Harry Potter Personenspiel | 12/2019

  • Miles


    *Nicks Frage ignorierend weiter mit meinem Quaffel spiele*
    *bisher noch keine Gelegenheit hatte, ihm von meinem Streit mit Stebbins und dem Gespräch mit Laura zu erzählen*
    *gerade aber auch nicht in der Laune bin davon anzufangen*
    *einfach hoffe, dass er mich in Frieden lässt und erstmal in sein Zimmer verschwindet*
    *den Quaffel gerade auffangen will, als Nick ihn mir aus der Luft wegschnappt*
    Hey!
    *verärgert rufe und mich aufsetze*
    Gib den wieder her, verdammt.
    *gereizt hinzufüge und ihm den Quaffel wieder wegnehmen will*
    *seine Frage dabei erneut ignoriere*



    [Gut, dass er jetzt mal Nick zum Reden hat. :o]

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Josh.


    *noch eine abendliche Runde am See joggen bin*
    *heute wieder eine Schicht im "Qualität für Quidditch" hatte*
    *sich dieser neue Alltag irgendwie noch sehr merkwürdig anfühlt*
    *selbst auch noch nicht ganz sicher bin, ob mit alldem zufrieden bin*
    *es zumindest aber eine passable Zwischenlösung ist*
    *am See unter einer Lampe entlangjogge*
    *im Lichterschein Juls auf einer Bank entdecke und automatisch langsamer mache*
    Hey Juls, na?
    *zu ihr rüberrufe und schließlich auf sie zujogge*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *die Augenbrauen hochziehe, als er meine Frage einfach ignoriert*
    *das mich definitiv aber nicht vom weiteren Fragen stellen abhalten wird*
    *etwas überrascht dreinblicke, als er so heftig reagiert*
    *einen kleinen Schritt zurücktrete und den Quaffel auf den Tisch lege*
    Hey, beruhig dich.
    *selbst etwas genervt von seinem Verhalten erwider*
    *einen Moment überlege, ob es wert es es jetzt gerade drauf anzulegen*
    *mich schließlich dafür entscheide*
    *kurzerhand Miles Beine von der einen Hälfte des Sofas runterschubse und mich darauf fallen lasse*
    Du könntest jetzt einfach mit mir reden oder die nächsten paar Stunden hier rum setzen und beleidigt aus was auch immer für einem Gund sein. Deine Entscheidung, aber ich weiß was ich lieber machen würde.
    *dann mit einem Seitenblick sage und wirklich hoffe, dass er sich fängt*
    *keine Lust habe diese Laune die nächsten Tage zu ertragen*
    *mir außerdem langsam wirklich Sorgen darüber mache, was los ist*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • -Julia-


    *von meiner Puddingschüssel aufsehe, als meinen Namen höre*
    *Josh auf mich zujoggen seh und ihm entgegenlächel*
    *den Pudding runterschluck und dann etwas zur Seite rücke*
    Hey, Josh! Alles gut bei dir?
    *mich gleich lächelnd erkundige und auf den Platz neben mir deute*
    Möchtest du dich setzen oder musst du gleich weitertrainieren?

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni

  • Josh.


    *einen neugierigen Blick in ihre Schale werfe*
    *etwas neidisch das Gesicht verzieh, ehe schließlich aufhöre, auf der Stelle zu trippeln*
    *mich noch einmal etwas strecke, ehe ihrer Aufforderung nachgehe*
    *mich mit einem leisen Seufzen neben sie auf die Bank fallen lasse*
    Ja, mir geht's soweit ganz gut. Ich hab einen neuen Job!
    *sofort herausplatze, weil mir das gerade nicht verkneifen kann*
    *Juls ja aber immerhin von meinen Problemen weiß*
    Ich denke, ich habe für heute genug trainiert. Außerdem sehe ich sowieso gut genug aus.
    *scherzhaft erwider und mir dabei auf meine Bauchmuskeln klopfe*
    *Juls ein Zwinkern schenke, ehe sie anlächel*
    Und wie geht es dir? Wieso sitzt du hier draußen im Dunkeln, um zu essen?

