*

    *mein Magen sich dann aber auch mit einem lauten Knurren bemerkbar macht, weshalb mir auch direkt meinen Teller volllad*

    * * *


    ┬╗ I can't fake it, I'll just make it on my own. ┬ź


    * * *

    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny 7*

    Harvey Bradley 6*

  • Miles


    *nur nicke und ihnen ein dankbares L├Ącheln schenke*
    *├╝ber ihre Unterst├╝tzung echt erleichtert bin*
    *bei Nicks Worten bekr├Ąftigend nicke und ihm grinsend einen Blick zuwerfe*
    *in solchen Situation schon immer auf ihn z├Ąhlen konnte*

    *eine Augenbraue immer weiter in die H├Âhe wandern lasse, als Aly uns so verspottet*
    Ja, wir waren schon immer sehr hart im Nehmen. Andere halten das nicht so verbissen durch wie wir.
    *zustimmend sage und ernst nicke*
    *bei Nicks Lachen etwas grinsen muss*
    Vielleicht solltest du den Prof einfach fragen, ob du deine Pr├╝fungen vorziehen kannst, wenn du doch eh schon alles kannst. Dann hast du den Rest des Jahres frei und musst dich nicht mehr in die langweiligen Vorlesungen setzen.

    *ihm halbernst vorschlage und mit den Schultern zucke*
    *die T├╝r aufhalte und hinter Aly in das Drei Besen trete*
    Ja, vielleicht gibt uns das die Energie f├╝r die n├Ąchste Woche.

    *ernst auf Alys Butterbierangebot entgegne*
    *mich am Tisch angekommen auf die Bank schiebe und meine Jacke von den Schultern streife*


    [Okay :)]

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Josh.


    *zuerst finster dreinblicke, weil sie meine L├╝ge so leicht durchschaut hat*

    *es allerdings nicht allzu lange schaffe, beleidigt zu sein*

    *stattdessen bei der Vorstellung, wie McGonagall einen Salto macht, losprusten muss*

    Ein herrliches Kopfkino, Jade! Das m├Âchte ich unbedingt sehen. Daf├╝r w├╝rde ich vielleicht sogar in Kauf nehmen, zum Streber zu mutieren.

    *lachend erwider, obwohl die Chancen daf├╝r nat├╝rlich sehr gering stehen*

    *der Gedanke allerdings wirklich lustig ist*

    *sie unschuldig ansehe bei ihrer Frage und mit den Schultern zuck*

    Sagen wir so... ich bin ziemlich gut darin, vom Thema abzulenken. Was so einem Vollblutstreber scheinbar ziemlich an die Nerven geht.

    *belustigt erkl├Ąre, da in den letzten Wochen immerhin den ein oder anderen zur Wei├čglut getrieben habe*

    *die beiden Typen, die McGonagall auf mich angesetzt hat, aber wirklich ziemliche Idioten waren*

    *Jade da definitiv eine viiiiiiel bessere Wahl ist*

    *den Kopf ein bisschen neige und ihr am├╝siert zuh├Âre*

    Hey, du kannst es auch so sehen, dass du mich davon abgehalten hast, v├Âllig durchzudrehen. Wom├Âglich h├Ątte mir Madam Pince dann unz├Ąhlige Strafpunkte aufgebrummt.

    *nat├╝rlich sofort eine Alternatividee parat habe, die in meinen Ohren sehr ├╝berzeugend klingt*

    *n├Ąmlich ganz und gar nicht denke, dass Jade eine schlechte Schulsprecherin ist*

    *es viel schlimmer f├Ąnde, wenn sie ihr Amt zu ernst nehmen w├╝rde*

    *Jade zum Ravenclaw-Tisch folge und mich v├Âllig problemlos auf eine Bank fallen lass*

    *es mir wirklich gar nichts ausmacht, an einem fremden Tisch zu sitzen*

    *stattdessen direkt gierig den Blick ├╝ber den Tisch wandern lass und mir einen ganzen Berg Essen auf einen Teller stapel*



    Aly.


    *die Wangen aufpluster, als Nick zum R├╝ckschlag ausholt*

    Hey, ich arbeite seit mehreren Wochen jeden Tag hart daran, spannende Geschichten zu ver├Âffentlichen.

