Harry Potter Personenspiel | 24/2019

  • Owen


    *mit Buch verteidigung g.d. dunklen Künste rum lauf.*
    *wo war nochmal der Unterricht?*
    *nach draußen schau und die stolper Situation seh.*
    *stehen bleib und beobachte.*
    *überleg, ob ich zur hilfe eilen muss.*

    PS:
    Owen Cauldwell
    -----------
    Peterle
    meine Seele
    mein Herz und Sonnenschein
    spazieren gehen, Freude
    Freunde

  • Gwen


    *er sich verteidigt und meint, dass er nur helfen wollte*
    Und was wäre, wenn ich keine Hilfe wollte!?
    *mit einem noch giftigeren Ton erwider und meine Augen zu engen Schlitzen werden*
    *selbst irgendwie nicht weiß, warum ich schon wieder so überreagiere*
    *das im Moment aber für das Richtige halte*
    Hatte ich doch recht. Ganz im Ernst. Ihr Slytherins seid doch alle gleich: Oberflächlich, arrogant und einfach Idioten.
    *mit verschränkten Armen nun vor ihm stehe*
    *diese Worte aber mal loswerden musste, weil mich Slytherins an sich schon aufregen*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Daria.


    Ansonsten hast du nun einen Lieferauftrag, den du persönlich überbringen darfst.
    *sein Grinsen erwidere und ihm selbst da etwas mehr Muskelkraft zuspreche als einer Eule*
    *ihn als Nebeneffekt auch häufiger sehen würde, wo tatsächlich nichts dagegen einzuwenden hab*
    Manchmal gibts leider auch Tage, wo es nicht so läuft .. aber das ist vermutlich einfach nur menschlich.
    *schulterzuckend hinterherschieb und das wohl jeder nachvollziehen kann*
    *es aber echt niedlich find, wie anerkennend und beeindruckt er da ist*
    *auch schon merke, wie mir deshalb eine leichte Röte ins Gesicht steigt*
    *mit so etwas einfach nicht allzu gut umgehen kann*
    *leise aufseufze, als er das Gesicht so traurig verzieht*
    Das tut mir echt verdammt leid für dich, dass es dir so schwer fällt und du keine Unterstützung von zuhause erwartest.
    *ehrlich meine und mit etwas gesenkter Stimme sag*
    *so etwas eigentlich selbstverständlich sein sollte*
    *mich da aber wohl leichttue, meine Mum immerhin selbst im Mungo arbeitet*
    *an sich ja keine Ahnung hab, wie sie reagiert hätte, wenn etwas komplett anderes hätte machen wollen, was manche als "brotlose Kunst" bezeichnen*
    Versuch bitte nicht zu negativ an die Sache heranzugehen und pessimistisch zu denken. Das wird schon alles werden und nach einer gewissen Zeit werden sie sich hoffentlich wieder einkriegen.
    *das vermutlich leichter gesagt als getan ist*
    *da auch wirklich nicht mit ihm tauschen möchte und ihn während dem Laufen kurz an mich drücke*
    *schließlich in der GH angekommen anfange, verschiedene Dinge auf meinen Teller zu laden und ihm zuhöre*
    Etwas angegangen`?
    *etwas erschrocken wiederhole und mir nicht wirklich ausmalen kann, was da los ist*
    Eifersucht ist in gewissen Grenzen ja okey, aber das scheint etwas viel gewesen zu sein..
    *selbst ja mit Jason als Exfreund ähnliches erlebt hab*
    *da jedoch Johnny alles abbekommen hat*
    Also weiß ich jetzt genau, wer bei euch die Hosen in der WG anhat.
    *lachend meine und kurz mit der Gabel herumfuchtel*
    *mich dann schließlich meinem Reis und Putenfleisch widme*

    Emma.