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Miles


    *einen missbilligenden Laut ausstoße, als er den Quaffel weglegt*
    Lass mich einfach.
    *brumme und die Arme vor der Brust verschränke*
    *mit starrem Blick die gegenüberliegende Wand fixiere*
    *schon denke, dass er jetzt in sein Zimmer verschwinden wird, als er meine Beine wegschiebt und sich neben mich fallen lässt*
    *meine Beine anziehe und meinen Kopf zur Seite drehe*
    *beim Gedanken daran, alles noch einmal zu erzählen, nicht gerade Freude aufkommt*
    *es dann bedeutet, dass es tatsächlich so passiert ist und das dann bedeutet, dass Laura wirklich Stebbins überlassen habe*
    *beharrlich schweige und kaum merklich den Kopf schüttel*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Gwen


    *sie meint, dass es Ansichtssache sei, was sogar stimmt*
    Hm... Diese Situation habe ich noch nie miterlebt, deshalb weiß ich es nicht...
    *ironisch sage und mir bewusst an der Schläfe kratze*
    *gespannt bin, für welchen Tisch sie sich entscheidet*
    *sehr überrascht bin, als sie sich an den Huffle-Tisch setzen möchte*
    Der Hufflepuff-Tisch?? Na ja, wenigstens gibt es da Pudding...
    *ihr zum Tisch folge, während dies ein wenig verdattert sage*
    ...und Elea!
    *leicht grinse, als sie ein bisschen entfernt sehe*
    *ihr zuwinke und über ihr verdutztes Gesicht innerlich lachen muss*
    *mich dann neben Lynn setze und mir gleich einen Schluck Kürbissaft einschenke*
    Möchtest du auch etwas Kürbissaft?
    *sie freundlich frage und ihr den Krug entgegenhalte*
    *mir dann noch etwas von dem Pudding nehme, der sehr lecker schmeckt*


    [Könntest du vllt ein Ende oder ZS einleiten? :) Ich muss leider aufhören...]

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • -Julia-


    *am liebsten vor Freude in die Hände klatschen würde, dann allerdings den Pudding aufgeben müsste*
    *dazu aber noch nicht bereit bin, ihm daher nur freudig zulächel*
    Das ist ja toll! Und was hast du für einen neuen Job?
    *direkt nachfrage und ihn neugierig ansehe*
    *ihm mit den Blicken folg, während er sich dann auch zu mir setzt*
    Tja, Einbildung ist ja auch eine Bildung, was?
    *schmunzelnd frag und zurückzwinker*
    Mir geht's gut soweit... Matt ist nicht zuhause und da dachte ich, kann ich meinen Nachtisch
    auch am See genießen. Ich hatte Lust was an die Luft zu gehen!

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni

  • Josh.


    *bei Julias Begeisterung merke, dass mich eventuell etwas missverständlich ausgedrückt habe*
    *so viel Euphorie nämlich leider wirklich nicht zu diesem Job passt*
    *mir deshalb auch etwas verlegen mit einer Hand durch die Haare fahr*
    Äh, ja, naja... ich bin Aushilfe in der Winkelgasse, im Laden "Qualität für Quidditch".
    *zugebe und ein leises Seufzen ausstoße*
    *es so ausgesprochen gar nicht mehr so toll klingt, wie mir eingestehen muss*
    *dennoch einfach froh bin, zumindest ein halbes, zweites Standbein zu haben*
    *die Augenbrauen anhebe und ein sehr lautes Schnauben ausstoße*
    *mich ein bisschen zu ihr beuge und die Augenbrauen anhebe*
    In einem früheren Leben hätte ich dir jetzt gezeigt, was genau du verpasst, aber so musst du dich damit zufrieden geben, dass du nie in den wunderbaren Genuss meiner Künste kommen wirst.
    *hochtrabend antworte und ihr ein sehr breites Grinsen schenke*
    *seit Melinda immerhin zu einem frommen Mann mutiert bin*
    *mir allerdings, trotz unserer Probleme, nie einfallen würde, sie zu betrügen*
    *leicht nicke, als ihr zuhöre*
    Klingt nach einem guten Plan. Und, schmeckts? Wie geht es Matt eigentlich so? Seitdem er nicht mehr im Wohnheim wohnt, hab ich schon länger nichts mehr von ihm gehört.