    Pass auf, nicht dass ich eine sehr pikante Geschichte ├╝ber dich schreibe und abdrucken lasse!

    *neckend erwider und ihm die Zunge bei dieser Drohung rausstrecke*

    *mir sehr sicher bin, dass so etwas niemals gedruckt werden w├╝rde*

    *das jedoch weder Miles, noch Nick wissen m├╝ssen*

    *die beiden sich dann aber sehr schnell einig sind, dass sie richtig hart im nehmen sind*

    Oh ja, ihr seid solche Helden, ihr zwei!

    *v├Âllig ├╝berzogen und ├╝berhaupt nicht ernst meine, ihnen aber nacheinander auf die Schulter klopfe*

    *wir im ├ťbertreiben immerhin alle ganz gro├če Klasse sind*

    *Miles Vorschlag an Nick lausche und ein belustigtes Lachen aussto├če*

    Und dann kannst du wahrscheinlich deine Sachen packen und gehen. Also bitte, Miles, jetzt bring den armen Nick nicht auf dumme Gedanken.

    *breit grinsend in das Uni-Gespr├Ąch einstimme*

    *mich am Tisch auf einen der St├╝hle fallen lass und aus meiner Jacke schl├╝pfe*

    Ich bin mir sicher, ein ordentliches Butterbier weckt v├Âllig neue Kr├Ąfte in euch!

    *mit diesen Worten eine der Bedienungen, die noch von meinen Schichten kenne, zu uns winke*

    *f├╝r uns alle eine Runde Butterbier und etwas zu essen bestelle*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Jade:


    *mich schon sehr zusammenrei├čen muss, bei seinem d├╝steren Blick nicht zu lachen*

    *mich allerdings nicht mehr l├Ąnger zur├╝ckhalte, als er bei der Vorstellung einer saltoschlagenden McGonagall ebenfalls lacht*

    *mir dann kurz die H├Ąnde reib und nicke*

    Ich krieg dich schon irgendwie zum Lernen!

    *beinahe ein wenig drohend sag und ihn einen Moment nachdenklich betrachte*

    *allerdings nicht wirklich daran glaub, dass er jemals zu einem Streber wird*

    *mir eine Haarstr├Ąhne aus dem Gesicht puste und ihn absch├Ątzend anblick*

    Au weia, da bin ich aber mal gespannt. *mit einem leisen grinsen mein*

    Allerdings bin ich ziemlich gut daran jedwede Ablenkung von mir Abprallen zu lassen. Also mal sehen.

    *mit einem Zwinkern mein und wirklich ein wenig neugierig darauf bin, wie so eine Lernsession wohl aussehen wird*

    *schlie├člich eigentlich ziemlich geduldig bin, aber nat├╝rlich auch nur bis zu einem bestimmten Punkt gute Miene machen kann*

    *mir am├╝siert auf die Unterlippe bei├č und nicke*

    Ja, ich bin also die Heldin des Tages, das ist ja wohl eine Tatsache. Ich habe dir und Madam Pince den Abend gerettet.

    *gro├čsuprig mein, w├Ąhrend zwei Gl├Ąser mit K├╝rbissaft bef├╝ll*

    *mich damit aber definitiv zufrieden geben kann und ehrlicherweise auch kaum ein schlechtes Gewissen hab, dass Josh jetzt vom Lernen abhalte*

    *ihn daf├╝r schlie├člich demn├Ąchst dabei unterst├╝tzen werde, was vermutlich eh viel gewinnbringender ist, als wenn er allein ├╝ber den B├╝cher br├╝tet*

    *eine Gabel in mein Essen versenk und dann einen Seitenblick auf Josh werf, der einen regelrechten Berg auf seinen Teller l├Ądt*

    Uff.. das schaffst du alles? Faszinierend..

    *fast ein wenig entgeistert sag, da meine Portion kaum der H├Ąlfte seines Tellers entspricht*

    *im Gegensatz zu ihm aber auch nicht den Gro├čteil meiner Zeit mit Sport verbringe*

    * * *


    ┬╗ I can't fake it, I'll just make it on my own. ┬ź


    * * *

    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny 7*

    Harvey Bradley 6*

  • Josh.


