Harry Potter Personenspiel

  • Melinda:


    *von Matts Umarmung etwas überrumpelt bin*
    *sie dennoch herzlich erwidere*
    *mir erst langsam bewusst wird, wie sehr mir mein bester Freund gefehlt hat*
    Nicht dafür.
    *leise antworte*
    *ihm für sein Grinsen allerdings einen Klaps gebe*
    Ich bin eine junge Dame in Nöten! Darüber macht man sich nich lustig.
    *ihn belehre und mit ihm zusammen zum Büffett schlendere*
    *mir eins der Häppchen nehme und direkt verdrücke*
    *inzwischen ebenfalls Hunger habe*




    Alec:


    *ihr ein ziemlich dreckiges Grinsen schenke*
    Ja. Eben.
    *zwinkernd sage*
    *die meisten von ihnen genauso drauf sind wie ich oder sogar schlimmer*
    *bei ihrer Aussage dann die Augenbrauen hebe*
    So? Erst große Töne spucken und dann kneifen?
    *sie ein bisschen aufziehe*
    *ein Aufeinandertreffen allerdings auch gerne hinauszögern würde*
    *ihren Hinweis nur zu gerne verstehe*
    *meine Lippen von ihren löse und über ihre Wange hinweg ihren Hals liebkose*
    *es mir dabei auch nicht nehmen lasse mit meinen Zähnen kurz ihr Ohrläppchen zu kneifen*
    *bei ihren Worten dann allerdings innehalte*
    Was heißt so richtig?
    *teils alarmiert frage*
    *teils dieses Mal aber auch einfach nur gern feste Regeln hätte um das gleiche wie beim letzten Mal zu vermeiden*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Nick


    *ein wenig schmunzeln muss als sie sich so überschwänglich bedankt*
    Kein Problem.
    *dann antworte und mir durch die Haare fahre*
    *sich beide Mädchen dann relativ schnell verabschieden*
    Ja, euch auch. Bis bald vielleicht.
    *mit einem leichten Lächeln antworte und die Hand zum Abschied hebe*
    *einen Schluck von meinem Feuerwhiskey nehme als die beiden sich entfernen*
    *noch kurz an der Bar stehen bleibe*
    *mich dann noch ein wenig auf die Suche nach anderen bekannten Gesichtern mache*
    *nach ein wenig Smalltalk mit Bekannten schließlich auch den Weg zurück zum Wohnheim einschlage*
    *Da Miles nicht im Wohnzimmer ist, vermute dass er entweder schon schläft oder noch bei seiner Familie ist*
    *davon nicht so viel mitbekommen habe*
    *irgendwann dann auch schlafen gehe*


    [@Ella: Mir auch :) Gute Nacht <3]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Ginny


    *bei seinen Worten zustimmend nicke*
    Ja es stimmt. es sind schon weniger. Aber wie gesagt, viele wollen bestimmt einfach nur Zeit mit ihrer Familie verbringen und die anderen haben einfach keine Lust auf den Ball.
    *die Lehrer ja auch nicht alle dazu zwingen können, am Ball teilzunehmen*
    *er auch seinen Arm um mich legt, bevor wir nach draußen gehen*
    *den Vorschlag aber sogleich wieder bereue*
    *es hier draußen doch deutlich kälter ist, als erwartet*
    *neben ihm stehen bleibe, ohne meinen Arm von ihm zu lösen*
    Das beeindruckt mich jeden Tag. Alle Helfer haben den Sommer über einen fantastischen Job hier gemacht.
    *am Ende des Krieges nicht wirklich daran geglaubt habe, dass das Schloss jemals wieder im alten Glanze erstrahlen würde*

    Ich kam, sah ein Einhorn und vergaß was ich vor hatte
    ***


    Ginny Weasley Uni/Quidditch

  • Brianna.


