[Umfrage] Was macht HP besonders?

  • Hey,


    ich muss für die Schule ein Referat machen und dachte mir: Warum nicht mal mit HP versuchen?
    Ich hatte die Idee, zu fragen, warum HP so erfolgreich ist bzw. was die Bücher so besonders macht...
    Und dann bin ich darauf gekommen, einige Fans nach ihrer Meinung zu fragen - und wo geht das schon besser als hier? Ich fänd es sehr schon, wenn ihr eure Meinung hier postet (keine Angst, ich werde den Text nicht genauso übernehmen, sondern alles zusammenfassen).


    LG Cedric



    ***************************


    Was macht Harry Potter so besonders?


    • Geschichte/Inhalt (Rida)
    • Idee der magischen Welt (Clarissa/Tweety)
    • Charaktere als Vorbild (Cookie/Svenja)
    • Realistisch gemacht (TheMandalakind/Tweety)
    • Phantasievoll (TheMandalakind)
    • Jeder könnte der Held sein (samantha)
    • Hogwarts (Svenja)
    • Magische Wesen (Svenja/TheMandalakind)
    • Überraschende Wenden (Tweety)

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

    9 Mal editiert, zuletzt von Cedric McColn ()

  • Zuerst hat mich die Geschichte reingerissen und auch die Charaktere. Am Ball geblieben bin ich, weil ich den FC gefunden habe und es einfach nur Spaß gemacht hat zu spekulieren und zu theoretisieren.

    79/79 22/22 179/179 176/176 63/172 0/98 0/29 6/13
    17/3/31



    Wampus


    Tu ma dat Mäh ei!



    👑

    Chuck Shurley:

    Some free advice. You ever get back there, you hoard toilet paper. You understand me? Hoard it. Hoard it like it's made of gold. Because it is.

    👑


    Zwergenaufstand
    ~@~


    0/4/4/172

  • Ich fand diese Form von "englischen Schulgeschichten mit Internat, Gemeinschaftsräumen und mit einem gutem Zusammenhalt" schon vorher gut. Das Zuckerl war die Idee der magischen Welt, die parallel zu einer normalen Welt existiert: das magische Zaubererschach, die Art und Weise einen Zauberstab zu finden zum Beispiel.

    Magiezoologin
    Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Zitronensorbet draus!

    Gryffindor

  • Danke ihr zwei :)


    Mal sehen, ob J. K. Rowling mir auch antwortet und was sie meint xD

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Was mir an HP auch gefällt sind die schönen Beispiele für Vorbilder, grade für Heranwachsende (aber nicht nur!). Die "Guten" haben eigentlich alle Eigenschaften, die als erstrebenswert gelten, ob es Harrys Mut ist, Rons Treue oder Hermines Fleiß. Das sind alles Eigenschaften, mit denen sich Leute auch gerne selbst identifizieren und die aus HP einfach ein gutes Vorbild-Buch machen :)

    i want to hold

    »your hand «


    Alec & Anth & Ari

  • Mich begeistert am meisten die Tatsache, dass es Hogwarts und diese Welt wirklich geben könnte. Es ist so realistisch und in sich schlüssig. Außerdem ist es wahnsinnig phantasievoll, mit den Tieren und Kreaturen, der Justiz... Alles passt.

  • Hallo,
    ich denke die Geschichten sind erfolgreich, weil es um die wahren Werte einer Person geht, dass jeder ein Held sein kann. Es ist die Magie der Freundschaft, der Wille zum Frieden

  • Danke ihr alle! ;)

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G

  • Ich finde Hogwarts einfach klasse. Mit seinen großen :smile:
    Saal und den schwebenden Kerzen.
    Aber auch die Charakter, gefallen mir.
    Die Magischen Tiere, dürfen nicht fehlen.

    PS:
    Owen Cauldwell
    -----------
    Peterle
    meine Seele
    mein Herz und Sonnenschein
    spazieren gehen, Freude
    Freunde

  • Für mich ist die Geschichte aufgrund vieler Dinge einzigartig.


    Auf der einen Seite entführt uns J. K. Rowling in eine Welt voller Magie - angefangen bei Hogsmeade, dem Bahnhof King's Cross und schließlich natürlich Hogwarts. Es ist alles bis aufs kleinste Detail durchdacht und so schön und detailreich geschildert, dass man überhaupt keine Schwierigkeiten hat, sofort in diese Welt abzutauchen. Nicht nur die Orte werden realistisch beschrieben, sondern auch die Gesellschaft und die Menschen. Man "glaubt" fast an das, was J. K. Rowling uns mitteilt.


    Auf der anderen Seite haben wir viele liebenswerte Charaktere, die uns teilweise durch alle sieben Bände begleiten. Es entwickeln sich Beziehungen und man erfährt von vielen Charakteren immer mehr, je weiter man liest. Trotzdem bleiben einige Hintergrundgeschichten (z. B. von Severus Snape) bis zum Ende hin spannend und undurchschaubar. Es geht um die wahre Freundschaft, um Liebe und darum, was man schaffen kann, wenn man an sich bzw. jemanden glaubt.


    Das macht Harry Potter einzigatig für mich. :)

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Ich fands beim ersten Mal lesen so toll wie viele überraschende Momente vorkommen. Ich bin voll auf die Snape Bösewicht Masche im ersten Buch reingefallen und war total überrascht dass es dann Quirrell war.