    *amüsiert dreinblicke, als sie hinter der Karte verschwindet*
    *vermutlich eh das selbe bestellen werde wie immer, sodass die Karte definitiv nicht brauchen werde*
    Oh wow, das ist aber auch super anspruchsvoll, oder?
    *anerkennend meine und dabei leicht die Stirn runzle*
    *sie sich da wirklich zwei schwierige Fächer herausgesucht hat*
    Auf Lehramt dann oder ohne?
    *noch nachhake, da das ja doch einen kleinen Unterschied macht*
    *leise auflacht, als sie Muggelkunde als cool bezeichnet*
    Das hör ich echt selten. Danke!
    *die meisten eher verwirrt sind, weswegen dieses Fach studiere*
    Ich find Muggel suuuper interessant. All ihre Erfindungen und Machenschaften. Als neugieriger Mensch kann ich meine Faszination da nur schwer zurückhalten.
    *zwar jetzt keine Verrückte bin, aber mich von derartigen Dingen doch leicht faszinieren lasse*
    Och ich mag die Uni ganz gerne. Endlich muss ihc nur noch Dinge lernen, die mich interessieren .. also zum Großteil.
    *es ja dennoch Themen oder Abhandlungen gibt, die einem nicht so liegen*
    *das aber gerne in Kauf nehme*
    Und wie siehts bei dir aus?


    [Edit: Lass es dir schmecken! :) Du kannst ja einfach mal gucken, wann du wieder online bist und ob ich noch da bin .. falls ich schon weg bin, kannst du auch gerne ein Ende basteln! :)]

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


    Einmal editiert, zuletzt von Paige ()

  • Miles


    *mit den Schultern zucke bei ihrer Frage*
    Ein Gentleman bietet immer seine Hilfe an.
    *sage und ein leichtes Grinsen andeute*
    *bei ihren Worten ein entnervtes Schnauben ausstoße*
    Und ihr Gryffindors seid alle eine viel zu überzeugt von euch selbst.
    *zurückgebe und eine Augenbraue in die Höhe ziehe*
    Meint, ihr könntet andere Leute von oben herab behandeln, nur weil ihr die 'makellosen' Gryffindors seid.
    *noch spöttisch hinzufüge und die Augen verdrehe*
    *die Arme vor der Brust verschränke und den Kopf schüttel*
    *diese Kleine echt Nerven hat, mich so anzugehen*
    *schließlich nur freundlich sein wollte und es meiner Meinung nach nicht verdient habe, jetzt so behandelt zu werden*

    Und du drehst dich in deiner kleinen Welt

    Mit deinen großen Farben, wie sie dir gefällt
    Ob trist ob manchmal grau, ob blau und wunderschön
    Oh ich würd' mich so gerne in deinen Welten drehen.



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Einmal editiert, zuletzt von Mali ()

  • Felix:


    Ah, ich glaube, da sucht jemand nur einen Vorwand dafür, dass wir uns öfter sehen, kann das sein?
    *grinsend wissen will und sie etwas anstupse*
    *das aber gerne machen würde*
    Das stimmt. Trotzdem ist es bewundernswert.
    *immer noch anerkennend sage*
    *ihr Mitleid mit einem Lächeln entgegen nehme*
    Danke .. aber so schlimm ist das nicht. Vielleicht mache ich aus einer Mücke auch nur einen Elefanten aber ...
    *kurz innehalte und mit den Schultern zucke*
    Ich habe einfach das Gefühl, das so große Erwartungen auf mir lasten, die ich nie erfüllen kann.
    *noch mal kurz eine Schnute ziehe*
    *mich dann aber wieder zusammenreiße*
    *Daria hier ja auch nichts vorheulen will*
    *bei ihrer Nachfrage ein bisschen rosa anlaufe*
    So schlimm war es wirklich nicht. Wenn man mich und Alec nebeneinander stellt, fragt man sich sowieso, wieso er überhaupt eifersüchtig reagiert. Brianna würde sich nicht im Traum für mich interessieren.
    *den Gedanken aber auch schon ganz abwegig finde*
    *ebenfalls anfange zu essen*
    *bei ihrem Kommentar dann einen gespielt genervten Bilck in Darias Richtung werfe*
    Oh, ich kann mich auch durchsetzen. Also, manchmal. Wenn ich will. Selten. Vielleicht an meinem Geburtstag.
    *lachend sage*

    i want to hold

    »your hand «


    Alec & Anth & Ari

  • Daria.


