Harry Potter Personenspiel | 06/2019

  • Brianna.


    *schon befürchte, dass es gar nicht Alec ist*
    *die Person nämlich erst gar nicht auf mein Rufen reagiert*
    *irgendwann dann jedoch sehe, wie Alec sich zu mir wendet*
    *sein Lächeln erleichtert erwider und innehalte*
    Hey.
    *noch einmal sag*
    *ihm gerade nur allzu bereitwillig eine Tasche überlasse*
    *der Regen in den Klamotten nämlich echt unangenehm ist*
    Ich wohne hier?
    *lachend frag und einen Schritt auf ihn zutrete*
    Komm, lass uns reingehen. Ich hab ja wirklich nichts gegen Regen, aber Regen in Kombination mit Wind? Mhhhhm.
    *das Gesicht verzieh und die Tür zum Wohnheim aufstoße*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Alec:


    *ein bisschen grinse*
    Ich weiß, dass du hier wohnst. Ich meinte: Was machst du hier draußen?
    *lachend erwidere und den restlichen kurzen Weg bis zum Gebäude antrete*
    Nur zu gerne.
    *hinter ihr ins WH gehe und erst mal den ZS rausziehe, um uns trocken zu zaubern*
    *die Einkaufstaschen erstmal achtlos zur Seite stelle*
    *dafür Brianna an mich ziehe und mit meinen Händen über ihre kalten Arme reibe*
    Also, wie gehts dir so? Was gibts neues?
    *sie dann frage*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Kelly
    Mein Dad ist Stefan cheetan, er ist einer der besten Auroren. Und da ich schon immer anders war,war das gefundenes Fressen. Erst recht wenn Rita Kimmkorn über ihn berichtet hat *weiter erzähl*
    Allerdings. Das wird nur plattgetrampelt. *ihm recht gebe*
    *grinse bei seinem lachen*
    *nicke bei seinen Worten*
    Allerdings. Ein arroganter Typ,dem das Glück in schoss fällt. Ich weiß,aber ich hätte gern diesen Mistkerlen,feuer unterm hintern gemacht. *grimmig sage*
    Aber bin auch froh,dass ich mich den Todessern nicht stellen musste
    *hinzufüge*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Brianna.


    *auf sein Lachen hin breit grinse*
    Ich musste ungünstigerweise ausgerechnet heute einige Besorgungen machen.
    *auf die Tüten deute und dabei laut seufze*
    *mir für einen Einkaufsbummel in der Winkelgasse echt keinen schlechteren Tag hätte aussuchen können*
    *deshalb auch wirklich froh bin, dass Alec ebenfalls gleich hineingehen will*
    *kaum das Wohnheim betreten habe, als seinen Zauber spüre*
    *von einem auf den anderen Moment in warme, trockene Kleidung gehüllt bin*
    Welch eine Wohltat!
    *leise murmle und ein zufriedenes Seufzen ausstoße*
    *die Tüten direkt in Alecs Flur abstelle*
    *mich bereits in der nächsten Sekunde schon in seinen Armen wiederfinde*
    *ihm ein glückliches, breites Strahlen schenke und meine eigenen Arme um seinen Nacken schling*
    Jetzt geht es mir fantastisch.
    *ein bisschen säuselnd, aber definitiv auch wahrheitsgemäß sage*
    *mich gegen seinen Körper lehne und ihm das Gesicht entgegenrecke*
    Oh, so einiges! Ich habe richtig viel zu erzählen.
    *mit funkelnden Augen sag, weil wir uns wirklich schon länger nicht gesehen haben*




    Draco.


