Live Escape Games / Escape Rooms

  • Wir haben jetzt gerade das fünfte und somit letzte "Escape-at-Home"-Spiel gespielt. Ich muss sagen, die Rätsel waren schon wirklich echt gut gemacht und super umgesetzt. Manche waren etwas schwieriger als andere, aber insgesamt haben sie alle wirklich großen Spaß gemacht. Die fünf Spiele waren jetzt insgesamt betrachtet nicht sooo günstig, aber dadurch, dass die Umsetzung halt einfach wirklich klasse war, fand ich den Preis wiederum gerechtfertigt. :)


    Als nächstes wollen wir noch den Magischen Fall von Digital Escape Rooms (Link von Roxy) ausprobieren. Dazu gibt es jetzt übrigens auch schon eine Fortsetzung. :)

    You want a love that consumes you.

    You want passion and adventure, and even a little danger.

    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Ich hab heute auch wieder einen Online Escape Room gemacht und zwar diesmal von Enigma Dotmund. Wir waren insgesamt zu dritt und haben den Fall "Ausgangssperre" gemacht. Mir hat das super gut gefallen, vor allem, weil es ganz anders war, als die von der anderen Website, die ich hier vorgschlagen hatte (Locked Adventures).


    Bei dem anden Locked Adventures Escape Roome hat man sich von PDF zu PDF gearbeitet, die man quasi mit der Zeit freispielt. Bei dem Raum von Enigma hat man allerdings alle Infos sofort und muss selbst herausfinden, womit man anfängt, was wichtig ist und was nicht und was die "Lösungen" bedeuten. Der Preis bei den Enigma Adventures (es gibt bisher wohl 2 Online Games) liegt bei 20€ und es werden 1-6 Spieler und ca. 60-90 Minuten angedacht. Wir waren wie gesagt zu dritt und haben etwas über eine Stunde gebraucht, was ich für den Preis peo Person okay find. Ich hatte auf jeden Fall riesen Spaß gerade, weil wir richtig grübeln mussten, wie wir jetzt am besten anfangen. :)


    Von den Locked Adventures habe ich übrigens mittlerweile Fall I & II und auch Ein magischer Fall I gemacht, der zweite folgt aber sicher in Kürze. :D Da hat mir nach wie vor der magische Fall am aller meisten zugesagt, aber auch die anderen beiden fand ich super. :)

    * * *


    » Add a little sugar, they say

    Be a little sweeter, they say

    Gotta give and take, but I say

    This time it's my way, ah, my way

    Be a little proper, they say

    Speak a little softer, they say

    Gotta be a lady, but I say

    This time it's my way, ah, my way!«



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny 7*

    Harvey Bradley 6*

  • Wir haben jetzt gerade das fünfte und somit letzte "Escape-at-Home"-Spiel gespielt. Ich muss sagen, die Rätsel waren schon wirklich echt gut gemacht und super umgesetzt. Manche waren etwas schwieriger als andere, aber insgesamt haben sie alle wirklich großen Spaß gemacht. Die fünf Spiele waren jetzt insgesamt betrachtet nicht sooo günstig, aber dadurch, dass die Umsetzung halt einfach wirklich klasse war, fand ich den Preis wiederum gerechtfertigt. :)

    Wir spielen heute das 4. und ich freu mich schon drauf. (Zur Zeit ein sehr seltener Zustand für mich...) Es macht wirklich Spaß und die Idee, dass teilweise alle unterschiedliche Hinweise haben und man so wirklich zusammenarbeiten muss, gefällt mir. Es ist auch interessant, wie unterschiedlich wir die Schwierigkeit der Rätsel wahrnehmen. Letztes Mal fanden die eine Freundin und ich die Rätsel total einfach, die anderen beiden fanden es schwieriger als davor.

    Mal sehen, ob wir auch noch weitere spielen, wenn wir mit der Sherlock Holmes-Reihe durch sind.