Harry Potter Personenspiel | 20/2018

  • [@Ella: Schade, dass ich nur einen Charakter hab :( Wir müssen mal wann anders zusammen spielen! :)]


    Ann


    *sehen kann, wie sie gerne lachen will*
    Lach ruhig, ich weiß, wie albern es aussieht
    *lachend meine, bevor ich sie wieder zusammenbinde*
    *ihr die Biester vielleicht sogar bis hierhin gefolgt sind*
    *die Stirn runzle und mich misstrauisch umsehe*
    Wenn das so ist ...
    *verschwörerisch zu einem Vorschlag ansetze*
    ... würde ich vorschlagen, dass wir uns ganz schnell in die GH verziehen und sie mit Schokolade bekämpfen sollten. Ich habe gehört Kakaolastige Medizin hilft gegen Seelendrücken

    Isn't the world a REMARKABLE place?


    [Anne Shirley-Cuthbert]

  • Laura


    *Ein entnervtes Grummeln von der anderen Seite der Tür kommt, ehe sie sich öffnet*
    *Miles nicht so besonders gut drauf zu sein scheint*
    Schon okay
    *Ebenfalls leicht lächel, ihm aber nicht in die Augen sehe*
    *Das ganze irgendwie jetzt schon ziemlich komisch ist*
    *Nicht genau weiß, wie mich verhalten soll*
    *Immerhin auch nicht genau weiß, ob er mir das mit dem Ball immer noch oder überhaupt übel nimmt*
    *Er ja doch ziemlich enttäuscht aussah*
    Gern
    *Sein Angebot annehme und an ihm vorbei in die Wohnung trete*
    *Ein paar Schritte in die Wohnung in Richtung Wohnzimmer gehe, bevor stehenbleibe und auf ihn warte*


    [Auf jeden Fall! :D Man trifft sich bestimmt Mal auf den Fluren^^]

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

    Einmal editiert, zuletzt von Ella271 ()

  • Sally


    *ein wenig verlegen grinse, ehe in ihr Lachen einstimme*
    Tut mir echt leid, aber es sieht wirklich seltsam aus.
    *immer noch lachend antworte und mit den Schultern zucke*
    *ihrem Blick folge und mich umsehe*
    Das ist eine gute Idee.
    *ihr leise zuraune und mich ein wenig geduckt Richtung GH bewege*
    *mich dabei immer wieder hektisch umsehe und an den Wänden entlangdrücke*
    *dann mit ein paar schnellen Schritten an der GH ankomme*
    Schnell, bevor sie sehen, wo wir hingegangen sind.
    *Ann zuzische und sie vor mich in die GH schiebe*



    Miles


    *Laura meinem Blick direkt ausweicht*
    *sich die Situation jetzt schon komisch anfühlt*
    *die Tür hinter ihr zuschiebe und ihr ins Wohnzimmer folge*
    Setz dich ruhig.
    *mit einer Geste Richtung Couch sage*
    Magst du was trinken? Wasser, Tee, Butterbier, Kürbissaft?
    *verschiedenes aufzähle und sie erwartungsvoll ansehe*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Ann


    Das tut es
    *ihr grinsend zustimme*
    Aber vielleicht hat es sich wenigstens dafür gelohnt - konnte ich dich ein wenig von den schweren Büchern ablenken
    *grinse*
    *ihr ebenso paranoid in die GH folge*
    Wir sind schon zwei Gestalten
    *bei mir denke*
    *wir uns beeilen müssen*
    *mich umdrehe und Ausschau halte*
    Los, ich geb dir Deckung!
    *wir uns immer noch genauso paranoid unseren Weg durch die Halle bahnen*

    Isn't the world a REMARKABLE place?


    [Anne Shirley-Cuthbert]

  • Laura


    *Seinem Wink folge und mich auf die Couch setze*
    *Immer noch ziemlich nervös bin*
    Wasser reicht mir
    *Ihm auf seine Frage antworte*
    *mich in der Wohnung umsehe, obwohl sie inzwischen schon in und auswendig kenne*
    *Einmal durchatme um meine Nervosität endlich loszuwerden*
    *Ihn dann mit einem halbwegs ehrlichen Lächeln ansehe*
    Wie geht's dir?
    *Wissen will*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

  • Sally


    Absolut.
    *grinsend antworte*
    *vor ihr her durch die GH gehe*
    *mich dabei immer noch misstrauisch umsehe*
    *dann abrupt innehalte und langsam rückwärts gehe*
    Da ist eines von diesen Monstern.
    *Ann zuraune und auf ein Mädchen mit einem dicken Wälzer deute, das in der Nähe am Tisch sitzt*
    Rückzug!
    *etwas hektisch zische*