    *der Name, den sie nennt, mir absolut nichts sagt*
    *allerdings auch keinen Durchblick bei den Mitarbeitern des Ministeriums habe*
    Und Rita Kimmkorn hat unweigerlich auch über dich geschrieben?
    *einfach mal mutmaße, weil das zumindest gerade so klingt*
    *mir so zumindest ihre Wut und Empörung erklären könnte*
    Ja, ich sehe es ähnlich. Es ist nicht so, dass Potter nichts auf dem Kasten hat.
    Aber ohne unzählige Menschen, die für ihn bis zum Tod gekämpft haben, hätte er kaum überlebt.
    *seufzend sag und dabei ein bisschen mit den Schultern zucke*
    *die Lippen bei ihren Worten etwas aufeinander presse*
    *damals im Kampf immerhin schwer mit mir gehadert habe, für welche Seite kämpfen soll*
    Nun ja. Der Kampf ist vorbei und die Todesser besiegt.
    *deshalb ausweichend und abschließend sage*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Alec:


    *ein bisschen Schmunzeln muss*
    Oh, was für ein Wink des Schicksals - ich komme grade aus Hogsmeade weil mir auch das ein oder andere ausgegangen ist.
    *Brianna noch ein bisschen weiter über die Arme reibe, bevor ich sie für warm genug befinde*
    *ihr einen Kuss gebe als sie sich mir so entgegenreckt*
    *uns beide dann ins Wohnzimmer zu meinem Sofa dirigiere*
    *mit einem Wink des ZS noch zwei warme Butterbier zu uns zaubere*
    Hier bitte, das hilft beim Aufwärmen. Dann geht es dir gleich noch viel fantastischer.
    *ihr eins davon reiche und zwinkere*
    *allerdings vor dem ersten Schluck noch einen Kuss auf ihrer Wange platziere*
    So? Dann erzähl mal.
    *mich entspannt zurücklehne und sie wie automatisch an meine Seite ziehe*
    *das in der Tat auch ein entspannter Abend ist*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Kelly
    *er ziemlich ratlos aussieht*
    *mal einer der ihn nicht kennt*
    Ohja und wie man sie kennt, lügen über lügen erzählt. Sie hat mich sehr schlecht da stehen lassen. Was mich heute nicht mehr juckt, aber trotzdem
    *antworte*
    Ja, das stimmt
    *ihm recht gebe*
    *bemerke wie er ausweicht und das Thema fallen lasse*
    *anfange zu bibbern*
    Willst du mit rein? Mir wirds zu nass grade
    *ihn fragend ansehe*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Brianna.


    *die Lippen ein bisschen verziehe*
    Na, wenn ich das gewusst hätte, hätte ich dir meine Einkaufsliste ja einfach mitgeben können!
    *neckend antworte und ihm direkt darauf versöhnlich über den Nacken streichel*
    *das sowieso nie gemacht hätte*
    *meine Lippen gegen seine drücke und genießend brumme*
    *ihn definitiv viel zu lange nicht gesehen habe*
    *Alec bereitwillig ins Wohnzimmer folge und mich aufs Sofa fallen lass*
    *mir die Decke schnappe, die neben mir liegt, und sie über meine Beine lege*
    *ihm das Butterbier abnehme und mich in die Kissen kuschel*
    Du verwöhnst mich!
    *ihn necke und schließlich auf dem Sofa zu ihm rutsche*
    *meine Beine quer über seinen austrecke und einen Schluck trinke*
    *mir die Aufforderung, zu erzählen, nicht zwei Mal sagen lasse*
    Ich habe letzte Woche im Studiengang einen richtig tollen Entwurf gemacht. Mein Professor war begeistert und hat mich gefragt, ob ich nicht vollständig in den Studiengang "Modedesign" wechseln möchte.
    *mit strahlenden Augen sage und mich gegen Alec lehne*
    Was ich natürlich nicht machen werde - aber es war wirklich ein tolles Gefühl.
    *ihm ein bisschen stolz erzähle*




    Draco.