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • [@Cedric Ich mach mal ein Ende, wenn dir das passt :) Hat sehr viel Spaß gemacht, bis bald mal wieder und gute Nacht schonmal <3]


    Lynn


    Naja, ich hoffe für dich, dass du sie nie erleben wirst. Ist nämlich ziemlich nervig.
    *mit einem leichten Nicken sarkastisch antworte*
    Was? Überrascht?
    *etwas spöttisch erwidere, als sie tatsächlich überrascht auf meine Wahl reagiert*
    *zielstrebig in Richtung des Puddings gehe*
    *verwirrt zusehe wie sie einem Mädchen zuwinkt*
    *dann aufstehe und die Augen verdrehe, als die Situation realisiere*
    Na toll.
    *vor mich her brumme*
    *mich dann dennoch setze da immer noch meinen Pudding haben will*
    *ihn dann löffel während die beiden anderen ihr Gespräch führe*
    *gelegentlich einen schnippischen Kommentar ablasse*
    *dann aber auch relativ früh wieder in Richtung des GRs gehe*
    *das definitiv eine interessante Begegnung war, aber keine die wiederholen muss*
    *manche Leute einfach zu offen und freundlich für diese Welt sind*



    Nick


    *ungläubig Miles anstarre, als er meint ich solle ihn in Ruhe lassen*
    *er wirklich selten so schlecht drauf ist dass er überhaupt nicht darüber reden will*
    *trotzdem hartnäckig dabei bleibe*
    Hm, lass mich überlegen - nein.
    *erwidere, nachdem gespielt sarkastisch darüber nachdenke*
    *ihn von der Seite beäuge und seufze, als er nicht nachgibt*
    Komm schon.
    *beharrlich nachhake und ihn anstupse*
    *dabei aber einen kleinen Sicherheitsabstand bewahre da er wirklich nicht in der besten Laune zu sein scheint*
    Wen muss ich vergiften? Ist es der Hufflepuff-Typ?
    *scherzeshalber frage und hoffe, ihn ein wenig aufmuntern zu können*
    *das ja wirklich nicht zu ertragen ist*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • -Julia-


    *natürlich sofort bemerke, dass er nicht ganz so Feuer und Flamme zu sein scheint*
    *den Kopf etwas zur Seite neige und ihn forschend betrachte*
    Und was ist mit dem Quidditch?
    *vorsichtig nachfrage und die Lippen aufeinanderpresse*
    Macht es denn Spaß oder... bleibst du trotz des neuen Jobs auf Suche?
    *ihm dann einfach meine Schale Pudding entgegenhalte*
    Möchtest du?
    *mit verkniffenem Lächeln frag und leise aufseufze*
    Oh, du hättest mir das gezeigt, ja? Und was wäre gewesen, wenn ich das gar nicht hätte
    sehen wollen?
    *provokant nachfrage und die Augenbrauen hebe*
    *immerhin selbst auch vergeben bin und mich demnach nicht auf sowas einlassen würde*
    Ich würde mal behaupten, dass es ihm sehr gut geht... immerhin hat er mich!
    *schmunzelnd mein und dann wegen des Puddings schmatze*
    Schmeckt sehr gut! Es geht aber auch einfach nix über Vanillepudding!