    Sagen wir mal, dass das ein ganz positiver Nebeneffekt wäre?
    *meine Gedanken schließlich auch schmunzelnd präsentiere*
    *Felix so ein positiver Mensch ist und daher nichts dagegen hätte, ihn öfter zu sehen*
    Übertreib bitte nicht.
    *immernoch verlegen und leise meine*
    *bei seinen Worten leicht mit den Schultern zuck*
    Ach Quatsch. Mir ist die Unterstützung meiner Eltern auch super wichtig, ich kann dich da schon verstehen. Das bereitet verständlicherweise Unbehagen .. vorallem wenn du mit einer negativen Reaktion rechnest.
    *das wirklich gut verstehen kann und selbst wohl ähnlich reagieren würde*
    *man ja vorallem die Eltern nicht enttäuschen will*
    Die kannst du sicher erfüllen. Vielleicht anders, als es sich deine Eltern wünschen, aber erfüllen wirst du sie trotzdem.
    *mit fester Stimme sag und daran wirklich keine Zweifel hab*
    *er sich die Sache ja bestimmt gut überlegt hat*
    *seiner Schilderung lausche*
    Ich weiß gar nicht, ob ich diesen Alec kenne.
    *nur leicht eine Augenbraue nach oben ziehe und nachdenke*
    Aber es hat sich alles wieder irgendwie gelegt?
    *das mal annehme, da er in der Vergangenheit spricht*
    *für ihn auch wirklich hoffe, dass das alles halbwegs harmonisch ist mittlerweile*
    *er sicher jetzt mit dem neuen Studium andere Dinge im Kopf hat also sowas*
    *leise auflache, als seinen genervten Blick wahrnehme*
    Vielleicht auch jeden Sonntag, wenn Brianna gnädig ist.

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Gwen


    *er meint, dass er ein Gentleman sei, weshalb er geholfen habe*
    Gentleman. Jaaa klar. Ich hätte es ehrenhafter gefunden, wenn du einfach weiter gejoggt wärst!
    *mit genervtem Gesichtsausdruck entgegne*
    Das ist immer noch millionenfach besser, als ein Slytherin zu sein!
    *wieder in seine Richtung zische*
    Weißt du was? Ich habe gerade gar keine Lust auf dieses Gespräch! Und glaub mir, es ist wirklich zu deinem besten. Und dem besten deines Gesichtes!
    *wütend von mir gebe und weiter jogge in Richtung des Schlosses*
    *mich dann aber nochmal umdrehe*
    Und noch was ...
    *zu ihm rufe und warte, bis er sich zu mir umdreht*
    F*** dich!
    *die Worte laut in seine Richtung spucke*
    *mich dann zufrieden und kochend vor Wut wieder umdrehe und mich auf den Weg zum Schloss mache*
    *und das auch endgültig tue*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Felix:


    *Daria schmunzelnd betrachte*
    Ja - na gut. Überredet.
    *lachend sage*
    *sie ja auch gern wieder öfter sehen würde*
    *Daria mit einem sehr sanften Lächeln betrachte und ihr eine Hand auf die Schulter lege*
    Danke. Ich hoffe wirklich, du hast recht.
    *ehrlich sage und wirklich dankbar für ihre Worte bin*
    *es vielleicht sogar wirklich schaffe, meinen Eltern davon zu erzählen*
    *aber erst sicher sein will, dass es zu 100 % das ist, was ich will*
    *mit den Schultern zucke*
    Ich hab ihn seitdem nicht getroffen, aber da ich noch lebe, scheint es mir so.
    *halb lachend sage*
    *man bei Typen wie Alec aber auch nie so genau weiß*
    *ein bisschen nicke*
    *kurz schlucken muss*
    Oder wenn sie bei Alec ist.
    *grinsend vorschlage*

    i want to hold

    »your hand «


    Alec & Anth & Ari

  • Owen


    *weiter nach draußen starre.*
    *denk wohl Unterricht verpasse.*
    *denk: ob das draußen ein gutes ende nimmt.?*

    PS:
    Owen Cauldwell
    -----------
    Peterle
    meine Seele
    mein Herz und Sonnenschein
    spazieren gehen, Freude
    Freunde

  • Daria.