    Miles


    *auf ihre Antwort hin nicke und kurz in die Küche verschwinde*
    *mit zwei Gläsern Wasser wieder in der Tür auftauche und ihr eines davon reiche*
    *mich neben sie auf die Couch setze und einen Schluck nehme*
    Ganz gut soweit. Und dir?
    *zurückfrage und mit den Fingern am Reißverschluss meiner Sweatjacke herumspiele*
    *einen Moment überlege, ob sie wirklich nach dem Ball fragen will*
    *mich dann dafür entscheide, da sie vermutlich sowieso davon anfangen wird*
    Wie war der Ball?
    *beiläufig nachfrage, da mich so wenigstens auf ihre Antwort vorbereiten kann*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Ann


    Na dann bin ich beruhigt
    *grinsend schließe*
    *sie mit einem Mal eines der Monster entdeckt*
    *aus Reflex nach ihrer Hand greife, mit der anderen zwei Sandwiche greife*
    LAUF!
    *schreie und sie mit mir aus der GH ziehe*
    *sie weiter die Treppe hoch in einen Seitengang ziehe*
    *erst dann wieder atemlos zum Stehen komme*
    *Sally eins der Sandwiches reiche*
    Das war knapp, doch zumindest für heute sollen wir nicht verhungern!
    *mich frage, wann sie genug von meinem Mist hat*

    Isn't the world a REMARKABLE place?


    [Anne Shirley-Cuthbert]

  • Sally


    *zwar erwartet habe, dass es jetzt hektisch wird*
    *aber trotzallem überrumpelt bin, als Ann mich mit sich zerrt*
    *ein überraschtes Quietschen ausstoße und die verwirrten Blick der Schüler um uns herum ignoriere*
    Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!
    *solange rufe, bis Ann in einem Seitengang stehen bleibt*
    *dann abrupt den Mund schließe und still bin*
    *das Sandwich entgegennehme*
    Oh, vielen Dank!
    *gar nicht bemerkt habe, wie sie sich das gekrallt hat*
    *mittlerweile echt hungrig geworden bin*
    *deshalb genüsslich hineinbeiße und vor mich hinkaue*
    Ich kenne einen Ort, wo wir sicher sind. Kommst du mit?
    *ihr immer noch kauend vorschlage*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Laura


    *Dankend das Glas Wasser in die Hand nehme*
    *Es erst einmal nur in den Händen halte und noch nichts trinke*
    *Gerade aus der GH komme, weshalb eigentlich keinen so großen Durst habe*
    *Es aber ein beruhigendes Gefühl ist, etwas in der Hand zu haben*
    Mir auch
    *Nur knapp antworte*
    *Eigentlich mit ihm über den Ball reden wollte*
    *Mir dessen aber jetzt gar nicht mehr so sicher bin*
    *Mir darüber aber auch keine Gedanken mehr zu machen brauche, da er das Thema selbst schon anspricht*
    *Überlege, was antworten soll*
    Er war ganz witzig, alles in allem
    *Grob zusammenfasse*
    *Kurz zu ihm hinübersehe*
    *Versuche, in seinem Gesicht abzulesen, ob er noch mehr hören will*
    *Aber nicht viel erkennen kann, da er nicht in meine Richtung sieht*
    Ich wäre fast nicht gegangen, weil ich eine Art Unfall mit meinem Lockenstab hatte. Aber das hat Joe zum Glück noch richten können
    *Noch hinzufüge*
    *Mich selten so trottelig wie an diesem Abend angestellt habe*
    *Einen Schluck Wasser trinke*
    *Vielleicht etwas Alkohol doch die bessere Wahl gewesen wäre*
    *Dann jetzt nicht so angespannt wäre*
    Warst du denn noch auf dem Ball?
    *Ihn dann ebenfalls frage*
    *Ihn zwar nicht dort gesehen habe, aber auch einen Großteil der Zeit nicht da war*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

  • Ann


    *lache, als sie anfängt zu schreien*
    *auch als wir stehen bleiben immer noch etwas lachen muss*
    Ich hoffe ich war dir nicht allzu peinlich
    *es jetzt eh zu spät ist*
    *genüsslich in mein Sandwich beiße*
    *irgendwas mit Tomaten*
    Ein Zufluchtsort! Nur zu, hier sind wir nicht lange sicher!
    *einen schnellen Blick um die Ecke werfe*
    *ihr dann folge*

    Isn't the world a REMARKABLE place?