    *ein lautes Schnauben ausstoße*
    *von Rita Kimmkorn immerhin nicht allzu viel halte*
    *generell von diesen ganzen sensationsgeilen Journalisten keine allzu gute Meinung habe*
    *der ein oder andere Artikel über meinen Vater und mich auch ziemlich unterirdisch war*
    Es ist gut, dass es dich nicht interessiert. Du solltest es ignorieren und darüber stehen - so blöd das auch klingt.
    Aber das ist das beste, das du tun kannst.
    *bestimmt Antworte, weil man denen ansonsten nur noch mehr Gesprächsmaterial gibt*
    *erleichtert bin, als sie schließlich aufs Schloss deutet*
    Gerne, ja. Es ist wirklich ungemütlich.
    *seufzend erwider und schließlich schonmal die Richtung einschlage*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Alec:


    *die Augenbrauen zusammenschiebe*
    Ich glaube, eher andersrum wird da ein Besen draus - Frauen sind doch für sowas zuständig, während die Männer einkaufen gehen, oder?
    *etwas überheblich grinsend frage*
    *ihr genießerisches Schnurren bei unserem Kuss dann aber als Versöhnungsangebot akzeptiere*
    *kurz mit den Achseln zucke*
    Sagen wir so: In krank hab ich nichts von dir.
    *mit einem frechen Grinsen erkläre*
    *Brianna zuhöre und ab und an an meinem BB nippe*
    Warum denn nicht? Dein Talent reicht allemal aus, um damit später genug Geld zu verdienen.
    *ihr vorschlage*
    *ja selbst auch das mache, was ich immer machen wollte und mir keinen schnöden Bürojob gesucht habe*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Kelly
    *sein Schnauben mit einem schiefen grinsen quittiere*
    Allerdings. Es geht denen nur noch um klatsch und tratsch
    *grummel*
    *er zu stimmt und ihm folge*
    Regen ist nett,aber zu viel ist zu viel
    *sage während wir rein gehen*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • [Ich bin eben erstmal essen :) Falls jemand weg muss, bitte Ende machen :)]


    Brianna.


    *ein lautes Schnauben ausstoße, obwohl weiß, dass er das nicht ernst meint*
    Fangen wir nun etwa mit den typischen Frauen-Männer-Klischees an?
    Da muss ich dir gleich sagen: Bei mir bist du damit falsch.
    *neckend erwider und ihn ein bisschen in die Seite knuffe*
    *meinen freien Arm locker um seine Seite lege*
    *bei seinen frechen Worten laut loslache und den Kopf ungläubig schüttel*
    Du bist ja so charmant, Alec! Und völlig uneigennützig.
    *mit einem breiten Grinsen erwider*
    *trotzdem nichts gegen seine Nettigkeiten einwenden werde*
    *Alec bei seiner Antwort ziemlich dankbar anlächel*
    *von ihm eigentlich überhaupt nichts anderes als Zuspruch erwartet habe*
    *trotzdem nicht einfach alles so aus dem Bauch heraus entscheiden werde*
    Ich muss auch gucken, dass ich etwas mache, womit sich Geld verdienen lässt.
    Wo wir auch schon beim nächsten Punkt sind: Ich überlege, mir einen Mitbewohner zu suchen.
    *mal ganz dezent und vorsichtig erwider*
    *Alec dabei sehr aufmerksam beobachte*



    Draco.


    *zustimmend nicke*
    Es wird immer Leute geben, die jedes Wort gegen dich verwenden.
    *aufmunternd sage, weil damit genug Erfahrung gesammelt habe*
    *mit der Zeit aber gelernt habe, damit umzugehen*
    *die Große Halle betrete und mich kurzerhand trocken zaubere*
    *dann einfach wie selbstverständlich den Slytherintisch anpeile*
    Ich wollte heute eigentlich trainieren - ist ziemlich ins Wasser gefallen.
    *mit finsterem Blick sag*
    *mich auf die Bank fallen lass und den Blick über die Gerichte gleiten lass*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Alec:


    *mit den Achseln zucke und grinse*
    *das ganze gerade sehr amüsant bin*
    *nämlich sicher kein Chauvinist bin*
    *schon früh gelernt habe, auch die typischen Frauenaufgaben selbst zu erledigen*
    *insofern auch keine Ansprüche auf irgendwas hege oder Frauen irgendwas abspreche*
    Wieso Klischee? Das ist die vom Universum gewollte Ordnung.
    *mir das Lachen dabei etwas verkneifen muss*
    Hey, du bist doch auch lieber gesund, als krank oder? Ich nenne das also eine Win-Win-Situation!
    *lachend sage, Brianna an mich ziehe und ihr einen Kuss auf den Scheitel drücke*
    *bei ihrem nächsten Punkt eine Augenbraue in die Höhe recke*
    So?
    *erstmal nur sage*
    Dann wünsche ich dir viel Erfolg, ist echt ne gute Idee was dazu zu verdienen, wenn du den Platz hast. Das neue Jahr hat zwar schon angefangen, aber du findest bestimmt irgendein Mädchen, das sich von ihrem Freund getrennt oder mit der besten Freundin verkracht hat und deswegen ne neue Bude sucht.
    *ihr dann wünsche*
    *selbst ja zum Glück keine Geldsorgen habe*
    *aber auch gar keine Lust darauf hätte, dass hier noch irgendwer rumstolpert*
    *meine vier Wände für mich brauche*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Kelly
    *nicke bei den worten*
    Ohja. Alles wird verdreht und gewendet
    *antworte*
    *noch lernen muss damit umzugehen*
    *zum slytisch gehen*
    Bei diesem Wetter wäre das auch unmenschlich
    *antworte und mich setze*
    *ein wenig essen nehme*
    Was machst du eigentlich beruflich?
    *somit das Thema abschließe*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Vik


    *in der Küche steh und mir etwas koche*
    *auch wenn man das "kochen" bei mir nicht so nennen sollte*
    *mir eigentlich nur Nudeln mit Soße mache*
    *mich dann mit dem Teller auf das Sofa setze*
    *gleichzeitig den Tagesprophet lese*


    Joe


    *in der GH sitze und esse*
    *nach Lou suche, sie aber nicht sehe*
    *sie vermutlich schon gegessen hat*
    *wieder einen Schluck KS trinke*


    Gwen


    *im GR auf einem Sessel sitze*
    *über unsere Schullektüre gebeugt bin*
    *bis morgen noch zwanzig Seiten lesen muss*
    *seufzend weiterlese*

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Draco.


    *mir sicher bin, dass sie das auch noch besser lernt*
    *sie immerhin schon noch recht jung scheint*
    *den Blick in Richtung Decke der Großen Halle wende*
    *sich auch dort dicke und ungemütliche Wolken tummeln*
    *mir mit einem lauten Seufzen ein Brot und einen Kürbissaft nehme*
    *mich dem Mädchen zuwende und realisiere, dass ihren Namen gar nicht weiß*
    Wer bist du eigentlich? Du kennst mich, aber ich weiß nicht mal deinen Namen.
    *den Kopf etwas neige und sie neugierig betrachte*
    *auf ihre Frage hin amüsiert schmunzel*
    Ich lerne bei Gringotts den Fluchbrecher.
    *wahrheitsgemäß sag*



    Brianna.