    Na Gott sei Dank. Hatte schon Angst, du lässt mich hier im Regen stehen.
    *etwas gespielt dramatisch meine, da das auch nicht so schlimm gewesen wäre*
    *aber mich dennoch über seine Zustimmung freue*
    *ihm ein breites Lächeln entgegenbringe, als seine Hand auf meiner Schulter spüre*
    Das hoffe ich auch. Und wenn du wen zum reden brauchst oder so, ich bin da.
    *ehrlich meine und seine Hand kurz drücke*
    *wirklich gespannt bin, wie er in die neue Situation hineinwächst*
    Na hoffentlich bleibt das auch so.
    *halb belustigt, halb ernst meine*
    *ein bisschen Salat aufspieße und bei seinen Worten leise auflache*
    Dann sowieso. Dann bist du auf jeden Fall der Hausherr.
    *so viel anderes ja auch nicht überbleibt*
    *noch gemeinsam mit ihm aufesse und noch eine Runde quatschen, bevor uns dann wieder in Richtung des Wohnheimes aufmache*
    *mich vor meiner Wohnungstür dann von ihm verabschiede und ihn kurz drücke*
    Denk an meine Portion Sonne!
    *ihm noch hinterherruf, bevor meine Tür schließe*
    *mir dann noch einen gemütlichen Abend mache*

    Und ich bin leider selten an der Küste,

    die ich so sehr vermisse,
    weil alles anders ist am Strand.


    Daria Fawcett | Ausbildung St. Mungo Hospital
    Emma Vane | Studium Muggelkunde
    Malcolm Baddock |
    7S

    paige@hp-fc.de


  • Miles


    *ein entnervtes Schnauben ausstoße*
    Werde ich bei das nächste Mal auch sicherlich machen.
    *entgegne und den Kopf schüttel über so viel Undankbarkeit*
    *der Kleinen bestimmt nicht nochmal meine Hilfe anbieten werde*
    Ich wäre lieber noch ein Ravenclaw oder ein Hufflepuff, als einer von euch hochnäsigen Gryffindors.
    *naserümpfend zurückgebe und sie dabei von oben herab betrachte*
    *das bei meiner Größe auch gar nicht so schwierig ist*
    *spöttisch auflache bei ihrem nächsten Kommentar*
    Wow, meinst du wirklich, dass du auch nur die geringste Chance gegen mich hast?
    *frage und einen Schritt in ihre Richtung mache*
    *dabei recht nahe vor ihr stehen bleibe und zu ihr hinuntersehe*
    *dadurch der Größenunterschied noch einmal deutlicher wird*
    *der kleine Zwerg wirklich Mumm hat, sich mit mir anzulegen*
    Du hast Glück, ein Gentleman schlägt keine Mädchen.
    *ihr leise zuzische, ehe wieder einen gewissen Abstand zwischen uns bringe*
    *sie sich dann auch umdreht und geht*
    *auf ihre Beleidigung nur ein Schnauben ausstoße und verärgert den Weg zurück zum WH einschlage*
    *diesem Mädchen echt nicht nochmal über den Weg laufen will*



    Elea


    *in der GH beim Abendessen sitze*
    *mit einer Hand in meiner Teetasse rühre, während mit der anderen den TP umblättere*

    Und du drehst dich in deiner kleinen Welt

    Mit deinen großen Farben, wie sie dir gefällt
    Ob trist ob manchmal grau, ob blau und wunderschön
    Oh ich würd' mich so gerne in deinen Welten drehen.



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • [ Paige, wieder da] [--> du aber nicht :O, ich bastel mal ein Ende]


    Alice


    *sehe, wie sie schmunzelt, deshalb die Karte zurücklege*
    Ich studiere auf Lehramt. Ich mag es zu unterrichten und wissen weitergeben zu können.
    *sage und sie schmunzeln sehe*
    Und klar finde ich Muggelkunde gut. Mein Dad ist einer.
    *ein wenig stolz darauf bin*


    Ich muss sagen, ich bin echt gespannt, wie es mit der Uni wird. Ob es so wird, wie ich es mir vorstelle oder weniger, ob die Leute nett sind, die Professoren, ob ich Leute sehe, ich kenne. Ach... so viele Gedanken.
    *blicke auf meine Hände, die unruhif die Daumen kreisen lassen*


    Aber du scheinst echt sehr nett zu sein.
    *sage und lächel*


    ----
    *essen gemütlich und redend auf*
    *freue mich, dass ich jemand nettes kennegelernt habe*
    *unsere Wege trennen sich, nachdem wir aus den 3B gehen*
    *gehe nachdenklich heim*
    *frage mich, was die Zukunft noch alles so bringen mag*

    Wo Freundlichkeit herrscht, gibt es Güte und wo es Güte gibt, da ist auch Magie.