    *Jade zuerst in mein Lachen mit einstimmt*

    *ihre Worte mich dann allerdings z├Âgern lassen*

    *sie n├Ąmlich unterschwellig wie eine leise Drohung klingen*

    *irgendwie sogar keinerlei Zweifel daran habe, dass sie tats├Ąchlich Mittel und Wege kennt, mich zum Lernen zu kriegen*

    Wir werden sehen. Als Revanche k├Ânnte ich dich ja zum n├Ąchsten Quidditchprofi machen.

    *neckend erwider, da immerhin wei├č, dass sie vom Quidditchspielen selbst nicht viel h├Ąlt*

    *sie mit hochgezogenen Augenbrauen betrachte, ehe sich ein breites L├Ącheln auf mein Gesicht stiehlt*

    Sehr gut! Das hei├čt, ich brauche nicht zu bef├╝rchten, dass du v├Âllig frustiert aus dem Raum st├╝rmst und mich an Professor McGonagall verzweifst, wenn ich ... ein klein wenig vom Thema abweiche.

    *die letzten Worten mit einem vollkommen unschuldigen Blick sage und sie dabei treudoof anl├Ąchel*

    *nat├╝rlich bisher immer ganz gut wusste, wie meinen Charme einzusetzen habe*

    *mir irgendwas jedoch sagt, dass der an Jade ziemlich erfolglos abprallen wird*

    *kurz zusehe, wie sie uns zwei Gl├Ąser K├╝rbissaft einschenkt, und kurz dankbar nicke*

    So sieht es aus. Ich werde diesen Worten nicht widersprechen, verehrte Heldin!

    *im Sitzen einen leichten, wenn auch misslungenen Knicks andeute und sie angrinse*

    *mir dann voller Elan eine halbe Kartoffel in den Mund schiebe und beherzt kaue*

    *mittlerweile wirklich einen riesen Kohldampf habe*

    *einen Moment weiter kaue, ehe ihrem Blick auf meinen Teller folge und mit den Schultern zucke*

    Das macht die regelm├Ą├čige Trainingseinheit auf dem Quidditchfeld. Pro Tag eine halbe Stunde Training und du kannst - oder besser gesagt, musst - solche Berge an Essen verputzen.

    *mit wackelnden Augenbrauen sag und mich grinsend auf dem Tisch zu ihr beuge*

    Na, willst du nicht vielleicht doch ins Team der Ravenclaws einsteigen?

    *neckend frag und mir provokativ eine weitere Gabel mit Essen in den Mund schieb*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Miles


    *grinsend beobachte, wie Aly Nick drohend die Zunge rausstreckt*
    *sie w├╝tend einfach immer unheimlich niedlich aussieht*
    *auch ein wenig froh bin, dass Nick diesmal ihre Neckereien abkriegt*
    *eine Augenbraue hochziehe bei ihren Worten*

    Kannst du das nochmal wiederholen? Diesmal aber weniger sp├Âttisch.

    *mit verschr├Ąnkten Armen verlange, da sie ├╝berhaupt nicht ernst klang*
    *bei Alys Vorschlag das Gesicht etwas verziehe*
    Eigentlich dachte ich, dass er dann genug Zeit hat, die WG zu putzen, den K├╝hlschrank zu f├╝llen, den M├╝ll rauszubringen ...
    *meine Aufz├Ąhlung beginne und den Satz unvollendet lasse*
    *die Unterarme auf den Tisch st├╝tze und meinen Blick kurz durch die Drei Besen wandern lasse*
    *es nat├╝rlich wie immer am Wochenende recht voll ist*
    Da stimmt ich dir voll und ganz zu!
    *beschwingt mein und beobachte, wie Aly unsere Bestellung aufgibt*
    Wie l├Ąuft's eigentlich sonst so mit deinem Praktikum?
    *an Aly gewandt frage, als die Bedienung wieder verschwunden ist*
    *durch den ganzen Unikram in letzter Zeit wenig zu einem ausf├╝hrlichen Gespr├Ąch mit ihr gekommen bin*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Jade:


    *sein Z├Âgern mich dann nur nochmals zum Lachen bringt und ihn schulterzuckend anblick*

    *mir schon die ein oder andere Methode einfallen lassen werd, um ihn dazu zu bringen, produktiv zu lernen*

    *da ja auch dann wirklich kein Pardon kenne*

    *allerdings dann nicht anders kann, als ihn mit gro├čen Augen anzublicken und den Kopf zu sch├╝tteln*

    Merlin, das wollen wir glaub ich beide nicht.