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni

  • Miles


    *ein verächtliches Schnauben ausstoße*
    *wirklich gerne meine Ruhe hätte*
    Warum nicht, du bist doch sonst auch nie Zuhause.
    *ohne ihn anzusehen angriffslustig sage und mit den Schultern zucke*
    *eigentlich meinen Frust nicht an ihm auslassen sollte*
    *sich die Gefühle, die seit dem Gespräch mit Laura habe, nur immer mehr angestaut haben*
    *jetzt gerade einfach ein Ventil dafür gefunden habe, obwohl das definitiv Nick gegenüber ungerecht ist*
    *immer noch schweige und auf sein "Komm schon" nicht eingehe*
    *dann jedoch nur hart auflache und den Kopf schüttel*
    Wohl eher mich.
    *kühl sage und mich in die Kissen zurücklehne*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Josh.


    *bei der Erwähnung von Quidditch ein lautes Seufzen ausstoße*
    *einfach noch immer nicht sagen kann, wie mich entscheiden werde*
    Ja, der Job als Aushilfe macht schon Spaß, aber auf Dauer wird er mich nicht erfüllen.
    *das eigentlich jetzt schon, nach ein paar Schichten, sagen kann*
    *immerhin kaum dabei gefordert werde*
    Ich denke, ich werde es diese Saison durchziehen und mein Bestes geben, um in der Stammmannschaft aufgenommen zu werden.
    *die Gedanken laut ausspreche, die mir bisher darüber gemacht habe*
    Solte es dann noch immer nicht dazu gekommen sein, dass ich spielen durfte, muss ich mir etwas anderes überlegen.
    *ja auch nicht für immer als Ersatzspieler auf der Bank sitzen kann*
    *da alleine schon mein Stolz und mein Ehrgeiz mir einen Strich durch die Rechnung macht*
    *ihrem Blick folge und kurzerhand nach ihrer Schale greife*
    *mir einen großen Löffel Pudding in den Mund schiebe und sie dankbar anlächel*
    Du bist ein Engel, Juls. Aber hier, ich will dir deine Portion Zucker nicht wegessen.
    *ihr den Rest zurückgebe und mir über den Mund wische*
    *bei ihren Worten die Augen verdrehe und mit den Schultern zucke*
    Ich bin mir sicher, du hättest es gewollt!
    *überzeugt sag und ihr zuzwinker*
    *dann jedoch in schallendes Gelächter ausbreche, als sie so von sich selbst spricht*
    Wer ist hier eingebildet, he?
    *lachend frag und Juls sehr belustigt ansehe*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Nick


    *bei seinen gehässigen Worten etwas zusammenzucke*
    *zwar weiß, dass er mich gerade nur provozieren will und es nicht ernst meint*
    *mich aber trotzdem automatisch etwas schlechter fühle und den Blick sinken lasse*
    *gleichzeitig direkt selbst etwas wütender werde*
    *immerhin nichts dafür kann, für was auch immer passiert ist*
    Tut mir Leid, dass ich mir Sorgen mache, Miles.
    *scharf entgegne und ihm einen harten Blick zuwerfe*
    Dir wäre es wahrscheinlich wirklich lieber, wenn sich niemand für dich interessieren würde, was?
    *mit giftigem Tonfall hinzufüge, obwohl weiß dass das nicht fair ist*
    *die Augenbrauen bei seinem Kommentar hochziehe*
    So wie du dich gerade verhälst, steigt die Wahrscheinlichkeit tatsächlich immer mehr.
    *abschätzig erwider*
    *gleichzeitig das Gefühl habe, einen wunden Punkt mit Stebbins gefunden zu haben*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • -Julia-