    *bei seinem Grinsen nun langsam doch neugierig werde*
    *mir irgendwie nicht vorstellen kann, dass sie alle wirklich so schlimm wären*
    *allerdings auch weiß, wie Alec drauf sein kann*
    *ihn deshalb leicht anlächel und mit einer Hand über seine Brust fahr*
    Vielleicht sollte ich erst lernen, wie ich dich bändigen kann, bevor du mich auf sie loslässt.
    *lächelnd sag und mich ein bisschen an ihn lehne*
    *mir tatsächlich wohler wäre, wenn zwischen uns erst alles geregelt wäre*
    *mir dann zumindest sicher sein könnte, dass Alec vollständig hinter mir stehen würde*
    *alleine deshalb noch nicht für ein Treffen mit seinen Freunden bereit bin*
    *den Kopf nach hinten fallen lass und ungeniert aufstöhne*
    *dabei nur froh bin, dass Alec uns in diese Nische gezogen hat*
    *mich gerade aber nur sehnlichst in seine Wohnung wünsche*
    *nämlich nicht mehr lange an mich halten kann, wenn er so weiter macht*
    Das heißt ... nur du und ich. Niemand anderes - keine Ausflüge mehr.
    *mit atemloser Stimme sag und versuche, so ernst wie möglich zu klingen*
    *es mir gerade jedoch immer schwerer fällt, noch einen klaren Gedanken zu fassen*
    *zumindest aber in diesem Thema absolut überzeugt bin von meinen Prinzipien*
    Ich ... ich will dich nicht teilen.
    *schließlich ehrlich sag und langsam den Kopf heb*
    *ihm einen Moment einfach nur in die Augen schaue, ehe mein Gesicht zu ihm drehe*
    *meine Lippen auf seine leg und ihn nun etwas zögernder küsse*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Seamus


    *zustimmend nicke, als sie meint es erstaune sie immer noch*
    Ich hätte nie gedacht, dass es hier mal so aussehen würde wie vorher.
    *bewundernd sage und meinen Blick über die Landschaft schweifen lasse*
    *das ganze Chaos das hier vor einigen Monaten vorlag mir wie ein Traum vorkommt*
    *die Helfer wirklich alle Arbeit geleistet haben*
    *der Wiederaufbau leider trotzdem nicht die Geschehnisse des vergangenen Jahres rückgängig macht*
    *etwas gähnen muss*
    Also ich weiß nicht, was mit dir ist, aber ich denke, ich müsste gleich auch mal schlafen gehen. Ich bin heute morgen viel zu früh aufgestanden.
    *müde feststelle und Ginny ansehe*
    Auch eine der Veränderungen wenn du Student wirst - wir werden alle unfassbar alt und schaffen es nicht mal mehr bis zwölf wach zu bleiben.
    *etwas kläglich sage*


    [Ich denke, ich mach noch einen Post :)]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Alec:


    *bei ihren Worten auflache*
    Bändigen? Süße, versuchs besser erst gar nicht.
    *zwinkernd sage und ihr daraufhin einen Kuss gebe*
    *ihr gleichzeitig über den Rücken nach unten fahre*
    *definitiv dieses wunderbare Kleid an ihrem Körper los werden will*
    *vielleicht auch zum Teil deswegen so reagiere, wie es nun tue*
    *zum Teil aber auch mit diesem ewigen Hin und Her endlich fertig sein will*
    *Brianna deswegen aufmerksam zuhöre*
    *mir allein das schon verdammt schwer fällt, so hinreißend wie sie gerade aussieht*
    Okay. Ich bin dabei und werds versuchen.
    *ihr so ehrlich sage, wie ich nur sein kann*
    *lügen müsste, wenn sagen würde, dass es nicht schwierig sein wird*
    *allerdings seit dem Mädchen auf dem Ausflug auch keine mehr hatte*
    *es insofern also nicht allzu schwer sein sollte für den Augenblick*
    *mich Brianna dann wieder zuwende*
    Nun, wo das geklärt ist ...
    *ihr zuraune und meine Lippen wieder ganz nah an ihren Hals bringe*
    Wie wäre es, wenn wir den Abend bei mir daheim beenden?
    *ihr unverfänglich vorschlage*
    *allerdings genau merke, dass sie es auch will*

    s u n s h i n e  is the best m edicine


    Alec & Anth & Ari

  • Rose


    *man ihm anmerkt das er diese Umarmung gerade genauso sehr braucht wie ich*
    *die beruhigende Stille danach auch nicht unangenehm finde*
    *ihn mit meinen Worten scheinbar doch schockiert hab*
    *das ja nun auch keine alltägliche Situation ist*
    *ihn ansehe und ein kleines Lächeln hinbekomm*
    Ist nicht so übel wie es klingt. Die Situation vorher war bedeutend schlimmer
    *zugeb*
    *wie alt meine Schwester ist*
    Sie ist 10. Im September nächstes Jahr kommt sie nach Hogwarts
    *mich darauf einfach wahnsinnig freue*
    *ihm einen Blick zuwerf der ihn erdolcht*
    Sonst hätte ich nicht gefragt Draco
    *sage und die Augen verdrehe*