    *schon beim Gedanken daran den festen Boden unter den F├╝├čen zu verlieren ein wenig Schwindel empfinde*

    *seinen Ausf├╝hrungen lausche und ihn kritisch anseh*

    Puh, ich hoffe, dass es gar nicht gro├čartig dazu kommt. Aber keine Sorge, an Professor McGonagall verpetze ich dich nicht, als Schulsprecherin darf ich dir schlie├člich selbst Hauspunkte abziehen oder dir Strafarbeiten geben.

    *mit einem ebenso unschuldigen L├Ącheln erwidere und die Schultern zuck*

    *zwar eigentlich nicht vorhabe das wirklich in die Tat umzusetzen, er so aber vielleicht ein wenig motivierter zum Lernen ist*

    *jetzt aber wirklich schon ein wenig gespannt auf diese Nachhilfestunden bin, weil das doch bisher schon sehr abenteuerlich klingt*

    Sehr gut, dann sind wir uns ja einig!
    *grinsend sag und bei seinen Verrenkungen ein kleines Lachen ausso├č*

    *eine Gabel in meinen Mund schieb, w├Ąhrend ihm zuh├Âr*

    *ungl├Ąubig den Kopf sch├╝ttel, w├Ąhrend er sein Essen dann auch in rasantem Tempo herunterschlingt*

    Mhh.. dann k├Ânnte ich schon ein paar mehr Kekse essen..

    *gespielt nachdenklich sag, schlie├člich aber den Kopf sch├╝ttel*

    Aber.. das ist es mir nicht wert. Ich bleib lieber auf dem Boden!

    *fest entschlossen sag, w├Ąhrend mir noch einen Bissen Essen in den Mund schieb*

    * * *


    ┬╗ I can't fake it, I'll just make it on my own. ┬ź


    * * *

    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny 7*

    Harvey Bradley 6*

  • Nick


    *nur etwas grinsen muss, als Aly ihre Drohungen ausspricht*
    Irgendwie ist das nicht so einsch├╝chternd, wenn es von jemandem kommt, der anderthalb K├Âpfe kleiner ist als ich.

    *schief grinsend erwidere, aber vorsichtshalber etwas auf Abstand gehe*
    *ein Lachen aussto├če bei ihrer dramatischen Aussage*
    Danke, Aly. Freut mich, dass zumindest eine Person das etwas wertsch├Ątzt.

    *eine Hand auf dem Herz liegend erwidere als w├╝rde es sehr ernst meinen*
    *schnaube bei Miles Kommentar*
    Ja, das h├Ąttest du wohl gerne. Da solltest du besser eine Putzfrau einstellen.

    *mit hochgezogenen Augenbrauen erwidere*

    *Aly ebenfalls neugierig ansehe, als Miles nach ihrem Praktikum fragt*



    [Sorry, ich h├Ąnge immer noch mit meiner Mitbewohnerin in der K├╝che fest, ich hoffe ich komme gleich wieder richtig zum Posten xD]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Aly.


    *ein lautes Schnauben aussto├če und den Kopf ein bisschen recke*

    Es kommt nicht auf die Gr├Â├če an, sondern auf die Technik! Oder widersprecht ihr mir da?

    *mit einem herausfordernden Blick frage und dreckig grinse*

    *Miles Aufforderung mit einem h├Âhnischen Blick quittiere*

    Bist du jetzt etwa schon schwerh├Ârig? Ts, Miles, es geht wirklich bergab mit dir. Graue Haare, taube Ohren...

    *m├Âglichst ernst sage, ehe vor Belustigung laut losprusten muss*

    *entschuldigend eine Hand auf seinen Oberschenkel lege*

    Aber ich mag dich auch mit grauen Haaren noch sehr gerne.