    Aber es ist ja auch nur ein Aushilfsjob, oder? Der muss dich ja nicht zwingend erfüllen?
    *vorsichtig in den Raum werfe und mit den Schultern zucke*
    *bei seinen Überlegungen dann zustimmend nicke*
    Das klingt doch nach einem Plan. Und bis dahin kannst du dir ja auch überlegen, wie du
    weitermachen möchtest, falls das mit der Mannschaft nichts wird. Ob du dann den Verein
    wechseln möchtest, sofern möglich, oder vielleicht Quidditch auf Lehramt studierst... du
    kannst ja auch gucken, ob dich außerhalb von England eine Mannschaft nimmt oder ob du
    vielleicht einen Job bei der Quidditchliga im Büro annimmst?
    *ein paar Möglichkeiten noch aufzähle*
    *damit aber natürlich nicht bezwecken will, ihn zu demotivieren oder deprimieren*
    Ach, alles gut. Ich hab auch gestern schon Pudding gegessen. Und ich werde sicherlich
    die nächsten Tage noch öfter Pudding machen.
    *grinsend zugebe und ihn unschuldig anblicke*
    Oh, ich bin mir da nicht so sicher!
    *schmunzelnd zurückgebe und mit den Augenbrauen wackel*
    *bei seinen Worten dann aber auflache*
    Ich glaub wir tun uns da beide nix, oder?

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni

  • Josh.


    *den Kopf schüttel, weil sie natürlich Recht hat*
    Aber ich weiß jetzt schon, dass ich diesen Job nie dauerhaft machen könnte.
    So gut es mir tut, über Quidditch, Besen und Pflegesets zu reden, so wenig kann ich mir vorstellen, dass DAS später mal alles sein soll.
    *ihr ehrlich gestehe*
    *in der Schule zwar nie sonderlich strebsam war oder große Ziele hatte*
    *dennoch einfach mehr für mich und meine Zukunft sehe, als sowas*
    *Juls dankbar anlächel, als sie mir sofort Tipps und Ratschläge gibt*
    *über viele davon natürlich selbst schon nachgedacht habe*
    *bisher jedoch noch zu keiner anständigen Lösung gekommen bin*
    Ich werde mir all das auf jeden Fall durch den Kopf gehen lassen und sehen, zu welchem Ergebnis ich komme.
    *erstmal aber auch unbedingt mit Melinda darüber sprechen möchte*
    *sie von all dem immerhin noch gar nichts weiß*
    *bisher einfach nicht wusste, wie das Thema ansprechen soll*
    *die Lippen zu einem Grinsen verziehe und den Blick über sie gleiten lasse*
    Falls du einen Trainingspartner brauchst, um den vielen Pudding wieder abzutrainieren, melde dich.
    *scherzhaft erwider, da an ihr immerhin wirklich kein Gramm Fett zu viel ist*
    *gegen einen Joggingpartner aber dennoch auch nichts einzuwenden hätte*
    *in ihr Lachen mit einstimme und unschuldig die Hände hebe*
    Wir können es uns eben auch leisten, würde ich sagen.
    *grinsend festhalte und mich schließlich ein bisschen zurücklehne*
    Also läuft es bei dir gut soweit? Auf der Arbeit auch alles in Ordnung?

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Miles


    *meinen Blick direkt zu ihm schnellen lasse, als er so scharf reagiert*
    *ziemlich überrascht über sein plötzliches Aufbrausen bin*
    Brauchst du nicht. Mir geht's spitze.
    *mit vor Sarkasmus triefender Stimme entgegne*
    *meine Knie näher zu mir ziehe und die Arme darum schlinge*
    *auf seine nächsten Worte hin einen Stich verspüre und zur Seite sehe*
    *darauf erstmal nichts zu sagen habe*
    *Nicks Strategie, zurückzustreiten mich definitiv ruhiger werden lässt*
    Dann tu doch, was du nicht lassen kannst.
    *nur knapp entgegne und von der Couch aufstehe*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Nick