    Matt


    *sie sich ebenfalls am Buffet bedient*
    *nach diesem Gespräch sogar noch mehr Kalorien brauche*
    *mit Mel noch einen sehr angenehmen Abend verbringe*


    [Sry ich weiß voll unkreativ....Tut mir leid Cookie eigentlich haben die beiden Besseres verdient....aber ich bin so raus gerade^^]

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Brianna.


    *die Lippen zu einem breiten Schmunzeln verzieh*
    Ich liebe Herausforderungen, das solltest du vielleicht wissen.
    *grinsend sag und mein Gesicht recke, um seinen Kuss zu erwidern*
    *mich nämlich eindeutig nicht von seinen Worten einschüchtern lasse*
    *Alecs Hand auf meinem Rücken spüre und mich automatisch dagegen lehne*
    *gleichzeitig aber auch die Nähe zu seinem Körper nicht missen will*
    *mich deshalb mit den Händen an seinen Schultern festklammer*
    *die merkwürdige Stille, die sich für einen Moment über uns legt, mir gerade beginnt, Angst zu machen, als Alec plötzlich antwortet*
    *den Kopf abrupt anheb und die Augen aufreiße*
    Was? Wirklich?
    *keuchend frag und einen Augenblick brauche, um zu realisieren, was er da gesagt hat*
    *sich gleich darauf jedoch ein glückliches Lächeln auf meinem Gesicht ausbreitet*
    *meine Hände um sein Gesicht schling und ihn total überschwänglich küsse*
    *zwar natürlich das "versuchen" gehört habe*
    *das dennoch schon viel mehr Eingeständnis ist, als mir erwünscht hab*
    *meinen Kopf an seinen schmieg und seinen Worten zuhöre*
    *dabei eine leichte Gänsehaut bekomme und mich auffordernd gegen ihn dränge*
    Ich finde, das ist eine wunderbare Idee.
    *leise murmel und nicht verhindern kann, dass bis über beide Ohren grinse*
    *meine Lippen noch einmal intensiv auf seine presse, bevor nach seiner Hand greife*
    *mich zwischen der Wand und seinem Körper hervorschlängel und ein paar Schritte rückwärts mach*
    *ihm dabei ein möglichst aufforderndes Lächeln schenke und ihn an der Hand mitziehe*
    Na los, lass uns gehen. Bälle sind sowieso total überbewertet.
    *grinsend sag und mich leise lachend in seine Arme schmieg*
    *es dann allerdings auch nicht mehr lange dauert, bis wir in seiner Wohnung im Wohnheim angekommen sind*



    Draco.


    *ein langes Seufzen ausstoße, während ihr zuhöre*
    *das nämlich alles andere als gut klingt*
    *selbst noch nie in einer solchen Situation war, weshalb dazu nicht viel sagen kann*
    *es allerdings schon sehr stark von Rose finde, wie sie darauf reagiert*
    Oh, noch so eine also. Ob ich das verkraften werde?
    *neckend frag und hoffe, dass sie damit ein bisschen aufheitern kann*
    *immerhin nichts allzu sinnvolles zu diesem Thema beizutragen habe*
    Ich hoffe für euch, dass sich das alles bald legen wird.
    *schließlich aber doch ehrlich sag und kurz ihre Hand drücke*
    *bei ihren Worten einen Moment nachdenklich in die Dunkelheit starre*
    *gar nicht wirklich weiß, wie das, was fühle und denke, in Worte fassen soll*
    Es ist anders, seitdem der Krieg vorbei ist. Ich weiß nicht, was ich erwartet habe, aber sicherlich nicht das hier ...
    *eine ausholende Bewegung mit den Armen mache und dabei laut seufze*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Ginny