    [Anne Shirley-Cuthbert]

  • Sally


    *in ihr Lachen mit einfalle*
    Ach was.
    *grinsend abwinke*
    Es ist schön, einfach mal so richtig blödsinnig sein zu können.
    *ihr versichere und sie in die Seite knuffe*
    *es cool finde, dass sie da so mitmacht*
    *sie vorsichtig zurück zur EH führe*
    Hier lang.
    *leise raune und mich durch das Portal schiebe*
    *den Weg zum WH einschlage*



    Miles


    *ihre knappe Antwort mit einem Nicken quittiere*
    *einen Moment schweigend neben ihr sitze*
    *kurz nicke, als sehe wie sie zu mir rübersieht*
    Klingt, als hattet ihr Spaß.
    *mit einem eher verrutschten Lächeln feststelle*
    *die beiden ja gesehen habe und deutlich erkennen konnte, dass sie Spaß hatten*
    *ihr einen kurzen Blick zuwerfe und unwillkürlich lächel, als daran denke, wie hübsch sie aussah*
    Diesen Unfall hat man dir aber nicht angesehen.
    *ihr ehrlich versichere und mich räuspere*
    *spüren kann, wie mir die Röte ins Gesicht steigt*
    *ihr eigentlich nicht erzählen wollte, dass ebenfalls auf dem Ball war*
    *mich durch diesen Kommentar aber selbst verraten habe*
    Ja, ich war kurz dort.
    *deshalb nun sage*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Ann


    *es schön ist so richtig blödsinnig sein zu können*
    Na da kannst du immer auf mich zählen
    *lachend meine*
    *ihr zurück Richtung EH folge*
    *die Stirn runzle*
    Bist du sicher, dass das hier sicher ist?
    Oder -
    *entsetzt nach Luft schnappe*
    oder führst du mich in eine Falle, Sally-Anne?
    *sie entgeistert anstarre*
    *ihr dennoch weiter folge*

    Isn't the world a REMARKABLE place?


    [Anne Shirley-Cuthbert]

  • Laura


    *Bei seinem Kommentar nicke*
    Ja, es war ganz schön. Wir haben versucht zu tanzen, das musste ziemlich lustig ausgesehen haben
    *Unwillkürlich grinsen muss, als daran zurückdenke*
    *Das vielleicht vorher noch einmal hätte üben sollen*
    *Mir bei seinem Kommentar etwas die Röte ins Gesicht steigt*
    Danke. Joe kann deutlich besser mit dem Zauberstab umgehen, als ich
    *Nervös auf meiner Unterlippe herumkaue*
    *Ihm einen unsicheren Blick zuwerfe*
    Wieso hast du nichts gesagt?
    *Vielleicht etwas überflüssiger Weise frage*
    *Mir die Antwort eigentlich schon denken kann*
    *Ihn trotzdem fragend ansehe und bei der Gelegenheit auch noch einmal mustere*
    *Er sich ähnlich unwohl zu fühlen scheint, wie ich*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

  • Sally


    *in ihr Lachen mit einstimme*
    Dann weiß ich, wem ich eine Eule schicke, wenn ich mal Langeweile habe.
    *grinsend sage*
    *mich mit Ann wirklich prima verstehe*
    Ja, bin ich.
    *ihr versichere, als ihren misstrauischen Kommentar höre*
    *abrupt stehen bleibe und sie empört ansehe*
    Ich würde niemanden in die Nähe dieser Monster führen.
    *heftig sage und die Arme vor der Brust verschränke*
    Wenn du mir nicht traust, kannst du ja zurückgehen und dich von diesen Biestern zerquetschen lassen.
    *gespielt schnippisch hinzufüge und eine Augenbraue hebe*
    *das leichte Grinsen um meine Lippen nicht unterdrücken kann*



    Miles


    *ein wenig lächel bei ihren Worten*
    *ganz froh bin, dass dieser Jonathan offenbar doch nicht so perfekt ist*
    Nächstes Jahr wird's bestimmt besser.
    *mein, da man da einfach etwas Übung drin braucht*
    *mich räuspere und unsicher lächel*
    Und falls du magst, können wir das nächste Mal vorher zusammen üben.
    *ihr vorschlage*
    *dieser Jonathan offenbar ziemlich viel sehr gut kann*
    Aber nicht besser als ich.
    *unwillkürlich denke und meinen Kiefer anspanne*
    *mittlerweile einen Verdacht habe, warum mich dieser Jonathan so stört*
    *dann aber durch ihre Frage aus meinen Gedanken gerissen werde*
    Ich wollte euch nicht stören.
    *antworte und einen Schluck Wasser trinke*
    *sie schließlich sehr beschäftigt waren und mir außerdem Jonathans triumphierende Miene ersparen wollte*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Ann