    OHANA


    Alice : Studentin auf Lehramt in den Fächern Zaubertränke und Verteidigung gegen die dunkle Künste/ ehem. Ravenclaw

    Einmal editiert, zuletzt von Jady Lean ()

  • Gwen


    *er glücklicherweise auch meint, dass er dies beim nächsten Mal nicht tun wird*
    So eine kluge Entscheidung hätte ich dir zwar nicht zugetraut, aber okay.
    *zwar mit einem weniger zischenden Ton aber mit genauso viel Wut antworte*
    Gryffindor wär auch wohl ein bisschen viel gewagt bei dir, nicht wahr?
    *seine blöde Bemerkung konter*
    Ja, das meine ich. Ich bin Treiberin. Und so mancher Slytherin hat mit mir schon Bekanntschaft gemacht ...
    *mit einem zuckersüßen Lächeln vor mich hin flöte*
    *mich dennoch beherrsche, da ich an McGonnagalls Worte denken muss*
    *mir meine Position im Quidditchteam da wichtiger ist, als ein Faustschlag*
    *seinen Kommentar einfach ignorier*
    *die Große Halle betrete und mich nach irgendjemandem, den ich kenne, umsehe*
    *nach einigem Suchen Elea am Huffle-Tisch entdecke*
    *schnell auf sie zulaufe und mich neben ihr auf die Bank fallen lasse*
    *ein Gespräch mit ihr vielleicht gar nicht mal so schlecht wäre*
    *stumm auf den leeren Teller vor mir starre*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Miles


    Slytherins waren schon immer die mit den weisesten Entscheidungen.
    *entgegne und ihr provokant zuzwinkere*
    *bei ihrem nächsten Kommentar meine Augenbraue noch höher wandern lasse*
    Ehrlich, wenn da alle so drauf sind wie du, will ich in das Haus sowieso nicht.
    *ernst antworte und das Gesicht verziehe*
    *bisher schon einige Gryffindors erlebt habe, aber dieses Mädchen wirklich die Spitze des Eisbergs ist*
    *da sogar Potter noch einigermaßen umgänglich war*
    Ach, jetzt erinnere ich mich. Spinks, nicht wahr?
    *spöttisch feststelle, da schon ein paar mal gegen sie gespielt habe*
    *jedoch noch nie mit ihr ein Wort gewechselt habe und auch sehr froh darüber bin*
    Wir haben auf jeden Fall schon mal auf dem Quidditchfeld Bekanntschaft gemacht. Falls du dich noch an den Hüter der Slytherins erinnerst, der so gut wie jeden Quaffel hält - das bin ich.
    *mit einem herausfordernden Grinsen sage*
    *mir die Kleine definitv für das nächste Spiel merken werde*
    *ihr mit einem Kopfschütteln hinterhersehe*



    Elea


    *immer noch in meinem Tee herumrühre und das kaum bemerke*
    *der Artikel im TP gerade so spannend ist, dass das Rühren ganz automatisch geht*
    *durch die leichte Erschütterung der Bank allerdings aus meinem Lesen gerissen werde*
    *mit dem Löffel vor Schreck versehentlich gegen die Tassenwand drücke, sodass sich der ganze Inhalt auf den TP verteilt*
    *das Gesicht verziehe, während den Löffel in der Hand halte und die langsam verschmierenden Buchstaben des TPs betrachte*
    Na, toll.
    *etwas verärgert murmel*

    Und du drehst dich in deiner kleinen Welt

    Mit deinen großen Farben, wie sie dir gefällt
    Ob trist ob manchmal grau, ob blau und wunderschön
    Oh ich würd' mich so gerne in deinen Welten drehen.



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • (gute nacht alle.)