    *mich etwas an ihn lehne*
    Ja, all die Helfer haben es geschafft es so aussehen zu lassen, als wäre nie etwas geschehen. Dabei ist hier so viel geschehen.
    *zu seinen Gedanken hinzufüge*
    *er dann anmerkt, er sei langsam müde*
    Ach das sind die tollen Privilegien des Studentenseins?
    *neckend frage*
    Ich werde aber auch gleich in den GR gehen.
    *ihm erkläre*
    Meine Füße würden es mir jedenfalls danken.
    *noch hinzufüge*
    *meine Schuhe mit der Zeit doch etwas unbequem werden*
    Na dann, danke für den schönen Abend.
    *zum Abschied sage und ihn anlächel*
    *mein Verstand für einen Moment aussetzt und ihn einfach küsse*
    *schon im selben Moment realisiere was da gerade tue*
    Shit. Ich... es...
    *stotter*
    *doch keinen klaren Satz bilden kann*
    *schnell zurück ins Schloss laufe*
    *gerade keine Ahnung habe was da in mich gefahren ist*


    [ja klingt gut. ich halte auch nicht mehr so lange durch :biggrin:]

    Ich kam, sah ein Einhorn und vergaß was ich vor hatte
    ***


    Ginny Weasley Uni/Quidditch

  • Rose


    *seine Worte mir dann wieder ein Lächeln entlocken*
    Naja Schule ist für dich ja dann durch. Du wirst also nicht so intensiv mit ihr zu tun haben
    *ein bisschen grinsend sage*
    *mich aber schon sehr auf das Jahr freue*
    *als er das sagt ein wenig die Schultern zucke*
    Naja für Lily ist es schwierig. Ich liebe meine Mum und hatte schon immer zu ihr das bessere Verhältnis. Bei ihr ist das anders, sie war schon immer Daddys kleine Prinzessin. Und das macht es ihr jetzt sehr schwer wo er weg ist. Sie gibt Mum die Schuld....dabei war es sein Fehler.
    *erkläre*
    Aber ich schätze sie wird es verkraften. Sie hat Biss und wird darüber hinwegkommen. Und wenn sie etwas älter ist wird sie auch verstehen das Mum nichts falsch gemacht hat.
    *mir dessen ziemlich sicher bin*
    *mir im Moment eigentlich nur meine Mum leid tut*
    *schon erwarte keine Antwort zu bekommen als er dann aber doch etwas sagt*
    *ihn ansehe und seiner Bewegung folge*
    So übel?
    *ein wenig wehmütig frage*
    *es hasse das ihm dabei nicht helfen kann*
    *am liebsten alle Schüler einmal richtig doll schütteln möchte*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Seamus


    Ja, genau das. Du hast es erfasst.
    *grinsend erwider und ein zweites Gähnen unterdrücke*
    *die ganze Arbeit einen wirklich fertig macht*
    *mitleidig einen Blick auf ihre Füße werfe*
    Oh ja, das glaube ich auch.
    *zustimmend sage und froh bin, nicht solche Schuhe zu tragen*
    Danke dir auch. Sollten wir mal wiederholen.
    *lächelnd sage und mich von ihr löse*
    *plötzlich ihre Lippen auf meinen habe und nicht ganz realisiere, was passiert*
    *Ginny dann aber auch ziemlich schnell verschwindet*
    *ihr für einen Moment mit offenem Mund hinterherstarre*
    Ginny -
    *ihr noch hinterherrufe, sie das aber vermutlich nicht mehr hört*
    *einige Zeit noch unschlüssig vor dem Schloss stehe*
    *dann schließlich entscheide dass es wahrscheinlich besser ist zurück zum Wohnheim zu gehen*
    *gerade wahrscheinlich eh nichts anderes machen kann*
    *mich ziemlich gedankenverloren auf den Weg zurück mache*
    *trotz meiner Müdigkeit noch eine ganze Weile brauche bis einschlafen kann*


    [Uiii :oops: :biggrin: Danke fürs Spiel, hat echt Spaß gemacht & bis hoffentlich bald mal wieder :) Gute Nacht <3]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Uni | Lynn 7S | Audrey 6R

  • Draco.