    In den nächsten Büchern hab ich immer versucht vorherzusagen was kommt, wurde aber trotzdem regelmäßig überrascht.


    Das nur als Zusatz zu schon erwähnten Punkten wie toller Schreibstil, fantastische, realistische Zaubererwelt und dass man sich einfach so toll in diese Welt reinversetzen kann.

    Es geht einfach.
    Oder es geht einfach nicht.

  • Ich kann mich allen eigentlich nur anschliessen. Vor allem July hat das so schön ausgeführt.


    Ich kam ja durch den ersten Film dazu und da ich immer schon gerne gelesen habe, bin ich dann auf die Bücher gestossen. In dieser harten Realität finde ich es schön, wenn man in eine fantasievolle Welt eintauchen kann - die so detailgetreu beschrieben wird, sodass es sie tatsächlich geben könnte. Die Schreibweise fesselt einen so, dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann - was man an vielen kleinen Textstellen merkt, wenn man nur kurz was nachlesen will und dann einige Seiten weiter wieder auftaucht.^^


    Ausserdem finde ich die vielen Wendungen super, wo man immer wieder überrascht wird. Auch die Charakterbeschreibungen und -entwicklungen lassen sich vielfach im realen Leben wiederfinden, sodass man daraus Lehren fürs Leben ziehen kann.


    Schlussendlich kann man sich der Magie einfach nicht entziehen! ;)

    Gryffindor Hausgeist
    Löwendompteur
    Sir Nicholas' Erinnerung


    Pukwudgie

    nela@hp-fc.de


    GHA


    14.08.14 <3

  • Mir gefällt der Schreibstil der Autorin einfach gut. Darum habe ich auch alle Bücher in Originalsprache gelesen. All die kleinen Details und Wortspiele, die Bedeutung der Namen und Orte etc. Es ist witzig geschrieben und bietet auch viel zwischen den Zeilen. Das Buch kann man 100x lesen und findet immer wieder etwas Neues.
    Es ist so geschrieben, dass man sich die Szenen gut vorstellen kann, aber trotzdem bleibt noch viel Freiraum für die eigene Phantasie. Das schätze ich sehr.
    Und was ich auch ganz faszinierend finde ist, wie gut alles zueinander passt, über alle Bücher hinweg. Wenn man die ganze Story kennt, findet man plötzlich in HP 1 wieder irgend einen kleinen Hinweis auf etwas, was erst sehr viel später in der Geschichte eine Rolle spielt.

    Gryffindor / Pukwudgie


    *** fast times can be beaten, good times last forever ***


    Löwenmähne 2014&15&16&17
    Don't worry, ski happy!
    *** Mitglied im Fanclub der Löwenlyriker***
    *@GHA

  • Ich habe erst nur die Bücher gelesen und war nach Band 2 eigentlich fast soweit, damit aufzuhören. Aber mit und ab Band 3 wurde ich dann doch so richtig überrascht und gefesselt.

    Ich finde es vor allem klasse, daß die ganzen Charaktere UM Harry Potter herum so einfallsreich und interaktiv sind, daß man die 7 Bände auch richtig gut genießen kann, wenn man die Einzelperson Harry Potter eigentlich eher nicht soooo prickelnd findet.


    edit:
    Und ja, July hat das sehr schön in Worte gefaßt! *nela sehr zustimm*

    "und man in Märchen und Gedichten,
    erkennt die wahren Weltgeschichten,
    dann fliegt vor einem geheimen Wort,
    das ganze verkehrte Wesen fort"
    Novalis



    *** Mitglied im Club der Löwen-Lyriker ***


    ViS - GiB!

    Einmal editiert, zuletzt von daedalus diggel ()

  • Was sicher auch noch speziell ist, ist die Tatsache, dass das Buch Kinder und Erwachsene gleichermassen zu faszinieren vermag. Als ich vor fast 20 Jahren das erste Buch gelesen habe, hab ich bestimmt nicht alle verstecktwn Hinweise und Wortspiele verstanden, fasziniert hat mich das Buch trotzdem. Und heute lese ich die Bücher aus einer ganz anderen Perspektive und mag sie immer koch.

    Gryffindor / Pukwudgie


    *** fast times can be beaten, good times last forever ***


    Löwenmähne 2014&15&16&17
    Don't worry, ski happy!
    *** Mitglied im Fanclub der Löwenlyriker***
    *@GHA

  • Hier nochmal zum Festhalten des Ergebnisses (der andere Thread wird nach ca. einer Woche verschwinden):


    Hogwarts

    11 --- 22.45%


    _________________________________________________________________________
    Idee der magischen Welt

    11 --- 22.45%


    _________________________________________________________________________
    Phantasievoll

    6 --- 12.24%


    _________________________________________________________________________
    Geschichte/Inhalt

    6 --- 12.24%


    _________________________________________________________________________
    Realistisch gemacht

    4 --- 8.16%


    _________________________________________________________________________
    Charaktere als Vorbild

    4 --- 8.16%


    _________________________________________________________________________
    Überraschende Wenden

    3 --- 6.12%


    _________________________________________________________________________
    Magische Wesen

    3 --- 6.12%


    _________________________________________________________________________
    Jeder könnte der Held sein

    1 --- 2.04%

    cedric@hp-fc.de

    » hell is under new management now: mine «

    sabrina spellman



    jonathan stebbins 6H ▪ viktor montague Uni ▪ gwendolina spinks 7G