    *die Wangen aufblähe und Alec ungläubig anstarre*
    Du bist mit einer Frau zusammen, die größtenteils bei ihrer Großmutter aufgewachsen ist! Wenn du nicht aufpasst, bringe ich deine vom Universum angedachte Ordnung gleich mal ein bisschen durcheinander.
    *ihn warne, obwohl weiterhin nicht denke, dass Alec das alles ernst meint*
    *meinen Finger in seine Brust bohre und ihn gespielt tadelnd ansehe*
    *mich gleich darauf in Alecs Arme ziehen lass und den Kopf an seine Schulter lehne*
    Ja, na gut. Du hast gewonnen.
    *seufzend kleinbei gebe und die Augen einen Moment schließe*
    *bei seinem zarten Kuss auf meiner Stirn seufze und sofort besänftigt bin*
    *sich dieses Gefühl aber recht schnell wieder ändert, als er antwortet*
    *mich wirklich zusammenreißen muss, um mir meine Enttäuschung nicht sofort anmerken zu lassen*
    *Alecs Worte sich gerade aber wie eine kalte Dusche anfühlen*
    *mich leise räusper und ein etwas gezwungenes Lächeln aufsetze*
    Danke... aber ... naja. Wir sehen uns ja schon recht häufig. Könntest du dir denn nicht vielleicht vorstellen, eine Mitbewohnerin zu haben?
    *ganz vorsichtig und hoffnungsvoll frage*
    *ihn ja vielleicht einfach nur ein bisschen auf diese Möglichkeit aufmerksam machen muss*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Kelly
    *meine haarsträhne aus dem gesicht wische*
    Kelly, ich heiße Kelly
    *mit einem lächeln sag*
    Vergess ich doch glatt mich vorzustellen
    *hinzufüge*
    Oh interessant. Fluchbrecher ist schwierig oder?
    *nachfrage*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • Alec:


    *inzwischen sehr breit grinse*
    Und ich bin nur bei meinem Vater aufgewachsen - wir kommen aus komplett anderen Welten.
    *lachend sage und das tatsächlich auch nur im Scherz meine*
    *es allerdings auch auf so vieles tatsächlich zutrifft*
    *die Tatsache, dass wir zueinander gefunden haben, da doch umso schöner ist*
    *ihr etwas durch die Haare fahre als sie an meiner Seite liegt*
    Ich weiß.
    *simpel, aber mit Witz in der Stimme antworte*
    *dann etwas überrascht zusehe, wie sie sich so zusammennimmt*
    *einen Moment brauche um zu verstehen, was sie damit gerade wirklich gefragt hat*
    Äh.
    *etwas die Miene verziehe*
    Brianna, ich mag dich echt gerne, aber zusammenziehen? Ist das dein Ernst?
    *sie skeptisch ansehe und mich ebenfalls mehr aufrichte*
    *das BB auf den Tisch stelle*
    Es läuft doch gut, so wie es ist. Warum willst du daran irgendwas ändern? Am Ende nerven dich doch nur meine Socken die überall rumliegen und mich, dass du morgens das Badezimmer blockierst. Dann geht alles den Bach runter - nein Danke.
    *den Kopf schüttle*
    Ich lass die Sachen lieber so, wie sie sind, wenn es gut läuft, weißt du?
    *mit den Achseln zucke und mir wieder mein Butterbier nehme*
    *ZS*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Draco.


    *ihren Namen noch nie gehört habe*
    *das allerdings eigentlich auch nicht unüblich ist bei ihrem Alter*
    *immerhin kaum mehr Leute auf Hogwarts kenne*
    Freut mich.
    *ihr Lächeln erwider und leicht den Kopf neige*
    *mir ein Stück Brot in den Mund schiebe und erstmal genüsslich kaue*
    *dann schließlich aber nicke*
    Schon ziemlich, ja. Du musst sehr viele Zauber lernen und wirklich viel Geschick erweisen.
    Es ist anstrengend, aber auch sehr befriedigend.
    *ehrlich antworte*
    *immerhin in diesem Beruf bisher echt aufgehe*
    Und in welcher Klassenstufe bist du?
    *einfach mal davon ausgehe, dass sie noch nach Hogwarts geht*
    *sie ansonsten wohl schon öfter mal auf der Uni oder in Hogsmeade gesehen hätte*



    Brianna.