    Ich weiß grad nicht, für wen von uns beiden das besser ist. Für sie oder für mich.
    *neckend antworte und Rose ein breites Grinsen schenke*
    *allerdings schon sehr gespannt bin, ob ihre Schwester wie sie ist*
    *sich das jetzt so auf den ersten Blick nicht unbedingt danach angehört hat*
    *Rose aussprechen lasse und ihr aufmerksam zuhöre*
    *ansonsten auch nicht wüsste, was sonst machen sollte*
    Wenn du so jung bist, ist es sowieso schwer, Fehler zu erkennen und sie zu akzeptieren.
    Wahrscheinlich kann sie all das noch gar nicht so richtig begreifen.
    *leise murmel und in den Worten irgendwie auch mich selbst erkenne*
    *zwar niemals die Befürchtung haben musste, dass meine Eltern sich trennen*
    *dennoch genug andere Situationen durchlebt habe, in denen diese Theorie stimmt*
    Mit der Zeit wird sich das sicher legen.
    *zuversichtlich sag und Rose noch einmal sanft die Hand tätschel*
    *allerdings natürlich gut verstehen kann, dass das aktuell eine schwere Zeit ist*
    *den exklusiven Tipp jedoch einfach nicht für sie habe*
    *einen tiefen Schluck aus der Flasche nehme und einen Grunzlaut von mir geb*
    Schon irgendwie, ja.
    *leise gesteh und eine Bank ansteuer*
    *mich langsam daraufsinken lass, obwohl sie recht kalt ist*
    Gut möglich, dass ich selbst auch einfach zu wenig tue, um auf andere zuzugehen.
    *mir Padmas Worte ins Gedächtnis rufe und sie mir eingestehe*
    Allerdings - wie willst du auf andere zugehen, wenn sie dich anschauen, als wärst du der Tod persönlich?
    Ich habe nichts mit den Todessern zu tun, aber mach denen das mal begreiflich.
    Für die war und bin ich ein Todesser. Ich war böse und werde es immer bleiben.
    *mit bitterer Stimme sag und das Gesicht verzieh*
    Ganz ehrlich? Mir vergeht die Lust, überhaupt noch mit irgendjemandem zu reden, der nicht von sich aus auf mich zukommt. Und das sind eben nicht allzu viele.
    *die Leute, die sich weiterhin mit mir abgeben, wahrscheinlich an einer Hand abzählen könnte*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • [ich fande das hat gerade gepasst :biggrin: :oops: :oops: auch wenn ich die ganze Zeit überlegt hab, ob ich das durchziehe und wenn ja wie :biggrin: :biggrin: Mir hat es auch mega viel Spaß gemacht. Ich hoffe auch, dass wir es bald nochmal schaffen zusammen zu spielen. Gute Nacht und schlaf gut :)]



    Ginny


    *er von der ganzen Sache genauso überrumpelt ist, wie ich*
    *zwar höre das er mir noch hinterherruft*
    *ihm aber die Erklärung, die er mit Sicherheit möchte, nicht geben kann*
    *immerhin selbst ja nicht weiß, was das sollte*
    *nur hoffe, dass wir beide das ganz schnell vergessen*
    *über Umwege in den GR gehe*
    *immerhin jetzt garantiert nicht einschlafen kann*

    Ich kam, sah ein Einhorn und vergaß was ich vor hatte
    ***


    Ginny Weasley Uni/Quidditch

  • Rose


    Ohh definitiv für dich vertrau mir
    *lachend sage*
    *die Vorstellung von ihm und Lily grad sehr suspekt finde*
    *ihm dankbar bin das er da nicht irgendwie zwischenfragt*
    *nicke als seine Worte höre*
    Ich schätze daran liegt es
    *zustimmend mein*
    *es einfach nur hoffen kann*
    *auf jeden Fall versuchen werde meine Mum zu unterstützen und Lil zu erklären was da gerade los ist*
    *sich das legen wird*
    Ja das weiß ich. Und ich komm klar aber meine Mum kriegt gerade volle Breitseite von Lil...und sie ist echt fies wenn sie will. Ich glaub am Schwersten hat es Mama im Moment
    *seufze*
    Ich bin hier so ab vom Schuss da krieg ich eh nix mit
    *schulterzuckend sage*
    *bei seinen Worten nachdenklich die Stirn runzel*
    *ihn aber erstmal ausreden lasse*
    Du warst ja auch früher schon kein gesprächiger Sonnenschein. Und warum musst du dich ändern wenn die Leute ein Problem mit dir haben obwohl sie sich nicht ändern wenn du ein Problem mit ihnen hast? Das ist doch totaler Blödsinn.
    *direkt mal widerspreche*
    *es so affig finde das die Leute ihm nicht mal ne Chance geben*
    Würden sie wenigstens versuchen dich kennenzulernen hättest du das Problem nicht
    *mein*
    Und ganz ehrlich? Auf Leute die soviel auf Vorurteile geben kannst du doch auch echt verzichten oder?
    *anmerke*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Draco.