    *sie mir eine Eule schickt, wenn sie mal Langeweile hat*
    Ich bitte darum!
    *das vielleicht etwas zu schnell kam*
    *aber ja ruhig dazu stehen kann, dass ich sonst niemanden hab*
    *mich etwas recke*
    Irgendwo muss man ja anfangen Freunde zu finden
    *beschließe*
    *sie mich niemals in die Nähe führen würde*
    Rein zufällig weiß ich aber, dass sich dort unten
    *in Richtung der GH eins befindet*
    sie herausfordernd anblicke*
    *ich auch zurückgehen kann*
    Lieber lasse ich mich in tausend Stückchen zerreißen als so eine Herausforderung abzulehnen. Los, führ mich zu den Killermaschinen!
    *ihr weiter hinterherlaufe*

    Isn't the world a REMARKABLE place?


    [Anne Shirley-Cuthbert]

  • Laura


    *Sofort nicke und ihn dankend anlächel*
    Zusammen üben klingt gut
    *Seinen Vorschlag annehme*
    *Auch wenn es fast so klingt, als wolle er nächstes Jahr nicht auf den Ball gehen*
    *Das ziemlich schade fände*
    *Wir immerhin bisher wirklich nur ein einziges Mal gemeinsam auf einem Ball waren*
    *Und der nun auch schon zwei Jahre zurückliegt*
    *Sich eine Spur sorge auf mein Gesicht legt, als erkenne, dass er sich immer noch anspannt*
    *Das bei seiner Antwort auch nicht wieder verschwindet*
    *Mir so etwas schon in etwa gedacht habe*
    Du störst nie, Miles
    *Ehrlich antworte und mich an einem aufmunternden Lächeln versuche*
    *Aber hier vermutlich sowieso auf Granit beiße*
    *Er schließlich schon bei meinem Vorschlag vor dem Ball nicht wirklich begeistert davon zu sein schien*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

  • Sally


    *grinsend den Daumen hochhalte*
    *sie unbeirrt weiterführe*
    In der GH ja, aber nicht dort, wo ich dich hinführen werde.
    *etwas beleidigt über ihr Misstrauen sage*
    Da, wo ich dich hinführen werde, gibt es auch diese Kakaoreiche Medizin.
    *noch zwinkernd hinzufüge*
    *das Portal hinter uns schließe und sie zum WH führe*
    Hier sind zwar ein paar dieser Killermaschinen, aber wenn wir leise sind, werden sie uns nicht angreifen.
    *ihr flüsternd versichere*
    *dann die WH-Tür aufschiebe und Ann zuerst durchlasse*
    *auf leisen Sohlen den Gang entlang zu meiner Wohnungstür schleiche*
    *einen Schlüssel hervorziehe und ihn behutsam ins Schloss schiebe*
    Hier rein.
    *Ann zuzische und ihr die Tür öffne*
    *diese dann schnell wieder hinter uns zuziehe und abschließe*
    Willkommen in unserem sicheren, abschließbaren, monsterkillermaschinenbiesterfreien Ort.
    *ihr grinsend eröffne*



    Miles


    *erfreut lächel, als sie das Angebot annimmt*
    Sag einfach bescheid, wenn es bei dir mal dringend ist.
    *noch mit einem Zwinkern sage*
    *gedankenversunken vor mich hinstarre*
    *zu ihr hinübersehe, als sie meint, dass nie störe*
    *ihren Blick für einen Moment auffange und mich nicht lösen kann*
    *noch nie richtig bemerkt habe, wie tief grün ihre Augen sind*
    *die Farbe wirklich außergewöhnlich ist*
    *mich dann jedoch abrupt abwende*
    *das Glas erneut an die Lippen setze und noch einen Schluck Wasser trinke*
    *nicht recht einordnen kann, was mit mir los ist*
    *für Laura ja schließlich nie solche Gefühle hatte*
    *mich räuspere, um mich wieder etwas zu fassen*
    Wie lange wart ihr denn dort?
    *nachfrage, um das Gespräch wieder etwas in Gang zu bringen*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