    *laut sag, als w├╝rde zu einem Schwerh├Ârigen sprechen*

    *mich gleichzeitig vorsichtshalber ein bisschen wegducke und stattdessen sicherheitshalber in Nicks Richtung lehne*

    *ein am├╝siertes Lachen aussto├če*

    Oh ja, Nick k├Ânnte die Hausfrau in unserem Haushalt sein. Das f├Ąnde ich jetzt wiederum auch eine super Idee.

    *grinsend zustimme und nickend zu Nick schaue*

    *mir recht sicher bin, dass der von dieser Idee ganz und gar nicht begeistert ist*

    *mich entspannt auf meinem Stuhl zur├╝cklehne und meine Beine etwas ausstrecke*

    *aufgrund meiner Gr├Â├če nat├╝rlich trotzdem noch genug Platz f├╝r die beiden Riesen neben mir lasse*

    Das Praktikum l├Ąuft ├╝berraschend gut. Nat├╝rlich komm ich hin und wieder in Situationen, wo ich nur den Kopf sch├╝tteln kann - aber meistens macht es wirklich Spa├č, dort zu arbeiten.

    Letztens sa├čen wir in einer Besprechung der n├Ąchsten Ausgabe. Da haben sich die ... reiferen Kollegen pl├Âtzlich ├╝ber irgendein oben-ohne Bild von Viktor Krum unterhalten, welches ihnen zugeflogen ist.

    *den Kopf bei dem Gedanken sch├╝ttel, da mich bei diesem Gespr├Ąch verdammt ├╝berfl├╝ssig gef├╝hlt habe*

    *das wirklich eine sehr peinliche Situation war*



    Josh.


    *irgendwie schon sehr gespannt bin, wie das Lernen mit Jade wohl werden wird*

    *dennoch ├╝berzeugt davon bin, dass es mit ihr deutlich angenehmer wird als mit den anderen Typen vor ihr*

    *das wahrscheinlich alleine schon daran liegt, dass mich so gut mit ihr verstehe*

    *mit den anderen immerhin nicht mal ansatzweise auf einer Wellenl├Ąnge war*

    *die Augenbrauen ein bisschen anhebe und ihre Reaktion abwarte*

    *die allerdings deutlich negativer ausf├Ąllt, als erwartet*

    Ich kenne niemanden, der vorm Fliegen so viel Angst hat wie du.

    *dann etwas erstaunt zugebe, da diese Angst ja wirklich gar nicht teilen kann*

    *sie allerdings echt so wirkt, als w├Ąre Quidditch die reinste Folter f├╝r sie*

    *sie deshalb nat├╝rlich auch nie dazu zwingen w├╝rde, mit mir aufs Quidditchfeld zu gehen*

    *dennoch gerne w├╝sste, woher diese panische Abneigung kommt*

    *sie m├Âglichst unschuldig anschaue und mir dabei ├╝berm├╝tig an die Brust fasse*

    Du w├╝rdest mir, dem armen, kleinen Joshua, doch niiiiiemals Hauspunkte abziehen, oder? Ich w├Ąre sehr, sehr entt├Ąuscht von dir, wenn du das tun w├╝rdest, Jade!

    Ich dachte, wir seien Freunde.

    *ein bisschen theatralisch sage und die gro├če Dramaqueen spiele*

    *allerdings wirklich nur hoffen kann, dass sie gute Nerven und Ausdauer hat*

    *mich immerhin so an sie halte, da denke, dass sie mir wirklich helfen k├Ânnte*

    *mich einen Moment lang frage, ob meine Worte wom├Âglich doch gefruchtet haben*

    *scheinbar aber nicht mal die Aussicht auf Kekse sie dazu bringt, eine Runde mit mir zu spielen*

    Irgendwann krieg ich dich schon mit mir auf den Besen, Jade.


    *mit einem Zwinkern sage, obwohl mir selbst gar nicht so sicher dabei bin*

    *sie irgendwann ja aber vielleicht mal aus irgendwelchen Gr├╝nden Lust hat, sich in die L├╝fte zu erheben*

    *da definitiv da sein werde, um diesen Moment auszunutzen*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Jade:


    *wirklich froh bin, dass Josh heute Abend wieder ├╝ber den Weg gelaufen bin*

    *das Gespr├Ąch n├Ąmlich super angenehm find, obwohl es sich ja irgendwie immer noch ums Lernen dreht*

    *demnach mittlerweile auch ziemlich entspannt bin, was an einem Samstagabend ja auch w├╝nschenswert ist*

    *auf seine n├╝chterne Feststellung die Schultern zuck und den Blick abwend*

    Ich wei├č auch nicht. Allein der Gedanke so oben in der Luft zu h├Ąngen, viel zu weit Weg vom Boden, bringt mich irgendwie zum Schaudern..