    *in ihr Lachen mit einstimme und nur ein bisschen die Augen verdrehe*
    *da selbst nämlich doch anderer Meinung bin*
    *die Lippen ein wenig verzieh, als sie mir erzählt, wie das alles für ihre Mutter sein muss*
    *diese Frau zwar nicht kenne, mir dennoch vorstellen kann, wie hart es für sie sein muss*
    Du darfst dir deshalb aber keine Vorwürfe machen, Rose. Du bist auf Hogwarts und kannst nicht einfach heim apparieren, weil deine Schwester eine schwierige Phase hat.
    *seufzend sag und hoffe, dass sie mir das nicht übel nimmt*
    *allerdings auch nicht will, dass Rose da jetzt irgendein schlechtes Gefühl hat*
    Sie werden sich schon zusammenraufen.
    *zuversichtlich sag und sie ein wenig anlächel*
    *nur für sie hoffen kann, dass das tatsächlich der Fall sein wird*
    *mit den Händen über die Oberschenkel reibe und dabei leise seufze*
    Ich werde mich nicht für sie ändern, Punkt. Wieso sollte ich plötzlich fröhlich und offen auf jeden hier zugehen? Wieso sollte ich mich mit allen gutstellen wollen?
    *Rose direkt ansehe und dabei immer lauter werde, ohne es zu merken*
    *diese Einstellung allerdings wirklich absurd finde*
    Sie erwarten es, aber sie werden es nicht kriegen. Und aus dem Grund meiden sie mich - weil sie der Meinung sind, dass sie Recht haben. Dass ich weiterhin böse bin.
    *schnaubend hinzufüg und dabei vehement den Kopf schüttel*
    *seit der Schlacht immerhin kein einziges Mal Kontakt zu meiner Familie hatte*
    Kann ich - rein theoretisch. Rein untheoretisch kann es schon einsam sein.
    *ihr gegenüber so etwas zugeben kann*
    *ansonsten wohl nie so offen darüber reden würde*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Rose


    Ich weiß
    *nicke*
    Und ist es selbstsüchtig zu sagen das ich nicht soooo arg traurig darüber bin?
    *mit einem schlechten Gewissen frage*
    *sie sich zusammenraufen*
    Na sie haben ja keine Wahl nicht
    *mein weil mir vorstellen kann das auch Lil irgendwann die Lust verliert*
    *bei seinen Worten bestätigend nicke*
    Genau das mein ich. Dafür gibt es überhaupt keinen Grund
    *zustimme*
    *er aber direkt klar macht das er das nicht tun wird*
    *mich das schon beruhigt da er dann nicht mehr er selbst wäre*
    *ihm zuhöre*
    *seufzend meine Hand auf seinen Arm lege*
    Dann musst du immer wenn du dich einsam fühlst eine Eule zu mir schicken und wir unternehmen etwas zusammen. Ich brech auch gern mal für dich die Regeln
    *ihm zuzwinker*
    *genau weiß wie wenig das hilft aber einfach keine andere Möglichkeit sehe*
    *ihm die Einsamkeit nicht einfach nehmen kann auch wenns gern täte*

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Draco.