    Owen


    *seh das sich die Situation draußen, aufgelöst hat.*
    *mich freu, das keine Fäuste flogen.*
    *zurück ins Zimmer geh und lese.*

    PS:
    Owen Cauldwell
    -----------
    Peterle
    meine Seele
    mein Herz und Sonnenschein
    spazieren gehen, Freude
    Freunde

  • Gwen


    *Elea aus Schreck ihren Tee über eine Ausgabe des Tagespropheten schüttet*
    Oh, sorry.
    *noch immer etwas abwesend murmle*
    Es ist nur so ... ich bin gerade etwas ... aufgewühlt.
    *versuche zu erklären, auch wenn das nicht unbedingt die ganze Wahrheit ist*
    *noch nicht so ganz weiß, ob ich ihr von der Begegnung eben erzählen soll*
    *Elea bei sowas ja eher ein bisschen ... ängstlich oder eingeschüchtert wird*
    *andererseits dieses Gefühl, diese Wut loswerden möchte*
    *jetzt einfach Ablenkung brauche*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Elea


    *aufblicke und Gwen erkenne, die sich offenbar neben mich gesetzt hat*
    *im ersten Moment so mit meinem Tee-Problem beschäftigt war, dass gar nicht bemerkt habe, dass sie die Quelle der Erschütterung war*
    Nicht so schlimm.
    *mit einem schiefen Lächeln entgegne und meinen ZS zücke*
    *der Zauber allerdings nicht ganz so funktioniert, wie erhofft*
    *jetzt alle Seiten des TP zwar trocken sind, aber dafür ein leichten Grünstich angenommen haben*
    *mich jedoch nicht weiter darum kümmere, sondern Gwen vorsichtig mustere*
    Was ist denn passiert?
    *behutsam nachfrage und den Kopf schief lege*

    Und du drehst dich in deiner kleinen Welt

    Mit deinen großen Farben, wie sie dir gefällt
    Ob trist ob manchmal grau, ob blau und wunderschön
    Oh ich würd' mich so gerne in deinen Welten drehen.



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Gwen


    *ein bisschen erleichtert ausatme, als Elea meint, dass es nicht so schlimm sei*
    *sie den Tagespropheten per Zauber trocknet, wobei die Seiten jetzt grünlich schimmern*
    *mir das aber vielleicht auch nur einbilde*
    Ach, ich hatte eine Auseinandersetzung mit einem Slytherin.
    *starr sage und noch immer auf die Tischplatte blicke, die immer noch gleich aussieht*
    *irgendwann aber bestimmt Löcher auftauchen würden, wenn ich so weiter schauen sollte*
    *deshalb meinen Kopf hebe und zu Elea blicke*
    Ich ... ich raste immer so schnell aus, wenn ich von einem Slytherin angesprochen werde!
    *davon fast so spreche, als wäre es eine Krankheit*
    *es vielleicht auch eine ist oder einfach verrückt werde*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Elea


    *Gwen fragend ansehe*
    Habt ihr Gryffindors das nicht ab und zu?
    *vorsichtig wissen will und etwas schief lächel*
    *diese Häuserrivalität zwar unnötig finde, es diese aber trotzdem vor allem zwischen diesen beiden Häusern gibt*
    *Gwen auch nicht jemand ist, der diesen Streitigkeiten unbedingt aus dem Weg geht*
    Magst du Slytherins einfach nicht oder hat dich mal irgendeiner verärgert?
    *nach dem Grund frage, den sie für ihre Wut gegen Slytherins haben könnte*
    *sie prüfend von der Seite mustere*

    Und du drehst dich in deiner kleinen Welt

    Mit deinen großen Farben, wie sie dir gefällt
    Ob trist ob manchmal grau, ob blau und wunderschön
    Oh ich würd' mich so gerne in deinen Welten drehen.



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Gwen


    *sie dann fragt, ob das bei Gryffindors nicht eh ab und zu der Fall ist*
    Ab und zu. Aber doch nicht so oft! Ich ... habe ein paar Slytherins ins Gesicht geschlagen!
    *ein wenig entsetzt von mir selbst rufe*
    Hm ... Keine Ahnung. Vielleicht bin ich auch einfach nur verrückt und hyperaktiv.
    *traurig feststelle und merke, wie mir dabei eine Träne über die Wange kullert*
    *diese jedoch ruck zuck mit meinem Ärmel wegwische*
    *es hasse, wenn mich jemand beim Weinen sieht und da auch lieber keine Ausnahme mache*
    McGonnagall hat sogar gedroht, mir meine Position als Mannschaftskapitänin zu nehmen!
    *mein Gesicht verzeihe, weil ein Leben ohne Quidditch einfach sinnlos wäre*
    *es mir nie verzeihen könnte, wenn ich diese Position verlieren oder aus dem Team geschmissen werden würde*
    *mir dann aber doch etwas Pudding auf den Teller mache und einen Löffel davon verspeise*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G