    *bei seinen Worten in sein Lachen mit einstimme*
    Wahrscheinlich passen wir deshalb so gut zueinander.
    *scherzhaft sage, obwohl da ja vielleicht wirklich etwas dran ist*
    *wir aber tatsächlich aus ganz unterschiedlichen Familienverhältnissen kommen*
    *bisher jedoch noch nie das Gefühl hatte, dass das ein Problem ist*
    *mir durch die Haare fahren lasse und die Augen einen Moment schließe*
    *gerade unfassbar froh bin, ihm draußen begegnet zu sein*
    *der Abend gerade nämlich wirklich genau den richtigen Weg einschlägt*
    *das zumindest bis zu diesem Augenblick angenommen habe*
    *Alecs Gesichtsausdruck sich dann nämlich merklich ändert*
    *den Kopf hebe und ihm unsicher in die Augen schaue*
    *dabei sofort merke, wie ungläubig und abgeneigt er gerade ist*
    *seine Antwort leider auch nur noch unterstützt, was soeben befürchtet habe*
    Ja, naja. Ich dachte, es könnte eine gute Idee sein. Wir verstehen uns doch wirklich gut, wenn wir zusammen sind.
    *etwas kleinlaut sage, weil die Überlegung gar nicht so absurd finde*
    *eigentlich sogar wirklich gerne mit ihm zusammenwohnen würde*
    *natürlich weiß, dass Alec seine Freiräume braucht*
    *ein gemeinsames Wohnen ja aber auch nicht bedeutet, dass wir rund um die Uhr aufeinander hocken würden*
    *ihn gerade aber scheinbar auf dem ganz falschen Fuß erwischt habe, was das Thema betrifft*
    Es war doch nur eine Überlegung, Alec. Ich werde mir die Wohnung auf kurz oder lang alleine nicht mehr leisten können und wollen - sie ist mir einfach zu groß und zu leer. Ich mag Gesellschaft.
    Da dachte ich einfach, dass ich meine Zeit doch am liebsten mit dem Menschen verbringe, den ich ... gerne habe.
    *mir das "liebe" im letzten Moment verkneife*
    *gerade nämlich nicht sicher bin, ob es das alles nur noch schlimmer machen würde*
    *Alec immerhin überhaupt nicht begeistert wirkt*
    *in den ZS hüpf*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Kelly
    *lächle*
    Solange es spaß macht, schafft man alles
    *antworte*
    Ich bin in der 4. Klasse. Somit bin ich 14
    *schief lächle als antworte*
    *kürbissaft trinke*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.

  • [Ich mach nur noch einen, dann muss ich off :)]


    Draco.


    *nickend zustimme*
    *allerdings insgeheim auch gar nicht viel andere Möglichkeiten habe*
    *mir immerhin sowohl die Wohnung, als auch die Ausbildung finanzieren muss*
    *zwar dank meiner Mutter etwas Geld erhalten habe*
    *der Großteil meines Erbes jedoch für mich verschlossen bleibt*
    *mein Vater da immerhin effektiv für gesorgt hat*
    Na, dann hast du ja noch etwas Zeit, um dir zu überlegen, was du machen willst.
    *sage, weil als erstes dann mal die ZAGs kommen*
    *mir in dem Alter auch noch keine Gedanken um meine Zukunft gemacht habe*
    *allerdings auch nicht gedacht hätte, dass das wirklich muss*
    *mein Brot nachdenklich zu Ende esse und schließlich auf die Uhr schaue*
    So. Ich muss jetzt mal zurück in meine Wohnung. Zurück ins ekelige Wetter.
    *seufzend sag und mich aufrappel*
    Also, lass dich nicht hängen und gib den anderen keinen Grund, dich zu ärgern!

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Kelly
    *ihm gespannt zuhöre*
    Ja, hab noch etwas zeit
    *nickend antworte*
    Oh ok. Danke! Fürs Gespräch! Ja werd ich
    *grinse*
    *noch etwas da sitze*

    Nach diesem Tag brauche ich keinen Urlaub, sondern eine Delphin-Therapie.