    *allerdings selbst nicht wirklich wei├č, woher diese Angst kommt*

    *eigentlich n├Ąmlich auch kein Problem mit H├Âhen hab, solange dabei etwas unter den F├╝├čen hab*

    *zum Zuschauen bei den Quidditchspielen schlie├člich auch auf den hohen Trib├╝nen sitz*

    *ihn dann einen Moment still anseh, bei seiner theatralischen Darbietung aber nicht lange ruhig sitzen bleiben kann und lospruste*

    Armer, kleiner Joshua? Sorry, aber das kauft dir doch nicht mal deine Oma ab.

    *immer noch unter Lachen sag, auch wenn es vermutlich wirklich nicht ├╝bers Herz bringen w├╝rde, ihm Punkte abzuziehen*

    Naja, wenn du artig bist, dann gibt es da ja keine Notwendigkeit!

    *immer noch grinsend hinzuf├╝g, allerdings die Vorahnung hab, dass es ihm nicht gerade leichtfallen wird, sich zu beherrschen*

    *allerdings wirklich hoff, dass ihm vielleicht irgendwie helfen kann*

    *den Kopf zur Seite neig, ehe grinsend nicke*

    Klar, so lange ich mit dem Besen nicht abheben muss, ist das kein Problem.

    *mit einem frechen Grinsen sag*

    *mich ansonsten wahrscheinlich total zum Affen machen w├╝rde, weil das letzte mal tats├Ąchlich in der ersten Klasse auf einem Besen gesessen hab*

    *damals auch nur das N├Âtigste absolviert hab und selbst das nur mit Biegen und Brechen irgendwie hingehauen hat*

    * * *


    ┬╗ I can't fake it, I'll just make it on my own. ┬ź


    * * *

    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny 7*

    Harvey Bradley 6*

  • Miles


    *mir ein leises Lachen bei Nicks Kommentar nicht verkneifen kann*

    *mich bei Alys Worten aber zusammenzurei├čen versuche*
    Ja, nur die Gr├Â├če hilft immer noch ein bisschen dazu.

    *ein Grinsen einfach nicht unterdr├╝cken kann*
    *ihr einen sanften Hieb mit dem Ellenbogen in die Seite verpasse*
    Dein Freund hat schon Lebenserfahrung. Da m├╝ssen ein paar kleinere Opfer wie graue Haare eben gebracht werden.
    *feststelle und die Arme vor der Brust verschr├Ąnke*
    *ihr einen beleidigten Blick zuwerfe und ein Schnauben aussto├če*
    Warte nur ab, auch dich wird das Alter noch erwischen.
    *drohend sage und ein wenig grinsen muss*
    *Aly von meiner Idee von Nick als Hausmann genauso begeistert scheint wie ich*
    Ja, das sollten wir unbedingt einf├╝hren!

    *zustimmend sage und Aly grinsend zunicke*
    *ihr interessiert zuh├Âre, als sie von ihrem Praktikum erz├Ąhlt*
    *die Krum-Geschicht allerdings selbst auch noch nicht kenne*
    *ein am├╝siertes Schnauben aussto├če bei ihrem Gesicht*

    Hat dir wohl nicht gefallen?
    *neckend frage und sie grinsend in die Seite stupse*
    Oder bist du einfach besseres gew├Âhnt?
    *mir nicht verkneifen kann, selbstgef├Ąllig hinterher zu schieben*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Josh.


    *den Kopf ein bisschen neig, w├Ąhrend ihr zuh├Âre*

    *das schon beinahe wie eine Art Phobie klingt*

    Aber hattest du ... naja, hattest du irgendwann mal ein Erlebnis, das dich gepr├Ągt hat?