    *einen Moment zöger, ehe schließlich den Kopf schüttel*
    Ich glaube nicht. Bei sowas brauchst du mich nicht zu fragen, Rose.
    *dann aber auch wahrheitsgemäß zugebe und ein bisschen die Schultern hochzieh*
    Du kannst dir nicht vorstellen, wie froh ich war, von zu Hause wegzukommen und all dem Druck, der Wut, der Grausamkeit und der Gewalt der Todesser zu entkommen.
    *schließlich noch leise hinzufüge und somit verdeutliche, dass ihre Reaktion ganz und gar nicht selbstsüchtig finde*
    *mir damals immerhin auch Sorgen um meine Mutter hätte machen können*
    *stattdessen aber einfach froh war, dort rauszukommen*
    *es wirklich bekräftigend ist von Rose zu hören, dass es keinen Grund gäbe*
    *mir zwar durchaus bewusst bin, dass nicht allzu offen auf andere zugehe*
    *dennoch auch einfach keinen Grund sehe, wieso diesen grundlegenden Charakterzug jetzt ändern sollte*
    *es früher immerhin auch so gut geklappt hat*
    *die Augenbrauen überrascht heb, ehe Rose schließlich anlächel*
    Ich nehme dich beim Wort, Rosie.
    *ihre Hand leicht drücke und schließlich ein lautes Seufzen ausstoße*
    Wir sollten mal langsam reingehen, was? Sonst frieren wir hier noch fest und müssen morgen von McGonagall freigeschmolzen werden. Das gibt bestimmt Strafpunkte.
    *neckend sag und mich langsam erhebe*
    *ihr meine Hand entgegenstrecke und ihr aufhelfe*
    *dann allerdings noch einen Moment so verharre und sie anlächel*
    Danke für den Abend. Und für ein offenes Ohr.
    *ehrlich sag und dabei sanft ihre Hand drücke*

    faith is seeing light with your heart

    when all your eyes see is darkness.


    *


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

  • Rose


    Ich denke auch manchmal ist es ok an sich selbst zu denken
    *zustimme als ihm so zuhöre*
    Auch wenn deine Situation viel schlimmer war als meine.
    *zugeb*
    Aber ich bin froh das ich dir das sagen kann. Ich weiß das kein anderer genau diesen Gedanken verstanden hätte
    *ihn wieder anlächel*
    *breiter grinse als er das sagt*
    Das kannst du versprochen
    *nicke*
    *seufze*
    Ich schätze du hast Recht. Frostbeulen kann ich echt nicht haben
    *lache als er mir von der Bank hilft*
    *erst bei der Bewegung merke wie kalt die Knochen schon geworden sind*
    *er sich dann bedankt*
    *dabei sogar ein wenig rot werde*
    Das ist selbstverständlich. Ich hab dich lieb Draco und ich will das es dir gut geht. Außerdem hast du mir ja auch meinen Abend gerettet
    *ein bisschen grinse und ihm zuzwinker*
    *dann aber mit ihm ins Schloß zurückkehre und uns vor dem Huffle GR verabschieden*


    [Hach war das mal wieder schön....^^]

    Rose ~ Matt ~ Luca


    Und alles was bleibt ist nur irgendein Gesicht
    und ein Danke! Danke für nichts!


    ~Üffes~

  • Laura


    *meine Schlittschuhe schnappe und hinunter zum See laufe*
    *überlegt habe, ob wirklich hingehen soll, da bisher kaum Schlittschuh gelaufen bin*
    *aber mich zur Not ja auch ans Lagerfeuer setzen kann*
    *Der See und die Umgebung einfach zauberhaft aussehen*
    *zwar noch nicht viel los ist, sich das aber noch ändern kann*
    Na dann...
    *murmel und mir meine Schlittschuhe anziehe*
    *vorsichtig mich an die Kante der Eisbahn stelle*
    *kurz zögere, bevor den ersten Fuß auf die Eisfläche setze*
    *dann schnell den zweiten Fuß nachziehe*
    *gefährlich strauchel, aber das Gleichgewicht zum Glück halten kann*



    Amy


    *kein großer Fan von Eislaufen bin*
    *deshalb auch nicht auf die Eisbahn gehe, auch wenn es wieder echt toll aussieht*
    *beschließe, stattdessen ein wenig am Feuer zu sitzen und die anderen Schüler zu beobachten*
    *das immerhin auch ganz amüsant sein kann*


    [mag wer? :)]

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte


    VS Hufflepuff - Kontakt:
    ella@hp-fc.de

    Einmal editiert, zuletzt von Ella271 ()