    *ungläubig schnaube, als er meint es ginge im gut*
    Ja, sicher. Das kann ich sehen.
    *sarkastisch antworte und die Augen verdrehe*
    *das langsam echt ziemlich kindisch und nervig wird*
    *nicht verstehe, was so schlimm wäre, dass er sich so verhält*
    *auch ein wenig verletzt bin, dass er scheinbar nicht mit mir darüber reden will*
    *er überhaupt nicht auf das eingeht was ihm sage*
    *das Gefühl habe gegen eine Mauer zu reden*
    *Miles dann tatsächlich einfach aufsteht und anfängt wegzugehen*
    Miles, hey -
    *schnell rufe und selber aufstehe*
    *nach seinem Arm greif, um ihm vom Gehen zu stoppen*
    *mir gar nicht sicher bin, warum das alles überhaupt noch mitmache gerade*
    *aber einfach kein gutes Gefühl dabei habe, ihn jetzt alleine zu lassen*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • -Julia-


    *ihm eine Hand an die Schulter lege und ihm aufbauend zulächel*
    Das ist auch nicht alles. Das ist nur ein Nebenjob und das wird er auch bleiben. Dieser Job
    wird nie dein Lebensinhalt sein, das glaub ich einfach nicht. Und du solltest das auch nicht
    glauben.
    *aufmunternd sag und ihn dann leicht knuff*
    Ja genau. Du wirst deinen Weg schon gehen, so oder so! Du musst nur auch wieder
    anfangen, an dich zu glauben!!
    *ein wenig energischer erwider und unterstreichend nicke*
    Das ist lieb, ich hab nur 'leider' das Glück, dass der Pudding nicht ansetzt. Ich hab zwar
    etwas Angst, dass sich das in einigen Jahren, wenn mein Stoffwechsel nicht mehr so
    einwandfrei funktioniert, ändert... aber bis dahin werde ich das genießen!
    *aber ja schon auch regelmäßig Sport treibe*
    *da zwar auch etwas nachlässiger geworden bin, aber theoretisch noch trainiere*
    Natürlich können wir das!
    *schmunzelnd zustimme und mir noch einen Löffel Pudding in den Mund schiebe*
    *bei seiner Frage dann auch nicke*
    Ich kann mich eigentlich nicht beklagen. Klar nerven die 24 und 48 Stunden Schichten
    manchmal und der Job ist anstrengend, aber alles in allem läuft es gut und ich kann mir
    nicht vorstellen, jemals etwas anderes zu machen!

    » you show the lights that stop me
    t u r n t o s t o n e «

    ________________________________
    Julia Uni | Johnny Uni

  • Josh.


    *Juls sich wirklich ziemlich überzeugend anhört*
    *momentan aber nicht so sicher bin, ob diesen Optimismus selbst aufbringen kann*
    *allerdings so zumindest schonmal keine Geldsorgen haben werde*
    Wir werden sehen, wohin es führt. Aber du hast schon Recht: Es sollte nur eine Übergangslösung sein.
    *noch einmal ernst erwider*
    *einfach hoffe, dass es genau das auch bleiben wird*
    Wow, hast du diesen Spruch aus einem dieser Muggel-Ratgeber? Du solltest Therapeutin werden, hat dir das schon mal jemand gesagt?
    *neckend erwider, obwohl die Gespräche mit ihr mir wirklich gut tun*
    *sie eine echt gute Zuhörer und Ratschlaggeberin ist*
    *ihr zuhöre und leise lachend den Kopf schüttel*
    Na, dann will ich der letzte sein, der dich von deinem Pudding abbringt. Genieße ihn!
    *todernst sage und sie belustigt anlächel*
    *immerhin wirklich nicht der Typ dafür bin, jemandem seine Genussmittel madig zu reden*
    *selbst dafür viel zu gerne mal zu einem Butterbier greife*
    *Juls Worte mich dann im nächsten Moment auch schon voll davon überzeugen, dass der Job im Mungo absolut das richtige für sie ist*
    *man das schon alleine an ihrem Tonfall merkt*
    Das freut mich für dich. Es ist schön zu sehen, dass du in deinem Job so aufgehst.
    Du wirst sicherlich später mal eine tolle Heilerin. Darf ich schonmal ein Recht auf eine Privatbehandlung bei dir anfragen?
    *scherzhaft frage*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R