    *neugierig wissen will, weil das dann zumindest f├╝r mich nachvollziehbar w├Ąre*

    *es gerade n├Ąmlich nicht wirklich schaffe, mich da in sie hineinzuversetzen*

    *wir daf├╝r dann in manchen Dingen doch einfach zu verschieden sind*

    *einen finsteren Blick aufsetze, als Jade pl├Âtzlich anf├Ąngt, lautstark loszulachen*

    Das verletzt jetzt wirklich meine Gef├╝hle!

    *weiterhin meine beste Theaterdarbietung hervorrufe*

    *es allerdings selbst nicht lange schaffe, diese Maske aufrecht zu halten*

    *sie stattdessen breit angrinse und l├Ąssig mit den Schultern zucke*

    Ich bin immer artig, Jade. Auch wenn deine Definition von "artig" wom├Âglich eine andere ist als meine.

    Aber hey - was w├Ąre die Welt, wenn sie voller langweiliger "Ja"-Sager w├Ąre? Richtig, langweilig.

    *v├Âllig ├╝berzeugt antworte und mich grinsend ein bisschen zur├╝cklehne*

    *die letzten Reste, die auf meinem Teller liegen, verputze und mir zufrieden den Bauch t├Ątschel*

    *nun n├Ąmlich endg├╝ltig gl├╝cklich und zufrieden bin*

    *immerhin nie damit gerechnet habe, den Abend ├╝ber noch so eine tolle Gesellschaft zu haben*

    *die Augen bei ihrem Konter etwas verdrehe und sie schlie├člich breit angrinse*

    Ich wusste doch, dass du nicht so unschuldig bist, wie du immer tust.

    Insgeheim hast du bestimmt ganz viele unartige Gedanken in deinem schlauen K├Âpfchen verborgen.

    *schmunzelnd antworte und einen Schluck K├╝rbissaft trinke*



    Aly.


    *die Augenbrauen anhebe und mir jeglichen weiteren Kommentar dazu verkneife*

    *mir sicher bin, dass das kein Gespr├Ąch w├Ąre, was vor Nick f├╝hren sollte*

    Ihr m├╝sst es ja wissen.

    *deshalb nur antworte und zwischen Nick und Miles hin und her schaue, ehe den Kopf ein bisschen sch├╝ttel*

    *es den beiden an Ego definitiv nicht fehlt*

    *ein belustigtes Lachen aussto├če und schlie├člich verstehend nicke*

    Ach ja, stimmt ja, ich verga├č. Das unfassbar zeitaufw├Ąndige und nervenaufreibende Studium. Das bringt euch so unfassbar viel Lebenserfahrung!

    *gespielt verstehend sag und ziemlich ausgelassen Nicke*

    *dabei allerdings einen Blick aufsetze der ihnen beiden zeigt, wie wenig ernst das gerade nehme*

    *mir die Haare ein bisschen ├╝ber die Schulter streife*

    Es gibt Menschen, die werden im Alter immer attraktiver. Ich bin sicher, ich z├Ąhle dazu. Also freu dich, Miles.

    *neckend erwider und ihm ein kleines Zwinkern schenke*

    *mein breites Grinsen wegen diesen ganzen Flapsereien aber nicht mehr verkneifen kann*

    *gerade n├Ąmlich wirklich sehr gut gelaunt und tiefenentspannt bin*
    *das Butterbier nehme, das wir schlie├člich gebracht bekommen, und mit den beiden ansto├če*

    Auf einen sch├Ânen und lustigen Abend. Prost, Jungs.

    *l├Ąchelnd sag, ehe einen gro├čen Schluck Butterbier trinke*

    *das Glas dann l├Ąchelnd in meinen H├Ąnden dreh*

    *Miles Kommentar auf die Krum-Geschichte lausche und skeptisch eine Augenbraue anhebe*

    *mich dann demonstrativ vorbeuge und Miles Bauchmuskeln t├Ątschle*

    Also bei aller Liebe, Schatz, aber mit Krum kannst du leider absolut nicht mithalten.

    *mit einem zuckers├╝├čen L├Ącheln sag und mich ganz unschuldig wieder zur├╝cklehne*

    *dabei wie ein pubert├Ąres Schulm├Ądchen vor mich hingrinse*

    *gerade n├Ąmlich wirklich sehr gro├čes Gefallen an dieser Unterhaltung finde*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R