  • Ann


    Kakaohaltige Medizin, ich bin dabei!
    *so schnell antworte, dass ich ihr beinahe ins Word falle*
    *die Killermaschinen ruhig sind, solange wir leise sind*
    Draco dormiens nunquam titillandus
    *vielsagend nicke*
    Vielen Dank, Mylady
    *einen Knicks vollführe, als sie mir den Vortritt lässt*
    Ich war seit Jahren nicht mehr hier
    *eingestehe*
    *ihr hinterherschleiche und mit in die Wohnung hüpfe*
    *mich neugierig umschaue*
    Scheint mir sicher zu sein.
    *nickend feststelle*
    Und die kakaohaltige Medizin war kein leeres Lockmittel?
    *grinsend frage und mich selber frage, ob das dreist war*
    *den Gedanken aber wieder abschüttele*
    *es jetzt eh schon gesagt habe*
    *ein wenig durch die Wohnung gehe und vor einem Kalender stehen bleibe*
    Warte. Freitag ...
    *die Räder in meinem Kopf zu rattern beginnen, ob ich mich vielleicht vertan habe*
    ... ist der 4.!
    *wie aus heiterem Himmel feststelle*
    *es mich nicht ganz so rausbringen sollte wie es tut*

    Isn't the world a REMARKABLE place?


    [Anne Shirley-Cuthbert]

  • Laura


    *Nachdenklich den Mund etwas verziehe*
    Vor dem nächsten Ball sicher. Dann sind wir da schon eingespielt
    *Mich etwas weiter vor traue und ihn neckend in die Seite stupse*
    *Aus seinen Reaktionen immer noch nicht so wirklich schlau werde*
    *Wir einander für einen Moment ansehen*
    *Fast etwas verträumten in seinem Blick entdecke, als wäre er gar nicht richtig da*
    *Er aber den Blick aprupt abwendet, ehe mir dessen sicher sein konnte*
    *Die Stille zwischen uns immer länger und unbehaglicher wird*
    *Ebenfalls einen Schluck trinke, um meine Nervosität hoffentlich langsam Mal zu ertränken*
    *Er die Stille dann mit einer Frage bricht*
    Nicht lange, bis 12 etwa
    *Mit den Schultern zucke*
    Wir waren ja erst gegen zehn überhaupt in der Großen Halle
    *Erklärend wiederhole, da bis 12 alleine doch ziemlich lang klingt*
    *Nicht weiß, wie lange geblieben wäre, wenn wie geplant schon gegen 6 mit Joe da gewesen wäre*
    *Ihm das aber auch selbst wenn sicher nicht auf die Nase binden würde*
    *Das Gefühl nicht los werde, dass es ihm nicht gefällt, wenn mit Jonathan rumhänge*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

  • Sally


    Na, dann los.
    *grinsend meine und loslaufe*
    *über ihren Kommentar unterdrückt kichere*
    Kitzle nie eine schlafende Killermaschine?
    *mal frei übersetze und leise lache*
    *ihr den Weg zu meiner Wohnung zeige*
    *meine Jacke aufhänge und die Schuhe abstreife*
    Fühl dich wie Zuhause.
    *zwinkernd sage und Richtung Sofa deute*
    Natürlich nicht!
    *leicht empört sage*
    Mach's dir bequem.
    *schon Richtung Küche spaziere*
    *dort mit dem ZS zwei Tassen Milch erhitze und Kakaopulver hineinrühre*
    *mit den zwei Tassen in den Händen wiederkomme*
    *Anns Kommentar mitbekomme und zu ihr hinübergehe*
    Was ist denn am 4.?
    *neugierig wissen will*



    Miles


    *eine Augenbraue leicht in die Höhe ziehe*
    Wie meinst du das jetzt?
    *den Mund leicht verziehe*
    *das fast so klang, als würde sie dann mit mir auf den Ball gehen wollen*
    *dieses unbehagliche Schweigen langsam nicht mehr aushalte*
    *mich zurücksehne zu unseren unbeschwerten Gesprächen*
    *alles seit dem Auftauchen von diesem Jonathan plötzlich kompliziert geworden ist*
    Vielleicht bist auch du einfach kompliziert geworden.
    *eine leise Stimme in mir murmeln höre*
    *auf ihre Worte hin verstehend nicke*
    *es dann aber Sinn ergibt, warum sie bis 12 geblieben sind*
    Achso, war wohl nicht so gute Stimmung?
    *nach dem Grund frage, warum sie eher gegangen sind*
    *zwei Stunden ja nicht besonders lange sind*

    Das ist dein Leben, das ist wie du lebst

    Warum wir manchmal fliegen, nicht mal wissen wie es geht

    Und wir immer wieder aufstehen und anfangen zu gehen
    Ja genau das ist dein Leben und du wirst es nie verstehen



    Elea Branstone H6 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni